Wilder Westen beim Brackeler und Asselner Ferienspaß

Anzeige
(Foto: Schmitz)
Dortmund: BRAUKS |

In die Welt von Winnetou und dem Lone Ranger geht es für die Kinder in Brackel: In der Jugendfreizeitstätte brauks lockten die Ferienspiele unter dem Motto „Wild Wild West“.

Noch bis einschließlich Freitag können die Teilnehmer Goldnuggets ausgraben, Collagen erstellen und Batik-Kleidung anfertigen (Foto). Organisiert hat die Spiele die Arbeitsgemeinschaft Brackeler und Asselner Ferienspiele. „Bis zu 150 Kinder besuchen die Ferienspiele“, erzählt Betreuerin Raja Sablonski. „Im vergangenen Jahr waren es aber mehr. Wir sind diesmal durch den Erzieherinnen-Streik vor den Ferien bei der Planung behindert worden.“

Am Abschlusstag wird es am frühen Nachmittag eine Versteigerung der angefertigten Sachen geben mit anschließendem Tanz.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.