Herbstprogramm in der Evangelischen Familienbildung Wickede

Anzeige
Dortmund: Evangelische Familienbildung Wickede | Die Evangelische Familienbildung im Stephanusgemeindezentrum, Meylantstr. 85, Dortmund-Wickede startet ab 5. September mit ihrem Kursprogramm.

Darin einige Neuigkeiten, so finden die Kochkurse nicht mehr in der alten Lehrküche in der Meylantstraße 85 sondern in der modernen Schulküche der Max-Born-Realschule, Dollersweg 18 statt. Wer die neue Küche kennenlernen möchte, kann sich z.B. für den Kochkurs „Leibgericht: Rouladen“ am 22. September von 18-21 Uhr (23 €/Person, inkl. Lebensmittel) oder den Männerkochkurs „Feuer und Flamme“, 27. Oktober und 3. November (49 €/Person, inkl. Lebensmittel) anmelden.

Ab 5. September heißt es dann „Herzlich willkommen in der Evangelischen Familienbildung“ im Rahmen der Aktion „Bunt statt Braun“ im Stadtbezirk Brackel können Interessierte kostenfrei (Anmeldung erforderlich) die Gesundheits-, Näh- oder Eltern-Kind-Kurse der Familienbildung besuchen.

Für Menschen, die weniger Zeit haben, bieten sich die Kompaktveranstaltungen am Wochenende an, z.B. „Yoga meets Pilates“ am 10. September, 14-17 Uhr, 14 €/Person oder der Kombikurs „Nähmaschinen-Führerschein plus Nähkurs“ am 24. September, 9.30-16 Uhr, 20 €/Person.
Am 27. September lädt eine Reiki-Meisterin zu „Ein Weg aus dem Stress – Entspannung mit Reiki“ ein, 18-20.30 Uhr, 11,50 €.

Für junge Familien mit kleinen Kindern gibt es den Krabbeltreff (jeden Mittwoch ab 7. September, 9.30-11 Uhr) und den Treffpunkt für Mütter und Väter mit Kinderbetreuung (jeden Freitag, ab 9. September, 10-12 Uhr). Der Besuch der Treffs ist kostenfrei.

Für das Projekt „Vorlesepaten in der Kita“ suchen Evangelische Familienbildung und die Aktionsraumbeauftragte für Wickede Menschen, die Spaß am Vorlesen für Kindergartenkinder haben. Die Vorlesestunde soll regelmäßig einmal in der Woche von 13-14 Uhr in einer Kindertageseinrichtung in Wickede stattfinden. Es wird auch eine kleine Aufwandsentschädigung gezahlt. Interessierte wenden sich an:
Ev. Familienbildung Wickede, Sabine Sürder, 0231/211987 oder Aktionsraumbeauftragte für Wickede und Scharnhorst, Barbara Dreja, 0231/5028801 oder 0231/5024845.

Das gesamte Kursangebot der Evangelischen Familienbildung finden Interessierte im Internet unter www.familienbildung-do.de.
Anmeldungen sind ab sofort möglich:
Im Internet unter www.familienbildung-do.de oder per e-mail: familienbildung@ekkdo.de
Telefonisch ist die Evangelische Familienbildung unter 8494-404 oder 211987 erreichbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.