Radtour von Rot-Gold Wickede führte diesmal zum Preußenhafen nach Lünen

Anzeige
Startpunkt war wieder der so genannte Dorfplatz an der Ecke Wickeder Hellweg/Blitzstraße vor dem Haus Lucia. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Platz vor dem Seniorenhaus Lucia |

23 Karnevalisten der KG Rot-Gold Wickede haben am Samstag (15.8.) die traditionelle Jahres-Radtour des Vereins gemeistert.

Bei bestem Fahrradwetter ging es vom Platz vor dem Seniorenhaus Lucia (siehe Bild) unter der Führung von Reinhard Binner gemütlich auf die 28 Kilometer lange Strecke.

Nach Zwischenstationen in Husen, Scharnhorst und Grevel ging es weiter in Richtung Lünen bis zum Preußenhafen. Hier legten die Rot-Gold-Radler eine Rast auch zur Stärkung ein. Dank der guten Toureinteilung konnten die närrischen Radfahrer hier auch einen kurzen Regenschauer trocken überstehen.

Danach fuhren die Karnevalisten über Lanstrop nach Wickede zurück, wo die über dreistündige Radtour bei einem langen Grillabend ihren Ausklang nahm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.