Brandalarm an der Uni

Anzeige

Einen Brandmeldealarm wegen Rauchentwicklung gab es jetzt an der Universität.

Am Montagmittag gegen 13.15 Uhr wurde die Feuerwehr durch die automatische Brandmeldeanlage des Chemiegebäudes 2 zur Universität Dortmund in die Otto-Hahn-Straße gerufen.
Im vierten Obergeschoss war es durch einen technischen Prozess zur Rauchentwicklung gekommen. Die könnte durch Wartungsarbeiten an der Absauganlage nicht bestimmungsgemäß abgesaugt worden sein und habe sich so im angrenzenden Flur ausgebreitet, so die Erklärung der Feuerwehr.
Sie erkundete den Bereich unter Atemschutz und belüftete die Etage mit Hochleistungslüftern.
Das gesamte Gebäude wurde dazu evakuiert. 30 Mitglieder der Wehr waren im Einsatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.