Raser in 30er Zone

Anzeige
Dortmund: Limbecker Postweg | Wir sind zutiefst erschüttert. Gestern um 19 Uhr ist schon wieder eine unserer Katzen in unserer Straße überfahren worden. Die Fahrbahn des Limbecker Postwegs ist in einem sehr schlechten Zustand, trotzdem wird hier gerast. Trotz der 30er Zone, trotz des Waldes, wo man mit Tieren auf der Fahrbahn rechnen muss, wird hier ohne Rücksicht auf Verluste durchgebrettert. Das Schlimmste ist, es scheint niemanden zu interessieren. Es wurde nicht angehalten und gefragt ob das Tier zu jemandem gehört. Das finde ich einfach unmöglich und respektlos. Wer hat am 1.8.2013 um ca. 19 Uhr den Limbecker Postweg durchfahren und unseren Timmi getötet? Ich bezweifele, dass der Täter den Mumm hat sich zu melden.



Ihr direkter Draht - Lesen Sie mehr auf:
http://www.ruhrnachrichten.de/service/kontakt/rn/k...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.