10. Hörder Neumarktfest

Anzeige
Auch der Nagelbalken wird wieder aufgebaut (Foto: Klinke)

Der Verein „Wir am Hörder Neumarkt“ lädt am Samstag, 13, Juni, zum inzwischen 10. Hörder Neumarktfest ein.

Dortmund-Hörde. Bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel geben sich zahlreiche Gruppe auf der kleine Bühne in der Mitte des Platze die Ehre. Mit dabei sind die „Vestischen Rabauken“, das Blasmusikensemble „Atemngold“ die Bläsergruppe der Maria-Reinders-Realschule, der Gospel-Chor „Um Himmels Willen“ die Rode Allstars Band vom benachbarten Neumarktwohnzimmer Haus Rode und zum Abschluss spielt die MarlTown Soul Band auf (ab 19.30 Uhr). Durch das Bühnen-Programm führt Moderator Klaus Lenser.

Kuchentheke, Bierstand und Grill


Mit Kuchentheke, Bierstand und Holzkohlengrill ist für das leibliche Wohl gesorgt, die Speisen und Getränke können auf Sitzgarnituren genossen werden.
Weitere Attraktionen des Neumarktfestes, Schirmherr ist Hördes Bezirksbürgermeister Sascha Hillgeris, sind Kinderschminken, Spiele wie der heiße Draht und Nagelbalken und es wird eine große Hüpfburg aufgebaut. Der Luftballo-Clown Fili schaut vorbei, die Jugendfreizeitstätte Clarenberg bringt ihr Wikingerschach mit, die Freiwillige Feuerwehr präsentiert ein Löschfahrzeug und 16 Uhr hat sich der Kaninchenzüchterverein mit einer Hoppelbahn angekündigt. Eingeladen sind alle Nachbarn des Neumarktes und alle Hörder Bürger.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.