Christina Hammer gewinnt die Gunst der Boxsportleser

Anzeige
Boxweltmeisterin Christina Hammer mit den Meistergürteln der Verbände WBO u. WBF.
Bei der Wahl zur „Boxerin des Jahres“ der Zeitschrift Boxsport belegt die Doppelweltmeisterin der Verbände WBO u. WBF im Mittelgewicht, Christina Hammer, nach der „First Lady“ Cecilla Braeckhus den 2.Platz. Braeckhaus, die den Titel zum dritten Mal in Folge gewann, konnte ihren Vorsprung deutlich ausbauen. Trotzdem ist es für die junge Dortmunderin ein toller Erfolg. Im letzten Jahr belegte sie noch den 5.Platz.
Christina Hammer, die dem Boxstall von Ulf Steinforth in Magdeburg angehört , hat bisher von 2009 bis 2012 dreizehn Kämpfe bestritten, die sie alle gewinnen konnte.
Von der sympathischen Weltmeisterin, die im Dortmunder Leistungszentrum bei Profitrainer Dimitri Kirnos trainiert, sind in der nächsten Zeit noch viele Erfolge zu erwarten.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.