Kurt Schwietzke mit der EFI-Medaille ausgezeichnet

Anzeige
Ex-Lehrer Kurt Schwietzke in Kleinholthausen bei seiner Mutter.
Der ehemalige Kleinholthausener Kurt Schwietzke, zuletzt Lehrer eines
Beverunger Gymnasiums, erfüllte sich seinen Rentnertraum.
Mit einer ca.50 Personen umfassenden, internationalen Gruppe, davon ein Drittel Frauen, fuhr er mit dem Fahrrad von Kairo nach Kapstadt.
In der Vorbereitung fand eine Schwimm-, Lauf und Radfahrsession unter dem
Motto „Fit für Afrika“ statt.
Zwei Fahrradtouren mit Freunden in Frankreich, ein Triathlon in Zülpich, Biken auf
Malle und Heimtraining auf der Rolle brachten die nötige Kondition.
Vom 11.1. bis 11.5.2013 durchquerte er Afrika in Längsrichtung und legte dabei
11900 km zurück.
Am Schluss wurden seine Leistung und die seiner Mitfahrer mit der „Every fabulous Inch“ Medaille gewürdigt.
Weitere Informationen unter www.Kurtdafrique.wordpress.com

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.