RKR-Boot gewinnt Drachenbootrennen auf dem Phoenixsee

Anzeige
Dortmund: Renninghausen | Bei der 5. Auflage des Drachenbootrennens für Schülerteams auf dem Hörder Phoenixsee waren 7 Mannschaften aus dem Schulzentrum Renninghausen auf dem Wasser.
Allein das Helene-Lange-Gmnasium stellte fünf Klassen an den Steg in der Altersklasse 5./6.  Die Teams des HLG belegten die Plätze 3 (Helenes Wellenbrecher) mit 1:38,12 min, Platz 4 (Pfeilschnelle Helene), Platz 5 (Helenes FlotteFlunder), Platz 6 (Helene, die Schreckliche) und Platz 7 (Helenes Drachentrommler).
In der Rubrik der7./8. Klassen trat auch die 7a der Robert-Koch-Realschule als Ream UNICORN an. Sie wurden 10. mit 1: 49,91 min.
Das Team der 10a der RKR trat unter dem Teamnamen MUSCHELKRATZER nunmehr zum 5. Male an und konnte so auf viel Erfahrung zurückgreifen. Der Sieg war daher nicht völlig unerwartet, doch hart erkämpft. Die Siegerzeit betrug 1:10,75 min; im Vorlauf erreichten sie sogar nur 1:09,76 min.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.