RKR-Staffel wird über 4x100m Schulstadtmeister

Anzeige
Siegerehrung der RKR-Staffel 4x100m 2017 in der Helmut-Körnig-Halle
Dortmund: Renninghausen | Bei den jährlich im Winter in der Helmut-Körnig-Halle ausgetragenen Staffelmeisterschaften der Schulen, brachte die Hombrucher RKR dieses mal sogar jeweils die Mädchen-, als auch die Jungen-Staffel der Sek I ins Finale. Die RKR ist seit Jahren sicher in den Endläufen platziert. Zu laufen waren wie immer 4x100m, d.h., es waren auf dem roten Tartanrund zwei Runden zu absolvieren. Das Jungen-Quartett mit Max Wabbals, Justin Sobutsch, Alexander Kelch und Jesse Dirks, alle 10a, hatte schon die beste Vorlaufzeit erzielt und setzte sich auch im Finale in 51,1 Sekunden mit mehreren Meter Vorsprung souverän durch.
Bei der Mädchen-Staffel, bestehend aus Jein, Paula, Betül alle drei 10a und Pia 9a, konnte im Finale ein vierter Platz erlaufen werden; Stadtmeisterinnen wurden hier die Sprinterinnen des Goethe-Gymnasiums.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.