SV Berghofen lädt zum Tag des Mädchenfußballs

Anzeige
Die Aktiven des SV Berghofen freuen sich schon auf den Tag des Mädchenfußballs (Foto: privat)
Dortmund-Berghofen. Der SV Berghofen, Dortmunds erfolgreichster Club in Sachen Mädchen- und Frauenfußball, präsentiert am Donnerstag, 3. Oktober, den „Tag des Mädchenfußballs“. Der Deutsche Fußball Bund kommt an diesem Tag mit seinem DFB-Mobil auf die Kunstrasenanlage des SV Berghofen an der Berghofer Straße/Ecke Wittbräucker Straße und bietet für Mädchen ab sechs Jahren einen tollen Tag zum „Reinschnuppern“ an. Gemeinsam mit den Berghofer Trainern werden die Übungsleiter des DFB bis 14.30 Uhr verschiedene Übungen und Trainingseinheiten anbieten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch für Mädchen und Teenager, die schon Fußball spielen, gibt es Angebote. So können die jungen Fußballerinnen ihre Schussstärke und Geschwindigkeit messen, mit Gleichaltrigen einen ungezwungenen sportlichen Vormittag verbringen und auch erste Kontakte zum Verein knüpfen. Für die Kleinen steht neben dem Fußball auch eine Hüpfburg bereit und für Verpflegung ist natürlich gesorgt. Um 15 Uhr sind dann noch alle Teilnehmerinnen, Eltern und Gäste herzlich eingeladen, sich das Spiel der Westfalenliga-Frauen des SV Berghofen anzusehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.