u18 der BG Duisburg-West verliert gegen den Tabellenführer

Anzeige
Dortmund: SH Hörde | Eine 77:46 Niederlage beim Tabellenführer SVD Dortmund erspielte sich die U18 am Sonntag. Mit nur 6 U18-Spielern und Semih angetreten kam man aber gut ins Spiel und konnte das erste Viertel sogar 15:12 gewinnen und selbst zur Halbzeit war bei einem 23:27 Rückstand noch alles möglich.

In der zweiten Halbzeit zeigten sich wiedereinmal die Probleme der U18 der letzten zwei Saisons: wenig Mannschaftsspiel; schnell den Kopf hängen lassen, wenn Fehler passieren; Ausreden suchen bei Mitspielern oder Schiedsrichtern u.ä. Das machte es Dortmund dann zu einfach das Spiel zu gewinnen, die eigentlich wie beim Spiel gegen den Tabellenzweiten VfL Bochum zuvor, auch nicht wirklich gut waren.

Jeder U18-Spieler muss sich jetzt mal ernsthaft fragen, mit welcher Einstellung er seinen Sport betreibt. Nils G. hat seine Konsequenzen bereits gezogen; er wechselt zu ETB SW Essen.

Das nächste Spiel gegen den Tabellendritten ATV Haltern am Samstag (18:00 Uhr FHG) muss deutlich anders angegangen werden, will man nicht die nächste Niederlage einfahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.