"Tierische" Ausstellung in der Bücherei Mengede

Anzeige
Auch diese Darstellung eines Frettchens ist zu sehen. (Foto: privat)
„Tierisch“ geht es in den nächsten Wochene in der Stadtteilbücherei Mengede zu. Bis zum 5. April zeigt Tanja Melina Moszyk eine Ausstellung mit dem Titel in den Büchereiräumen an der Rigwinstraße.
Ihre Affinität zum Tier ist mittlerweile zu einem ihrer Markenzeichen geworden, doch darüber hinaus beschäftigt sich die Diplom-Designerin mit einem neuen interessanten Feld rund um das Thema Tier: „Tiere aus der Bibel“.
Tanja Moszyk zeigt die verschiedenen Tiere in einer Technik, die ursprünglich kirchlichen und weltlichen Würdenträgern, sowie Aristokraten oder Besitzbürgern, vorbehalten war: das gemalte Portrait bzw. die Darstellung im Holzschnitt.
Die Ausstellung in der Bibliothek Mengede zeigt einen Ausschnitt der Tierbilder der Dortmunder Künstlerin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.