Alter Rheinhafen - Medienhafen

Anzeige
Port Event Center (Norbert Wansleben)
Heute einmal ohne die allseits bekannten GehryBauten.

Im alten Rheinhafen von Düsseldorf wurden denkmalgeschützte Hafengebäude mit moderner Architektur im Einklang gebracht.

Da ist das bunte "Colorium" oder der kernsanierte Speicher "Roggendorf-Haus" Heimat der Flossis.
Am Ende des Hafenbeckens ist das Port Event Center mit seinem Wolkenbügel, welches quer über ein denkmalgeschütztes Hafengebäude gebaut wurde.
Alte Kräne ließ man ebenso stehen wie die benötigten Schienen im Boden.

Von der Hafen-Spelunke gibt es nur noch das Eingangsschild. Aber keine Sorge dafür sorgen andere Gastronomen für leibliche Wohl.

Einmal den Weg vom Ende des Hafenbeckens entlang der Kaimauer, am WDR vorbei zum Hafenbecken gehen, wo so manch schöne Yacht ihren Anker ausgeworfen hat.

Medienhafen - WDR - GehryBauten - Rheinturm - Landtag - Stadttor. Ein Ausflug der sich lohnt.

Nur ein kleiner Teil und ausschnittweise zeige ich euch heute vom Medienhafen.
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
1
1
1
2
3
1
2
1
3
1
2
3
1
1
1
2
3
1
2
1
1
2
2
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
9.197
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 13.06.2016 | 06:27  
7.009
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 13.06.2016 | 11:16  
1.981
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 13.06.2016 | 14:07  
8.111
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 14.06.2016 | 23:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.