Düsseldorf: Nächsten Sonntag ist Muttertag!

Anzeige
Christoph Pöggeler: Fremde (Säulenheilige 6), 2006, Düsseldorf, vor St. Lambertus
Ihr glaubt es nicht?
In Düsseldorf wird der Muttertag vorverlegt, wie man jetzt in der Altstadt vor dem Stiftsplatz feststellen kann! Aber der "richtige" Muttertag im Mai kommt auch noch.

Die Mutter mit dem Kind auf dem Arm hoch oben auf der Säule auf dem Emilie Schneider-Platz ist eine von acht "Säulenheiligen" des Düsseldorfer Künstlers Christoph Pöggeler. Die Arbeit entstand 2006 und hat den Titel "Fremde".

Die Fremde
Ursprünglich sollte die "Fremde" noch fremdartiger aussehen, denn bei seinem erstem Entwurf hatte Pöggeler die Frau als Muslima mit Kopftuch vorgesehen. Pöggeler verzichtete aber darauf, um den Kopftuch-Streit nicht noch weiter anzuheizen. Jetzt hebt sich die "Fremde" nur noch durch ihr südländisches Aussehen und die schlichte Kleidung vom Bild der schicken gestylten Frau ab, wie es üblicher Weise in den Medien gezeigt wird.

Quelle
Wolfgang Funken, ARS PUBLICA DÜSSELDORF, Bd. 1, Essen 2012, S. 116.

Übrigens: Für das Konzert mit Anne-Sophie Mutter am 8. März in der Tonhalle gibt es nur noch Restkarten.
2
2
3
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
2.009
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 02.03.2015 | 17:55  
4.930
Helmut Krüßmann aus Düsseldorf | 02.03.2015 | 17:56  
10.901
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 02.03.2015 | 21:10  
7.039
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 03.03.2015 | 09:57  
10.901
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 03.03.2015 | 20:36  
6.675
Regine Hövel aus Dinslaken | 07.03.2015 | 21:27  
7.039
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 08.03.2015 | 09:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.