Kirmes 2015: Anreise

Anzeige
Auch dieses Jahr sicherlich gut besucht: Die Rheinkirmes 2015. Foto: Siegel
Düsseldorf: Oberkasseler Rheinwiesen |

Bevor die vielen Attraktionen und Leckereien auf der Kirmes genossen werden können, muss man es erstmal bis zu den Rheinwiesen schaffen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten bis nach Oberkassel zu kommen.

Vom Auto wird abgeraten

Vom eigenen Auto wird vom Veranstalter der Kirmes und der Polizei strikt abgeraten. Es gibt dort nämlich keine Parkplätze. Jährlich werden um die 400 Autos rund um das Kirmesgebiet abgeschleppt.

Pendelbus&Bahn

Als Alternative werden Pendelbusse angeboten, die die gesamte Autobesatzung für elf Euro von den Marktparkplätzen zum Kirmeseingang befördern. Auch die Rheinbahn wird mit verstärktem Angebot auffahren. Mit den Linien U70, U74, U75, U76 und U77 kann die Haltestelle „Luegplatz“ erreicht werden. Diese liegt am Rhein und die Kirmes ist deutlich sichtbar. Die Haltestelle „Jugendherberge“ ist mit den Buslinien 835 und 836 zu erreichen. Auch sie liegt nahe der Kirmes. Mit dem TagesTicket der Bahn können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen bis zu fünf Personen bis nach 2 Uhr Nachts Bus und Bahn nutzen. Der Preis für das Ticket als Einzelperson beträgt 6,60€. Alle weiteren Infos sind zu finden unter:
Düsseldorf-Tourismus: Kirmesanfahrt
Die Bahnen und Busse verkehren bis 2.00 Uhr. Dabei auch in die Nachbarstädte Neuss, Krefeld, Meerbusch und Ratingen.

Wenn es unbedingt das Auto sein muss

Alle die, die unabdingbar trotzdem mit dem Auto kommen wollen, parken ihr PKW bitte auf dem Messeparkplatz „Messe/ RheinstadionArena“, Düsseldorf, Am Staad 100. Von dort fahren Busse der Pendelbuslinie 890 von 14.00 bis 2.00 Uhr im 15-Minuten Takt, die direkt vor dem Kirmeseingang halten. Parkplätze für Behinderte befinden sich unter der Rheinkniebrücke, Eingang Süd, Einfahrt vom Kaiser-Wilhelm-Ring. Weitere Infos zum Programm der Kirmes und allen wichtigen Fragen unter:
http://www.duesseldorf-tourismus.de/top-veranstalt...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.