Liedermatinee im Foyer: Neue Sonntagsreihe im Opernhaus Düsseldorf

Anzeige
Sarah Ferede. Foto: Monika Posala

Operndirektor Stephen Harrison hat eine neue Konzertreihe im Foyer des Düsseldorfer Opernhauses initiiert. Von ihm selbst am Klavier begleitet, stellen Solisten aus dem Ensemble der Deutschen Oper am Rhein im Lauf dieser Spielzeit in vier Liedermatineen ihre Lieblingswerke im Opernfoyer vor.

Nach dem gelungenen und restlos ausverkauften Auftakt in der Weihnachtszeit findet am Sonntag, 29. Januar, um 11 Uhr die zweite Liedermatinee im Opernfoyer statt. Die Mezzosopranistin Sarah Ferede interpretiert die Wesendonck-Lieder, die Richard Wagner als Geschenk für seine Geliebte Mathilde Wesendonck komponierte, und Robert Schumanns Liederzyklus „Frauenliebe und Leben“, der vor seiner Eheschließung mit Clara Wieck entstand und das persönliche Glück dieser Lebensphase zum Ausdruck bringt. Mit Gustav Mahlers Rückert-Liedern und dem Liederzyklus „Eingedunkelt“ von Aribert Reimann ergänzt sie das Programm.

Stephen Harrison, den das Publikum der Deutschen Oper am Rhein und verschiedener Benefiz-Veranstaltungen in der Region als einfühlsamen Pianisten ebenso schätzt wie als charmanten Moderator, stellt die Besonderheiten des Programms vor und begleitet die Sängerin am Klavier. Sarah Ferede ist seit 2012 Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein und hat hier vor allem mit ihrem Debüt als Charlotte in Massenets Oper „Werther“ Aufsehen erregt. Im Juni dieses Jahres gibt sie ein weiteres großes Debüt als Eboli in Verdis „Don Carlo“. Von einer ganz anderen Seite zeigt sich die Künstlerin am Sonntag mit den Liedern, die sie gemeinsam mit Stephen Harrison ausgewählt und am Klavier erarbeitet hat.

Informationen zum Programm der Liedermatinee unter www.operamrhein.de (siehe: http://operamrhein.de/de_DE/termin/liedermatinee.1...). Karten sind für zwölf Euro (ermäßigt 6,50 Euro) im Opernshop Düsseldorf, Tel. 0211.89 25 211, an der Theaterkasse Duisburg, Tel. 0203. 283 62 100, und online über www.operamrhein.de erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.