Literatur für Kinder im Schloss Benrath

Anzeige
Schloss Benrath begrüßt literaturbegeisterte Kinder. (Foto: Literaturbüro NRW/Archiv)
Düsseldorf: Schloss Benrath |

Im Oktober bietet das Literaturbüro NRW Kindern und Jugendlichen mit zwei Veranstaltungen die Möglichkeit, sich mit dem Thema Literatur auseinanderzusetzen.

So begrüßt Schloss Benrath am Mittwoch, 16. Oktober, die Autorinnen Nicola Huppertz, Tanya Lieske und Susan Kreller. Die Lesungen, Workshops und Gespräche richten sich an Schulklassen (2. bis 4. sowie 7. Klassen). Die Schüler werden zu Autoren, schreiben und werden dabei professionell begleitet.

Darüber hinaus erhalten Kinder und Jugendliche im Oktober bereits zum achten Mal die Chance, individuell im Schloss Benrath abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um das Thema Literatur und das Spiel mit der Sprache zu besuchen: Zwischen Montag, 21., und Mittwoch, 23. Oktober, werden Workshops angeboten, die sich mit dem Spaß am Schreiben und Buchbinden befassen. Ein eigenes Piraten-Logbuch kann erstellt werden, Tiere können in Gedichten lebendig werden oder eigene Wunschthemen in Kurzgeschichten bearbeitet werden.

Die Workshops werden von Puppenspielerin Kirsten Schulte-Frohlinde, Kinderbuchautor Simak Büchel, Buchhändlerin Gudrun Linde, Autor Sascha Pranschke, Krimiautorin Gina Mayer und dem Autoren und Literaturvermittler Dorian Steinhoff geleitet. Anmeldung zu beiden Veranstaltungen – sowohl für Klassen als auch für einzelne Schüler – bei Heike Funcke telefonisch unter 0211- 8284591.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.