SchaufensterKUNST in der Stadt Erkrath

Anzeige
Erkrath: Bahnstraße | Kunst einmal nicht in Museen oder Galerien auszustellen, das praktizieren die Künstlerinnen und Künstler der NEANDERARTgroup bereits seit einiger Zeit.
,,Die Kunst zum Betrachter bringen" so lautet auch das Motto des Gründers und Erkrather Künstlers Ralf Buchholz und schon war die Idee geboren.
Ab Mai kann man bei insgesamt 17 Einzelhändlern auf der Bahnstraße ( Haupt-einkaufsstraße) in Erkrath in den Schaufenstern Kunst sehen, finden und genießen. Manche Werke passen sogar zum Geschäft, wie zum Beispiel die Augenbilder des Malers und Skulpteurs Hans Jürgen Rahlenbeck aus Solingen die bei Schüller Optik ausgestellt werden oder die Unterwasserbilder von Anowi ART im Modegeschäft Seepferdchen.
Unterstützt wurden die Künstler nicht nur von den Einzelhändlern sondern auch von der Werbeban.de, die mit wechselnden Events für Leben auf der Einkaufsstraße sorgen, wie Sommerfeste, Winterdorf und Seifenkistenrennen, entsteht so ein abwechslungsreiches Programm die das kulturelle Programm für alle Beteiligten und die Bürger vielfältig gestaltet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.