Viel los beim Nordstraßenfest

Anzeige
Das Nordstraßenfest fand parallel zum verkaufsoffenen Sonntag im Herzen Pempelforts statt. Neben viel Unterhaltung für Kinder gab es auch einiges zum Schlemmen. Foto: Voskresenskyi

Am verkaufsoffenen Sonntag feierte die Werbegemeinschaft "Nördliche Innenstadt" das Nordstraßenfest. Viele Besucher strömten bei schönem Wetter in das Herz von Pempelfort.

Auch am Stand des Rhein-Boten war jede Menge los. Noch bis 17 Uhr - immerhin eine Stunde vor den ersten Prognosen zur Bundestagswahl, die vergangenen Sonntag stadtfand - rissen sich die Leute darum, ihr persönliches Titelblatt zu ergattern. Auch darüber hinaus wurde den Besuchern des Festes einiges geboten: vom Unterhaltungsprogramm für die Kinder bis zu einem reichhaltigen, kulinarischen Angebot.

Veranstalter des Nordstraßenfestes ist die Werbegemeinschaft "Nördliche Innenstadt". Seit 2006 findest das Fest immer am 4. Sonntag im September statt.

Mehr zu diesem Thema:
Nordstraßenfest mit verkaufsoffenem Sonntag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.