Nachlese zur Ratssitzung am 6. Juni 2013

Anzeige
Nachfolgend das Abstimmungsverhalten der Fraktion Freie Wähler zu den umstrittenen Punkten der gestrigen Tagesordnung:

TOP 1 Eingangs der Tagesordnung beantragte Ratsherr Knäpper (SPD), die vier Anfragen der Freien Wähler von der Tagesordnung zu nehmen und in den Hauptausschuss zu verweisen. Der Antrag wurde nicht abgestimmt und die Anfragen wurden von Stadtdirektor Abrahams beantwortet. Es ging dabei um die Finanzsituation der Stadt Düsseldorf.

TOP 7 Bereitstellung der Haushaltsmittel für den Ausgleich der Feuerwehrüberstunden: Zustimmung der FW-Fraktion

TOP 11 Zukunft Wohnen. Düsseldorf: Ablehnung durch die FW-Fraktion

TOP 12 Neuordnung und Gestaltung der Schadowstraße: Zustimmung der FW-Fraktion zu dem Antrag der CDU
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.