Umfrage auf der Nordstraße: IHK befragt Passanten und Kaufleute

Anzeige
(Foto: Oleksandr Voskresenskyi)
Düsseldorf: Pempelfort |

Seit Ende letzter Woche befragt die IHK Düsseldorf gemeinsam mit der „Werbegemeinschaft Nördliche Innenstadt“ Passanten und Geschäftsleute in der Nordstraße. Dabei sollen vor allem Standortvor- und -nachteile, Einkaufsgewohnheiten sowie Vorschläge zur Verbesserung der Situation thematisiert werden.

„Wir möchten wissen, wie Passanten und Unternehmer ihren Standort einschätzen. Sie können uns seine Stärken und Schwächen beschreiben, vor allem aber auch Verbesserungswünsche äußern, so dass wir daraus ein tragfähiges Handlungskonzept für das Stadtteilmarketing entwickeln können“, erklärt IHK-Stadtteilmarketingexperte Sven Schulte.

IHK und Werbegemeinschaft wollen die Ergebnisse der Befragung anschließend mit Unternehmern, Immobilieneigentümern und Politik diskutieren, um so Projekte für den Geschäftsstandort zu generieren, die auf einem breiten Konsens fußen. „Es wäre schön, wenn möglichst viele an der Umfrage teilnehmen.

Je größer der Ideenpool ist, desto besser können wir eine Aufwertung der Nordstraße und ihres Umfelds anstreben“, sagt Sabine Sellier-Görisch, Vorstandsmitglied der „Werbegemeinschaft Nördliche Innenstadt“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.