IHK

Beiträge zum Thema IHK

Ratgeber
Bevor die eigene Firma gegründet werden kann, sind viele Fragen zu klären. Bei der Beantwortung helfen Existenzgründungsseminare, die die STARTERCENTER NRW beim Kreis Mettmann und der IHK anbieten.

Erst informieren, dann selbstständig machen
Seminar für Existenzgründer im Kreis Mettmann

Wer sein Schicksal in die Hand nehmen und selbst bestimmen möchte, wie viel er verdient, wann und wo er arbeitet, der sollte etwas unternehmen. Doch bevor die eigene Firma gegründet werden kann, sind viele Fragen zu klären. Bei der Beantwortung helfen Existenzgründungsseminare, die die STARTERCENTER NRW beim Kreis Mettmann und der IHK anbieten. Alle wesentlichen Themen einer Gründung werden behandelt: Markterkundung, Aufbau eines Unternehmenskonzeptes, Formalitäten und Behördengänge, Marketing...

  • Velbert
  • 07.01.22
Wirtschaft
Heinz-Herbert Dustmann, Präsident der IHK zu Dortmund.
2 Bilder

IHK und HWK beziehen Stellung
Für maximalen Schutz sorgen

Stellungnahme von HWK und IHK Dortmund. „Impfung bleibt wirksamstes Instrument zur Pandemiebekämpfung“, die Präsidenten der HWK Dortmund und IHK zu Dortmund nahmen zu dem am Freitag vom Bundesrat und am Donnerstag bereits vom Bundestag verabschiedeten neuen Infektionsschutzgesetz Stellung. Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, erklärt: „Die gefassten Beschlüsse tragen dem aktuellen Infektionsgeschehen Rechnung. Angesichts stark steigender Inzidenzen müssen wir in den...

  • Dortmund-City
  • 25.11.21
Wirtschaft

Bei „CargoBike.Start“ erhalten Betriebe Unterstützung in Form eines Förderwettbewerbes
IHK fördert Lastenräder für die Dortmunder Wirtschaft

Noch bis zum 31.01.2022 können sich Unternehmen an einem Förderwettbewerb beteiligen. Es werden Preisgelder bis zu 4.000 Euro vergeben. Die Förderung soll kleine und mittlere Unternehmen aus Dortmund erreichen. In dem Antrag sind nur wenige Fragen zu beantworten, die einen Überblick über den geplanten Einsatz von Lastenrädern geben sollen. Alle Informationen sind unter: www.cargobike-dortmund.com zu finden.   CargoBike.Start fügt sich nahtlos in die Angebotspalette von CargoBike Dortmund ein,...

  • Dortmund-City
  • 12.11.21
Politik
Die Erlebnisstadt Unna will wieder mehr Besucher in die Fußgängerzone locken, damit die Innenstadt nicht, wie zu Corona-Zeiten, so leergefegt bleibt. Archivfoto: Frank Heldt
4 Bilder

Was Corona mit dem Handel im Kreis Unna macht
Folgt ein tiefgreifender Wandel unserer Innenstädte?

Leergefegte Fußgängerzonen, geschlossene Ladenlokale: Beim Wirtschaftsgespräch der Industrie- und Handelskammer (IHK) stand die Frage „Was Corona mit den Innenstädten im Kreis Unna macht“ im Mittelpunkt. Über 60 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung diskutierten über die Zukunft von Unternehmern und Beschäftigten in der Region. Auch das Thema Klimaschutz sollte auf den Plan kommen. Unnas Bürgermeister Dirk Wigant zeigte sich über die aktuellen Entwicklungen besorgt: „Wir wollen und...

  • Unna (Region)
  • 08.11.21
Ratgeber

IHK-Webinare zur betrieblichen Mobilität
Kostenfreie Veranstaltungen am 8. und 10. November

Wie können Unternehmen ihre Mobilität optimieren und nachhaltig gestalten? Wie lässt sich Elektromobilität in die betriebliche Praxis integrieren? Diese und weitere Fragen beantworten die Referenten von zwei kostenfreien Webinaren, mit denen die IHK Nord Westfalen die Einführung des Mobilitätsmanagements in kleinen und mittel-ständischen Unternehmen unterstützt. Am 8. November (Montag) von 15 bis 16.15 Uhr gibt Mobilitätsexperte Johannes Auge von der B.A.U.M. Consult GmbH eine Einführung in die...

  • Dorsten
  • 28.10.21
Wirtschaft
Kommt mit Besen und Humor: Hausmeister Klopotek.  Foto: Künstlerfoto

Wohnungsbaugenossenschaft Horst feiert 125 Jahre
Geburtstagsparty auf Schloß Horst

Die Wohnungsbaugenossenschaft Horst (WBG) feiert am Samstag,16. Oktober, ab 11 Uhr, den 125. Geburtstag. Dazu findet auf Schloß Horst (in und vor der Glashalle) unter den bekannten 3-G-Regeln ein Empfang mit Rahmenprogramm und Fest statt. Zudem erhält die WBG Horst aus diesem Anlass eine Urkunde der IHK. Angekündigt haben sich: Werner Wöll, 2. Bürgermeister der Stadt Gelsenkirchen, Dr. Jochen Grütters, Leiter des Standortes der Industrie- und Handelskammer in Gelsenkirchen und stellv....

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.21
LK-Gemeinschaft
Sebastian van Deel von der IHK begrüßt Unternehmerin Jeannine Budelmann zu „Meet the Boss“.
Foto: IHK Nord Westfalen

IHK-Initiative: 30 WH-Studierende treffen vier Chefs
Karriere machen in der Heimat

GE. Wer Karriere machen will, sollte sich nicht nur bei großen Konzernen umsehen. „Coole, weltweit tätige Unternehmen gibt es auch bei uns in der Region“, betont Sebastian van Deel, Geschäftsbereichsleiter der IHK Nord Westfalen. Vier davon lernten 30 Studierende der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen (WH) bei der neunten Auflage von „Meet the Boss“ kennen. Die Aktion der IHK-Initiative „In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben.“ bringt künftige Führungskräfte mit...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.21
LK-Gemeinschaft
Fokusgruppe „U25“ widmet sich den Dinslakener Jugendlichen am Übergang von der Schule in den Beruf. Foto: Stadt Dinslaken

Dinslaken: Auftakttreffen der Fokusgruppe „U25“
Jugendliche fit für die (berufliche) Zukunft machen

22 Vertreter aus den Bereichen Schule, Jobcenter, IHK, der Düsseldorfer Kreishandwerkerschaft und der Dinslakener Stadtverwaltung haben sich jetzt zum Thema Berufszukunft im Ratssaal der Stadt Dinslaken getroffen. Dort haben sie sich mit weiteren kommunalen Akteuren im Rahmen von „Unser DINgg“ zu einer Fokusgruppe „U 25“ zusammengefunden. Gemeinsam will man sich zum Thema Berufszukunft vernetzen, untereinander über Bedarfe und Maßnahmen abstimmen und zielgerichtete Aktionen für Dinslakener...

  • Dinslaken
  • 07.10.21
Wirtschaft
Freuen sich auf das Feedback der Kunden: Hellweg-Geschäftsführerin Katharina Semer, Studien-Autorin Ann-Christin Weiß, Stefan Peltzer von der IHK, Wirtschaftsförderer Ralf Finger und Mitarbeiter der Baumärkte.

Aktion von CargoBike und Hellweg Märkten
Baumarkt-Kunden testen Lastenräder

Die Hellweg Bau- und Gartenmärkte testen Lastenradangebote für Kunden. CargoBike Dortmund unterstützt die Baumarktkette mit Lastenrädern und wissenschaftlicher Begleitung. Stefan Peltzer, Referatsleiter der IHK zu Dortmund, erläutert zur Zusammenarbeit: „Wir möchten gezielt Potenziale für eine nachhaltige Mobilität in einzelnen Branchen heben und unterstützen aktuell den Einzelhandel. Ein Leih-Lastenrad des Händlers hilft dem Kunden, Emissionen zu sparen und kann bereits ein Teil der...

  • Dortmund-Ost
  • 14.09.21
Wirtschaft
Zu Gast im Freischütz: IHK-Regionalbetreuer Michael Adel, Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber, Tina Risse-Stock, Bürgermeister Dimitrios Axourgos und Philipp Halbach.

Schwertes Bürgermeister:
Keine Steuererhöhungen im kommenden Jahr

Auch im kommenden Jahr soll der Haushalt der Stadt Schwerte ohne Steuererhöhungen auskommen. Diese Nachricht überbrachte der Schwerter Bürgermeister Dimitrios Axourgos den Gästen beim Wirtschaftsgespräch der IHK zu Dortmund, das am Mittwoch im Freischütz vor 70 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung über die Bühne ging. Axourgos unterstrich in seiner Rede aber auch, dass die Corona-Pandemie die Finanzlage der Kommunen in Deutschland verschlechtert hat. Schwierig sei es zum Beispiel,...

  • Schwerte
  • 04.09.21
  • 1
Wirtschaft
85 ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer wurden von der Niederrheinischen IHK ausgezeichnet.
2 Bilder

Botschafter der Ausbildung ausgezeichnet
IHK würdigt Prüfer

Insgesamt 85 Gäste begrüßte die Niederrheinische IHK im Steinhof in Duisburg. Der feierliche Anlass: 85 Prüfer wurden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in den IHK-Prüfungsausschüssen geehrt. Frank Wittig, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses, dankte den Geehrten und würdigte den hohen Stellenwert ihrer Arbeit für das duale Bildungssystem. „Sie sind mit Ihrem unermüdlichen und ehrenamtlichen Schaffen der Garant dafür, dass unsere Wirtschaft junge...

  • Duisburg
  • 26.08.21
Wirtschaft
IHK-Präsident Andreas Schmitz (r.) überreicht Ehrenurkunde und Goldene Ehrenmedaille an Walter Stemberg.

Engagement für Azubis
IHK: Goldenen Ehrenmedaille für Walter Stemberg

Die Vollversammlung der IHK Düsseldorf hat Walter Stemberg, Inhaber des Restaurants „Haus Stemberg“ in Velbert-Neviges, mit der Goldenen Ehrenmedaille ausgezeichnet. Die IHK würdigte damit insbesondere das ehrenamtliche Engagement des erfolgreichen Gastronoms, der seit über 40 Jahren im IHK-Prüfungsausschuss für Köche aktiv ist und dessen Vorsitz er seit 22 Jahren innehat. Darüber hinaus ist Walter Stemberg seit 1995 Mitglied des IHK-Ausschusses Velbert. In der Zeit von 1995 bis 2011 war er...

  • Velbert-Neviges
  • 25.08.21
LK-Gemeinschaft

Heimat Shoppen 2021
Taschen-Aktion der Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe

Die Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe unterstützt auch in diesem Jahr die Aktion Heimat Shoppen der IHK. Ziel ist es, den lokalen Einkauf in allen Ortsteilen der Gemeinde Hünxe zu stärken. Deshalb wird die WGH in den drei großen Ortsteilen zum zweiten Mal Baumwolltaschen mit der Aufschrift „ Ich kauf in Hönx“ verschenken. Damit soll einerseits deutlich werden, dass zum Schutz der Umwelt Plastikprodukte reduziert werden können und dass andererseits kurze Wege zu den lokalen Einkaufsmöglichkeiten...

  • Hünxe
  • 24.08.21
Politik

IHK Diskussion zur Bundestagswahl
Falsches Signal gegen rechte Gesinnung

Die IHK Düsseldorf hat die zum Deutschen Bundestag kandidierenden Vertreter von CDU, SPD, Bündnis 90/Grüne, FDP, LINKE und AfD eingeladen. Als bekannt wurde, dass auch die AfD-Kandidaten eingeladen wurden, haben Thomas Jarzombek (CDU) und Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) erklärt, an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen zu wollen. Daraufhin hat die IHK die AfD-Kandidaten wieder ausgeladen. Dazu erklärt Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER:...

  • Düsseldorf
  • 30.07.21
  • 1
Politik
Die Bundestagskandidaten beziehen Stellung (v. l.): Stefan Schreiber (IHK), Oliver Kaczmarek (SPD), Hubert Hüppe (CDU), Suat Gülden (FDP), Elke Kappen (Bürgermeisterin Kamen), Andreas Meier (Die Linke), Michael Sacher (Bündnis 90/Grüne), Achim Dries (Vahle) und Simone Krichel (IHK). Foto: IHK Dortmund/Oliver Schape
10 Bilder

IHK-Wirtschaftsgespräch mit den Bundestagskandidaten in Kamen
Wie gelingt der Aufschwung nach der Pandemie?

Interessantes Wirtschaftsgespräch der Industrie- und Handelskammer (IHK) mit fünf Bundestagskandidaten in Kamen. IHK-Vollversammlungsmitglied und Vahle-Geschäftsführer Achim Dries durfte rund 100 Gäste begrüßen – allerdings diesmal nicht vor Ort, sondern fast ausschließlich "online" an den Bildschirmen. Denn wegen der Corona-Pandemie wurde statt einer Präsenzveranstaltung das Event aus den Räumlichkeiten der GSW Gemeinschaftsstadtwerke gestreamt. IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber...

  • Kamen (Region)
  • 29.06.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen, der in diesem Jahr federführenden Ruhr-IHK.

Verlängerung der Sperrung der A43-Brücke
Herausforderung für die Wirtschaft

Die Verlängerung der Sperrung der A43-Brücke über den Rhein-Herne-Kanal, die die Autobahn GmbH des Bundes Ende vergangener Woche bekanntgegeben hat, werten die Industrie- und Handelskammern des Ruhrgebiets als „eine echte Herausforderung für die Unternehmen im Ruhrgebiet“. Aufgrund der Ergebnisse der Belastungsproben, die jetzt vorliegen, wird die Brücke für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen voraussichtlich bis 2025 gesperrt. „Die jahrelange Sperrung ist insbesondere für Transportunternehmen im...

  • Dorsten
  • 28.06.21
Ratgeber
Experten bieten den Eltern Infos rund um das Thema Ausbildung.

Informationen zur Berufswahl der Kinder
IHK Dortmund lädt Eltern ein

Eltern haben eine wichtige Rolle bei der Berufswahl ihrer Kinder. Um sie dabei zu unterstützen, ihre Kinder auf dem Weg in eine Ausbildung bestmöglich zu begleiten, bietet die IHK zu Dortmund am Donnerstag (24. Juni) von 18 Uhr bis 19 Uhr einen digitalen Elternabend an. Mehrere Experten bieten den Eltern Informationen über das Unterstützungsangebot der IHK sowie die Möglichkeit, rund um das Thema Ausbildung Fragen zu stellen. Wie finde ich den richtigen Beruf? Wo finde ich einen...

  • Dortmund-City
  • 22.06.21
Ratgeber
Freuen sich über die Zusammenarbeit bei der Berufsorientierung: (v. l.) Belware-Geschäftsführerin Johanna Belecke, Belware-Azubi Dilara Doguc, IHK-Projektmitarbeiterin Eva Hild, Studien- und Berufswahlkoordinator Lukas Wicik und Schulleiter Hermann Twittenhoff.
2 Bilder

IHK-Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“
Belware unterstützt Gesamtschule Wulfen

Die Gesamtschule Wulfen und Belware GmbH in Dorsten sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Unternehmen und Schule unterzeichneten gestern (10. Juni) eine entsprechende Vereinbarung. Damit steigt die Zahl der Kooperationen im Kreis Recklinghausen auf 81. Für die Gesamtschule Wulfen ist es die dritte Partnerschaft mit einem Unternehmen in der IHK-Initiative. Das Projekt unterstützt Schülerinnen und...

  • Dorsten
  • 11.06.21
  • 1
Wirtschaft
 HWK-Justiziar Henrik Himpe.

Auch Dortmunder Handwerksbetriebe mit Problemen bei Verträgen
Baustoffmangel und hohe Preise

 Trotz voller Auftragsbücher werden die Bau-und Ausbauhandwerke derzeit wegen Baustoffmangels und stark gestiegener Rohstoffpreise ausgebremst. Holz, Dämmstoffe oder Stahl sind Mangelware und teurer. „Bei Handwerksbetrieben, die in ihren Angeboten und Verträgen Preise festgelegt haben und vertraglich gegenüber ihrem Auftraggeber daran gebunden sind, kann dies insbesondere bei längerfristigen Projekten zu erheblichen wirtschaftlichen Problemen führen“, weiß Henrik Himpe, Stv....

  • Dortmund-City
  • 09.06.21
Ratgeber

Virtuelle Messe der IHK am 8. und 9. Juni
Ausbildungsplätze bei „AzuBeYou“

 Schüler, die sich für eine betriebliche Ausbildung interessieren, können sich ab sofort für die Ausbildungsmesse „AzuBeYou“ anmelden. Die virtuelle Messe der IHK läuft am 8. und 9. Juni revierweit. Rund 80 Unternehmen präsentieren ihr Ausbildungsangebot. „Die AzuBeYou ist angesichts der bestehenden Kontaktbeschränkungen in der Corona-Pandemie eine echte Chance, sich über Ausbildungsangebote in der Region zu informieren und direkt mit Ausbildungsbetrieben in Kontakt zu kommen“, sagt Michael...

  • Dortmund-City
  • 05.06.21
Wirtschaft
28 Azubis aus zehn Unternehmen vom Niederrhein suchten – und fanden – im letzten halben Jahr als Energie-Scouts Schwachstellen und Energiefresser in ihren Betrieben. Beim Wettbewerb der Niederrheinischen IHK überzeugten drei Teams aus Duisburg und Hamminkeln die Jury besonders.

Siegerteams kommen aus Duisburg und Hamminkeln / Die Ideen der Teams: Wärme, Chemie und CO2
"Energie-Scouts Niederrhein: Azubis sparen Energie und Geld"

Gut für die Umwelt und den Geldbeutel: 28 Azubis aus zehn Unternehmen vom Niederrhein suchten – und fanden – im letzten halben Jahr als Energie-Scouts Schwachstellen und Energiefresser in ihren Betrieben. Wärme als Energiequelle, weniger heiß erhitzen und der Schritt zu LED: Beim Wettbewerb der Niederrheinischen IHK überzeugten drei Teams aus Duisburg und Hamminkeln die Jury besonders. „Die Auszubildenden lernen als Energie-Scouts energetische Schwachstellen zu erkennen, entwickeln eigene...

  • Duisburg
  • 04.06.21
Wirtschaft

Online-Beratung
IHK-Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Konfliktlösungen stehen beim nächsten IHK-Sprechtag Unternehmensnachfolge am 10. Juni (Donnerstag) im Mittelpunkt. In vertraulichen Einzelgesprächen beantworten ein Wirtschaftsmediator und ein Experte der IHK Nord Westfalen die Fragen von abgebenden Unternehmern und Nachfolgern. Auf Wunsch werden Inhaber und Übernehmer gemeinsam beraten. „Speziell bei Familienunternehmen kommt es immer wieder zu offenen und verdeckten Konflikten während des Generationenwechsels“, erklärt IHK-Referent Michael...

  • Dorsten
  • 31.05.21
LK-Gemeinschaft
Auf der "AzuBeYou" präsentieren 80 Ruhrgebietsunternehmen ihr Ausbildungsangebot virtuell. Archivfoto: Niederrheinische IHK/JW

„AzuBeYou“
Online zum Ausbildungsplatz

80 Ruhrgebietsunternehmen, 26 davon aus der Emscher-Lippe-Region, präsentieren auf der „AzuBeYou“ am Dienstag, 8. und Mittwoch, 9. Juni, ihr Ausbildungsangebot. Für die virtuelle Messe der sechs Ruhr-IHKs können sich Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte und Eltern online unter www.azubeyou.de anmelden. Gelsenkirchen. Die „AzuBeYou“ informiert Besucher nicht nur über Ausbildungsangebote in der Region. „Sie ist eine echte Chance, direkt mit Ausbildungsbetrieben in Kontakt zu kommen“,...

  • Gelsenkirchen (Region)
  • 28.05.21
Ratgeber

IHK bietet Vorbereitungsworkshop für virtuelle Messe an
„AzuBeYou“ – Online zum Ausbildungsplatz

80 Ruhrgebietsunternehmen, 26 davon aus der Emscher-Lippe-Region, präsentieren auf der „AzuBeYou“ am 8. und 9. Juni ihr Ausbildungsangebot. Für die virtuelle Messe der sechs Ruhr-IHKs können sich Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte und Eltern online anmelden: www.azubeyou.de. Die „AzuBeYou“ informiert Besucher nicht nur über Ausbildungsangebote in der Region. „Sie ist eine echte Chance, direkt mit Ausbildungsbetrieben in Kontakt zu kommen“, unterstreicht Carsten Taudt, Leiter des...

  • Dorsten
  • 28.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.