Förderverein Spielträume - Kindergartenkinder im KOMMA-Theater

Anzeige
junge Lichttechniker am Werk
Duisburg: Komma-Theater | Theaterführung für eine Kindergartengruppe

Im Rahmen dieses Projektes genossen am Mittwoch 24 Kinder des Kindergartens Clarenbachstraße im KOM`MA-Theater nach dem Besuch des Theaterstückes „Der verrückte Damenhut“ noch eine anschließende Theaterführung. Ermöglicht wurde der Theaternachmittag von der Sparkasse Duisburg.

Stephanie Lehmann und Helle Hensen vom ReibeKuchenTheater führten die Kinder in einer langen Schlange vom Foyer in den Theatersaal, einmal leise schleichend, anschließend mit lautem Gebrüll. Anschließend durften die Kinder vom Technikpult aus die Scheinwerfer regeln, Licht auf die Bühne bringen und schließlich selbst im Scheinwerferlicht auf der Bühne stehen. Mit der etwa einstündigen Führung rundete sich das Erlebnis Theaterbesuch ab.
Als die Kinder nach 2 ereignisreichen Stunden von ihren Eltern abgeholt wurden, sprudelten ihre Erlebnisse und neu gewonnenen Theaterkenntnisse nur so aus ihnen heraus.

Im Oktober 2012 hat der Förderverein „Spielträume e.V.“ für Kindergartengruppen das Projekt „Theatermittwoch“ ins Leben gerufen. Zum Angebot gehört neben dem Besuch eines Theaterstückes auch die Möglichkeit einer Theaterführung für Kindergartengruppen.

Zur Unterstützung des Kindergartenprojektes sucht der Förderverein immer wieder Sponsoren, die das Anliegen des Vereins - die kulturelle Förderung von Kindern und Jugendlichen und die Heranführung an die Theaterkultur – finanziell unterstützen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.