450€ Job abschaffen? Segen od. Mogelpackung?Oder auf 1000€ erhöhen?

Anzeige
Liebe Bürger und Bürgerinnen,
alle die von einem 450€ Job leben müssen, werden jetzt aufheulen.Doch wer richtig überlegt, weiß, dass er mit so einem Job übers Ohr gehauen wird.Denn Rentenpunkte gibt es so gut wie nicht.Urlaub , Lohnfortzahlung nur in den seltensten Fällen.Und wer aufmuckt und das gesetzlich festgelegte beansprucht der fliegt.
Derjenige welcher verdient an der Sache ist der jeweilige Arbeitgeber.
Er spart massig an Sozialabgaben und sonstigen Sozialleistungen.Und das ist mehr als ungerecht.Das treibt den 450€ Jobber über eine lange Zeit in die spätere Altersarmut.
Deshalb fordere ich den Staat auf, alle gesetzlichen Mittel anzuwenden um diesen 450€ -Missbrauch einzudämmen und der Erpressung durch den Arbeitgeber einen Riegel vorzuschieben.Denn nichts anderes ist es was da passiert.
Zahlt diesen Menschen einen vernünftigen Lohn mit angemessenen Sozialleistungen, der auf die spätere Rente Einfluss hat.Dann wird auch der Staat entlastet.Aber anscheinend kümmert es heute noch keinen was in zwanzig Jahren ist wo die nächste Generation in Rente geht.Und dementsprechend handeln auch unsere Politiker.Denn die haben ihr sicheres Einkommen ein Leben lang.Das ist so abgesichert.Und verlieren sie ihren Posten, fallen sie weich.
Aber die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch die 450€ Jobber müssen um jeden Pfennig kämpfen.
Und das ist mehr als ungerecht was da passiert.Lehnt euch agegen auf und schließt euch zusammen gegen die herrschende Politik.Wer uns als Stimmvieh braucht, muss auch danach zu seinem Wort stehen.Nageln wir die Politiker darauf fest.Lassen wir uns nicht weiter verarschen.
G.Witte
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.