Käpt´n Osterhase: Eier-Suche auf der „Oscar Huber“ und im Duisburger Binnenschifffahrtsmuseum

Anzeige
Der Osterhase versteckt am Ostermontag Eier auf dem Museumsschiff „Oscar Huber“. (Foto: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt)
Duisburg: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt |

Die Museumsschiffe „Oscar Huber“ und „Minden“ sind rechtzeitig zu den Osterfeiertagen wieder geöffnet und warten auf den Osterhasen. Der Osterhase versteckt am Ostermontag, 17. April, auf dem Schiff am Leinpfad, unterhalb der Schifferbörse, und im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt an der Apostelstraße 84 in Ruhrort die Ostereier.

Kinder bis zu zwölf Jahren in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt und können an Deck und unter Deck des Dampfers sowie auch in den Schwimmhallen des Museums Ostereier suchen. Die „Oscar Huber“ ist der letzte erhaltene Radschleppdampfer der Rheinschifffahrt. Zu besichtigen sind nicht nur die Maschinenräume, sondern auch Küche und Koje.

Die Museumsschiffe und das Binnenschifffahrtsmuseum sind von Karfreitag bis Ostermontag jeweils von 10 bis 17 Uhr für einen Besuch geöffnet.
Weitere Informationen hier
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.