AMC Duisburg-Piloten sicherten sich Pokale

Anzeige
zweite von links Tanja Neumann, daneben Dennis Teigelkamp und Nino Leuchter bei der Siegerehrung
Neuss: Verkehrsübungsplatz | Beim 39. ADAC Osterslalom der RC Neuss gingen fünf Piloten des AMC Duisburg an den Start. Start war am Ostersonntag um 8.30 Uhr bei Temperaturen knapp über Null Grad. In der Klasse G6 gingen zwanzig Piloten an den Start. Auf dem Clubauto des AMC Duisburg (VW Polo) fuhren Nino Leuchter, Marc Flören und Thomas Simon. Dennis Teigelkamp und Tanja Neumann setzten ihren eigenen Polo ein. Nach dem Trainingslauf standen die beiden Wertungsläufe an. Schnellster der AMC Duisburg – Piloten war Dennis Teigelkamp der sich auf Platz vier fuhr. Nino Leuchter belegte Platz sechs und Tanja Neumann kam auf Rang acht ins Ziel und bekam ebenfalls einen Pokal. Rang fünfzehn mit einer Gesamtfahrzeit von 2.37,79 belegte Marc Flören Rang fünfzehn. Rang siebzehn ging an Thomas Simon (2:38,81 Minuten). CS/motorracepics.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.