Damen 1 verpassen knapp den Sieg gegen den Tabellenführer

Anzeige
Duisburg: TH Franz-Haniel-Gymnasium | Damen 1 – NB Oberhausen 3 52-58

Wie schon im Hinspiel musste die erste Damenmannschaft im Spiel gegen den Tabellenführer NB Oberhausen 3 nach einem ausgeglichenen Spiel eine knappe Niederlage hinnehmen.

Oberhausen schien Respekt zu haben, traten sie doch mit zwei Spielerinnen an, die normalerweise hauptsächlich für die Regionalligamannschaft auflaufen. Dennoch hatte die BG angepeitscht durch die vielen Zuschauer den besseren Start (8-2, 5. Minute). Das erste Viertel war geprägt von vielen Ballverlusten auf beiden Seiten. So gab es auf beiden Seiten wenige Punkte zu sehen, das erste Viertel endete 12-11.

Nun starteten die Gäste besser in das Viertel. Bis zur 14. Minute zogen sie auf 15-21 weg, ehe die BG mit einem 9-0 Lauf kontern konnte. Das Spiel ging immer wieder hin und her, kein Team konnte sich absetzen, das Tempo war hoch. Beim Halbzeitstand von 28-30 in einem temporeichen Spiel war alles drin.

Nach der Halbzeit verteidigte man selbst stark. Doch in der Offensive gelang es nicht, hinreichend zu scoren. Vor allem inside wurden viele leichte Punkte vergeben. In der Defense ließ man NBO fast ausschließlich durch Freiwürfe punkten. Aufgrund der eigenen offensiven Schwäche in diesem Viertel konnte man das Spiel nicht zu seinen Gunsten drehen und musste stattdessen im letzten Viertel einen vier Punkte Rückstand hinterherlaufen.

Leider dauerte es bis zur 34. Minute, ehe man wieder scoren konnte. Zu diesem Zeitpunkt lag man mit 36-48 zurück. Von da an lief es offensiv wieder besser, doch sieben Minuten ohne Korberfolg aus dem Feld waren eine zu große Hypothek. Letztendlich musste man sich dem Tabellenführer mit 52-58 geschlagen geben.

Nun hat die erste Damenmannschaft am letzten Spieltag ein „Endspiel“ um Platz 4. Zu Gast ist man beim Tabellenfünften in Sterkrade, Spielbeginn ist am Sonntag um 18 Uhr.

Viertelergebnisse: 12-11, 16-19, 8-11, 16-17

Für die BG spielten: Britta Kraaß (7, ein Dreier), Melanie Korth (2), Simone Komp (2), Sonja Plaßmeier (5), Alina Luberichs (2), Aileen Uhlenbaum (15, drei Dreier), Tanita Marinkovic (13, ein Dreier), Linda Wendel, Theresa Dorn, Nina Menzel (1), Linda Berning (5)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.