Erfolgreicher Jahresabschluss für DSS Walsum - DM in Nienburg(Weser)

Anzeige
Endkampf Christian Wagner
Nienburg (Weser): Sporthalle | Die Taekwon-Do Kämpfer der Deutschen Sportfachschule für Selbstverteidigung Walsum (DSS Walsum) starteten am Samstag den 4.November mit 4 Kämpfern auf den Deutschen Meisterschaften der Internationalen Budo Föderation in Nienburg in der Disziplin Freikampf Semi-Kontakt.
In einem Teilnehmerfeld von knapp 300 Startern in den einzelnen Disziplinen und Gewichtsklassen, konnten alle Starter der Walsumer Sportschule nach teiweise sehr spannenden Kämpfen einen Platz auf dem Siegerpodest erreichen.
Christian Wagner und Naomi di Menco belegten Platz 1, Iwan Manilov Platz 2 und Alexander Langel Platz 3.
Jetzt kann das Jahr langsam ausklingen, so dass man sich ausgeruht auf die Weltmeisterschaften der IBF e.V, die im nächsten Jahr am 3. und 4. Oktober in Steinfurt stattfinden vorbereiten kann.

Fotos Sabine Seeger
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.