Schwebebrücke

Anzeige
Emmerich am Rhein: Rheinpromenade | Mit Hilfe eines vierachsigenTEREX-Autokranes wurde die Anfang Februar bei der Havarie eines Motorgüterschiffes beschädigte 26 Meter lange und 20 Tonnen schwere Landungsbrücke am Emmericher Pegelhäuschen für den Transport zur Reparatur nach Andernach verladen. Nachdem der Schwertranporter mit Teleskop-Auflieger bereit stand, ging das Manöver bis auf ein paar abgeknickter kleiner Zweige routiniert, reibungslos und zügig vonstatten. Mitte Mai wird der instandgesetzte Steiger dann in Emmerich zurückerwartet.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 27.03.2015 | 19:49  
3.109
Knut-Olaf Müller aus Emmerich am Rhein | 29.03.2015 | 22:23  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 30.03.2015 | 07:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.