Auf die Hits der 90iger tanzen

Auf dem Bild von links: Mark te Baay, Oliver Heus, Mike Trilsbeck, Ulf Gerber und Christian Malik. Foto: Jörg Terbrüggen
Emmerich. Es gab noch keinen deutschen „Superstar“ im Fernsehen und dennoch hinterließen viele Musiker mit ihren Songs ihre Spuren in den 90iger Jahren. Wer einige von ihnen noch einmal hören möchte, der sollte zur 90er Jahre-Fete ins Schützenhaus gehen.

Dort erklingen sie dann wieder, die Hits von Londonbeat oder Dr. Alban, von Anni Lennox und Culture Beat. Aber auch deutsche Lieder von den Prinzen (zum Beispiel „Alles nur geklaut“) und den Fantastischen Vier („Die Da“) tauchen aus dem Gedächtnis wieder. „Das ganze Leben ist ein Quiz“ hat seinerzeit Hape Kerkeling getextet. Wer kann sich daran nicht noch erinnern.
Alles was gefällt kann auf der großen 90er-Fete im Schützenhaus Kapaunenberg gewünscht werden. Schon bei der ersten Veranstaltung im Jahre 2010 tauchten viele in die musikalische Welt des letzten Jahrhunderts ab. Das Discoteam One erfüllte jeden Plattenwunsch und auf der Tanzfläche durfte ausgelassen das Tanzbein geschwungen werden.
Jetzt planen Mark te Baay, Ulfe Gerber, Stefan Hesseling, Mike Trilsbeck und Swen Tütter) mit dem Discoteam DMT (Oliver Heus und Christian Malik) die nächste Party. Und schon jetzt können über die offene Facebookgruppe „90er-Fete“ Musikwünsche für den Abend vorbestellt werden. Ob Dancefloor, House, Hip Hip oder die Cahrts, gespielt wird was die Besucher sich wünschen. Wie wäre es also mit „Let the dram come true“ von DJ Bobo oder „Cotton Eye Joe“ von Rednex. Die Playliste ist lang.
Die Fete steigt übrigens am 24. November ab 21 Uhr im Schützenhaus Kapaunenberg. Einlass haben alle ab 18 Jahre. Der Eintritt kostet im Vorverkauf sechs und an der Abendkasse acht Euro. Karten gibt es bei HK Zweirad, Alte ’s-Heerenbergerstraße und im Kapaunenberg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.