Besuch vom Nikolaus beim BSC Emmerich 82 e.V.

Anzeige
Der Nikolaus mit den beschenkten Kindern der Badminton-Trainingsgruppe vom BSC Emmerich 82 e.V. (li. oben Betreuerin Andrea van Bebber)
Emmerich am Rhein: Hansahalle | Die Freude beim Badmintonnachwuchs war groß, als vor kurzem der Nikolaus während der Trainingsstunden in der Hansahalle seinen Besuch ankündigte. Obwohl das Nikolauslied von den Badminton-Kindern nur leise gesungen wurde, ließ es sich der Nikolaus nicht nehmen zu erscheinen und aus seinem silbernen Buch die Geschichte vom kleinen verwaisten Nikolaus vorzutragen. Diese erzählte den aufmerksam lauschenden Kindern, wie sich der reiche, aber traurige Junge zu einem zufriedenen, glücklichen Mann entwickelte, weil er sein Hab und Gut an andere verschenkte.
Auch heute noch besucht der Nikolaus die Kinder und beschenkt sie. So auch die Badmintonkinder, die nach und nach aufgerufen wurden und ihre gefüllte Tüte in Empfang nehmen durften. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto verabschiedete sich der Nikolaus, um noch weitere Kinder glücklich zu machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.