Was ist denn bloß am Haus Ennepetal los?

Anzeige
Ennepetal: Milspe |

Ist das 35 Jahre alte Gebäude baufällig?

Das Haus Ennepetal, 1978 fertig gestellt, stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Schon in der Planungsphase unterliefen gravierende Fehler und in der Bauzeit musste so einiges geändert werden. So konnte zum Beispiel kein Hotel gebaut werden, welches das Gebäude um ein paar Stockwerke erhöht hätte, da man die Statik falsch berechnete und auch die Tiefgarage fiel wesentlich zu niedrig aus, da man schlichtweg den Eßtrich nicht mit eingeplant hatte. Pläne für eine Brückenpassage zwischen dem Gebäude und der Voerderstr. verwarf man gänzlich. Die Liste der Pannen und Fehlplanungen soll, so Zeitzeugen, recht lang gewesen sein. Dennoch wurde der Bau beendet und in der jetzigen Form steht das Haus Ennepetal immerhin schon seit fast 35 Jahren.
Nun wurde im vergangenen Jahr fleißig an der Basis der tragenden Säulen herum gewerkelt und auch in diesem Jahr offenbart sich ein nicht gerade vertrauenerweckendes Bild. Überall bröselt und bröckelt es. Das Pflaster im Innenhof, welches immerhin auf einer Betondecke verlegt wurde, ist gebrochen und teilweise sogar abgesenkt und auch die Verankerungen der Betonblumenkästen vor dem Kindergarten scheinen nicht mehr so ganz in Ordnung zu sein. Seit ein paar Tagen zieren nun Holzplanken, welche unterhalb der Brüstung zur Gasstr. hin angebracht wurden, die Ansicht des Gebäudes. Schönheitskorrekturen werden das wohl nicht sein.
Wie schlimm ist es wirklich bestellt um das gelbe Ufo, wie es denn einst genannt wurde? Wie sicher ist man in dem Gebäude noch? Kann der Betrieb noch aufrechterhalten werden? Und was würde eine Sanierung den Steuerzahler kosten? Fragen, auf die so mancher bestimmt gerne eine Antwort hätte.
0
2 Kommentare
188
Gordon Lappe aus Ennepetal | 14.04.2013 | 23:31  
188
Gordon Lappe aus Ennepetal | 17.04.2013 | 07:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.