Start der Samurai Judokas in der Bezirksliga

Anzeige
Die „Samurai“ Wettkämpfer sind mit dem Start in der Judo-Bezirksliga sehr zufrieden.
Die erste Partie gegen Siegerland II verlor „Samurai“ trotz der 2 Siege von Stefan Bende und Paul Treimer mit 5:2. Spannend war der 2. Durchgang gegen Wanne-Eickel II. Maik Masiello gewann seinen Kampf während die nächsten 3 Kämpfe verloren gingen und Wanne-Eickel mit 3:1 führte. Dann schlug die Stunde für die Judokas aus Wetter/Ruhr die den JC „Samurai“ unterstützen. Ruben Heise und Torsten Hauswerth gewannen und es stand 3:3. Im entscheidenden Kampf zwang Pascal Knappe durch eine Würgetechnik seinen Gegner zur Aufgabe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.