SGS Essen macht im zweiten Test das Dutzend voll

Anzeige
Essen: Schönebeck |

Die SGS Essen will die Vorbereitungszeit auf die neue Bundesligasaison auch dazu nutzen, sich ihren Fans außerhalb der Essener Stadtgrenzen zu präsentieren. Und so spielte der Frauen-Bundesligst am Freitagabend auf Einladung des GSV Moers am Niederrhein auf.

Nach 90 Spielminuten hatte Coach Markus Högner 12 Treffer für seine Bundesligaspielerinnen notiert.
"Ziel war es Heute eine Vielzahl von Chancen zu generieren und die dann auch in Tore umzuwandeln. Das haben die Spielerinnen im Großen und Ganzen auch gut umgesetzt. In der ersten Spielhälfte stand Moers zwar sehr tief und kompakt in der eigenen Hälfte aber dennoch haben wir eine Vielzahl von Hochkarätern herausgespielt aber auch unkonzentriert ausgelassen. In der zweiten Spielhälfte blieben wir am Drücker und erspielten uns verdientermaßen diesen standesgemäßen Sieg," lautet das Resümee von Högner.

Gegen den Regionalligisten erzielten Ina Lehmann (25.), Neuzugang Kirsten Nesse (42.) und Charline Hartmann (45.) in der ersten Spielhälfte die Tore.
Nach dem Seitenwechsel schnürte die SGS den Gegner weiterhin in der eigenen Hälfte ein und generierte dabei Einschussmöglichkeiten fast im Minutentakt. Ins Schwarze trafen jeweils zweimal Margarita Gidion (51., 65.) und Charline Hartmann (62., 67.), vier Treffer steuerte Ina Lehmann (55., 57., 74., 86.) bei und einmal war U17-Spielerin Laura Radke (82.) beim 12:0-Sieg erfolgreich.

SGS Essen - Aufstellung:
Jil Strüngmann - Jacqueline Klasen, Vanessa Martini, Nina Brüggemann (67. Pia Rybacki), Henrike Sahlmann (67. Nicole Anyomi), Ina Lehmann, Margarita Gidion (67. Franziska Wenzel) , Kirsten Nesse (67. Laura Radke), Charline Hartmann, Linda Dallmann, Jana Feldkamp

© SGS-Bericht
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.