Kulinarisch-Musikalische Meile:Teilnehmer stehen fest

Anzeige
Die Plakate für die 18. Musikalisch-Kulinarische Meile sind gedruckt. Köche aus mindestens neun gastronomischen Betrieben stellen ihre Leckereien vor.

Sechs Kettwiger Gastronomen und mindestens drei auswärtige bestücken mit ihren Köstlichkeiten die Musikalisch-Kulinarische Meile vom 13. bis 16. August.


Unter anderem bieten der Schmachtenbergshof, das Gallo Nero und die Neue Flora lukullische Highlights aus Kettwig an.

Mit dabei ist auch Sternekoch Nelson Müller. „Kulinarisch ist nun fast alles festgezurrt“, erklärte gestern Martin Kryl. Der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) Kettwig und Organisator Eberhard Kühnle zeigten sich während der Pressekonferenz gelassen. Die Anstrengungen der vergangenen Wochen seien erfolgreich gewesen.

„Neben den kulinarischen Genüssen steht inzwischen auch die Getränkeversorgung fest“, so Kühnle. Stände mit Champagner, Cocktails und Gin sowie edler Wein vom HVV sind im Angebot. Aber auch Bierfreunde müssen nicht darben. Neben der Stauder Brauerei ist auch Erdinger Weißbierbrunnen vor Ort - auch mit antialkoholischem „Gerstensäften.“
Frisches Obst und raffinierte Smoothies bietet Rewe-Lenk seinen Gästen. Dazu gibt es noch Infos rund um gesunde Ernährung und noch die eine oder andere Überraschung.

„Das musikalische Programm steht auch schon zu rund 60 Prozent“, informierte Kühnle. Schöne Karossen stelle das Autohaus Lueg während des Festes vor. Aber auch etliche Kettwiger Geschäftsleute werden ihre hochwertigen Angebote präsentieren.

Noch Zelte frei für Kettwiger Betriebe


„Noch sind einige wenige Zelte für Kettwiger Unternehmen frei“, so Kühnle. Aber das Zeitfenster für eine Anmietung werde enger.
Das Kinderkarussel sei bereits gebucht. Aber Kryl und Kühnle suchen noch Ehrenamtliche, die den Kindern am Denkmal kulinarische Genüsse näherbringen. „Wir sind dankbar für jede Unterstützung“, sagten Kryl und Kühnle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.