Tanzen im THG

Anzeige
19 Jugendliche lernen im Rahmen der Nachmittagsbetreuung Standardtänze. Sie sind hochmotiviert und begabt. (Foto: Bangert)

„Eins, zwei, drei Chachacha“, gibt Albert Lah Takt und Schritte vor. 19 Schüler der achten und neunten Klasse nutzen den Schnupperkurs im Rahmen der Nachmittagsbetreuung. Immer donnerstags schwingen die Jugendlichen eine Schulstunde lang das Tanzbein im Theodor-Heuss-Gymnasium.

Die Grundschritte beim Chacha sitzen schon recht gut. Und schon beginnt Tanzlehrer Albert Lah von dance & more mit der nächsten Figur. Auch das funktioniert für das erste mal gut. „Man merkt, dass Interesse der Jugendlichen. Sie wollen die Schritte lernen“, sprichts, spielt Musik ein und weiter geht es.
„Meine Schwester fand das gut und hat gesagt, dass das Spaß macht“, erzählt Hannah. „Und sie hat Recht gehabt“, und wendet sich ab. „Eins, zwei, Tep tönt es von der Tanzfläche. „Und wechseln“, ruft Lah dem tänzerischen Nachwuchs zu.
Nach der Wiederholung der beiden Tänze startet Lah nun mit dem Grundschritt für den Tango. Das ist eine kleine Herausforderung für den Tanznachwuchs - denn plötzlich gibt es schnelle und langsame Schritte. Nach der ersten Verwirrung geht es dann aber schon erstaunlich schnell. Doch dann schellt es plötzlich und der Kurs ist vorbei.
„Ich will Tanzen lernen, weil es Spaß macht und mein Vater das auch gut kann“, plaudert Titus aus dem Nähkästchen. Und Sofia findet es gut, auch mal klassischen Tanz zu lernen und nicht nur HipHop zu beherrschen.
In der nächsten Woche stehen die Schüler dann wieder vor Raum 206. Dann unternimmt Fabienne wieder „etwas anderes mit ihren Freunden.“ Und Jan freut sich, „mal etwas anderes ausprobiert“ zu haben. Er und auch einige andere können sich gut vorstellen, weiter Standard zu tanzen.
Am Ende des Kurses kennen die Schüler auch noch die Grundschritte des Langsamen Walzers, der Rumba, des Foxtrotts und des Jife.
„Am Ende des Kurses steht die Tanzparty in unserer Rüttenscheider Tanzschule“, erzählt Lah. Wen die Jugendlichen zu der Party einladen, überlässt der ausgebildete Tanzlehrer und ehemalige Landesmeister, seinen Schülern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.