Realschule bleibt als Dependance

Anzeige

Die Kettwiger Realschule bleibt - aber als Dependance der Albert-Einstein-Realschule Rellinghausen. Die Realschule Kettwig werde dafür aufgelöst, teilte die Verwaltung während der Sitzung der Bezirksvertretung mit.

„Wenn die Schülerzahlen wieder steigen, kann die Realschule auch wieder eigenständig werden.“ Das erklärte Regine Möllenbeck, Leiterin des Schulverwaltungsamtes, auf Nachfrage von Daniel Behmenburg (SPD).
Mit der jetzigen Lösung entfalle die Schulleiterposition. Für die Schüler ändere sich sonst wenig.

Die Bezirksregierung hatte die Fortführung der Realschule, trotz unzureichender Schülerzahlen, bislang geduldet. Im April dieses Jahres kündigte sie an, dass sie den derzeitigen Zustand nicht weiter tolerieren werde.
„Die Voraussetzungen zur regulären Fortführung der Realschule Essen-Kettwig sind aufgrund der geringen Anmeldezahlen nicht mehr gegeben“, teilte die Bezirksregierung seinerzeit mit. Deswegen entschloss sich die Verwaltung zu der jetzigen Lösung.
Die beiden Gebäude sollen weiter schulisch genutzt werden. „Wir haben keinen Auftrag, ein Gebäude freizuziehen“, sagte Möllenbeck. Offen sei derzeit, ob eine Seiteneinsteigerklasse für Flüchtlingskinder in Kettwig gebildet werde.
Der bisherige Grundschulverband Gemeinschaftsgrundschule Schule an der Ruhr wird zum Ablauf des Schuljahres aufgelöst. Ab dem 1. August 2016 fungiert sie als Gemeinschaftsgrundschule an der Ruhr an zwei Standorten. Hauptstandort wird der Mintarder Weg. Der Teilstandort Gustavstraße bleibt solange erhalten, wie Bedarf besteht.

An der Verkehrssituation in der Gustavstraße wird sich nichts ändern. Die von Anwohnern geforderte Einbahnstraßenregelung lehnten die Mitglieder der Bezirksvertretung, wie bereits in der zurückliegenden Sitzung, ab.
Die Einbahnstraßenlösung würde zur Verlagerung des Verkehrs und damit zu weit größeren Problemen auf den anderen Straßen führen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.