realschule

Beiträge zum Thema realschule

Politik
Vertreter der einzelnen Schulen bekamen die Zweiräder während einer Auftaktveranstaltung überreicht.
2 Bilder

Sundern startet einzigartiges Projekt
Mit dem E-Bike auf den Bildungshügel

Mit einer Auftaktveranstaltung startete das deutschlandweit einmalige Projekt der Stadtverwaltung Sundern in Zusammenarbeit mit den drei weiterführenden Schulen, dem Zukunftsnetz Mobilität NRW und dem Büro „Planersocietät“ aus Dortmund „e hoch drei - Mit dem E-Bike auf den Bildungshügel“. Für zunächst ein Schuljahr werden den drei Einrichtungen auf dem Bildungshügel (Gymnasium, Haupt-, und Realschule) jeweils zwei E-Bikes (Pedelecs) zur Verfügung gestellt. Diese werden alle vier Wochen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.10.20
LK-Gemeinschaft

JHV / Herbstfest am Freitag, 2. Oktober, 19 Uhr
Ehemaligen der Realschule Wesel-Mitte treffen sich

"Der Verein der Ehemaligen der Realschule Wesel-Mitte trifft sich letztmalig in der Realschule, ab Sommer 2021 ist diese nämlich endgültig Geschichte.", so Iris Pitann-Engbring. Sie fügt hinzu: "Nutzt diese Gelegenheit, freut euch auf ein Wiedersehen mit den 'alten' Mitschülern und kommt vorbei am Freitag, 2. Oktober, 19 Uhr zu unserer JHV/Herbstfest an der Martintstraße 12 in Wesel. Natürlich unter Einhaltung der bekannten Abstands- und Hygieneregeln." Mehr Infos unter 0163/3700045 oder...

  • Wesel
  • 30.09.20
LK-Gemeinschaft
Schon einmal haben sich Schüler und Lehrer getroffen. Die Erinnerungen an das Wiedersehen machen schon jetzt Lust auf das Jubiläumstreffen im nächsten Frühjahr.

Im Frühjahr gibt es dann ein Wiedersehen 50 (+1)
Realschüler haben Jubiläumsklassentreffen verschoben

Die ehemalige 10c - Klassenlehrer war H. Trillken - der "Realschule für Jungen am Schloss Borbeck" aus dem Jahr 1970 wollte sich eigentlich bereits am Wochenende in der "Dampfe" treffen. 50 Jahre "Mittlere Reife": Ein schöner Anlass, hatten sich die Organisatoren gedacht. Doch die "Coronapandemie" machte ihnen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Das Treffen wurde verschoben. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben Im nächsten Jahr soll das Jubiläumsklassentreffen - dann unter dem...

  • Essen-Borbeck
  • 16.09.20
Ratgeber
Ortstermin in der Realschule Heiligenhaus: Dr. Jens Matics (v.l.), Leiter Energiedienstleistungen bei den Stadtwerken, Schulleiterin Sonia Cohen, Björn Kerkmann, Erster Beigeordneter und Kämmerer, sowie Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Scheidtmann am neuen Blockheizkraftwerk.

Für die Versorgung in der Realschule Heiligenhaus
Neuinstallation eines Blockheizkraftwerks

Für eine hocheffiziente Strom- und Wärmeversorgung wurde nun ein Blockheizkraftwerk in der Realschule Heiligenhaus neuinstalliert. Rund 150.000 Euro kostet die Anlage, die im Keller des Gebäudes an der Feldstraße zu finden ist. 35 Räume, die Flure und Treppenhäuser, die Aula sowie auch die Turnhalle sollen damit warm gehalten sowie mit Strom versorgt werden. Gut für die CO2-Bilanz "Das Gerät springt automatisch an und füllt die Speicher, wenn der Bedarf da ist", erläutert Jens Matics,...

  • Heiligenhaus
  • 15.09.20
Ratgeber
Neue positive Fälle in Essener Kitas.

Betroffen sind Kinder und Erzieher in der Kita Schniedtkamp und Schalthaus Beisen
Neue Coronafälle in zwei Katernberger Kitas

Seit Ferienende gibt es nahezu täglich neue Meldungen. Positive Coronafälle an Essener Schulen und Kitas. Aktuell betroffen drei Kitas im Stadtgebiet. In der Evangelischen Kindertagesstätte Schniedtkamp sowie der Kita Schalthaus Beisen im Stadtteil Katernberg gibt es jeweils einen positiven Corona-Fall unter den Erziehern. Die Umfeldanalysen des Lagezentrums Untere Gesundheitsbehörde laufen aktuell. Betroffen sind in den Kindertagesstätten jeweils eine Kindergruppe sowie weitere...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.20
Politik

Verabschiedung - Ich bin dann mal weg
Hamminkelner Hausmeisterin geht in den Ruhestand

Hamminkeln: Frau Wiltrud Grefer-Kramer geht nach 24 Jahren als Hausmeisterin, aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand. Schon seit 1994 machte Frau Grefer-Kramer die Vertretung für den damaligen Hausmeister (Adolf Termath), an der Hauptschule Hamminkeln. Die Festeinstellung erfolgte dann 1996, für die Hauptschule der Stadt Hamminkeln, die später in die Realschule überging. Zuletzt war Frau Grefer-Kramer für die Gesamtschule verantwortlich. Ihr hat die Arbeit in all den...

  • Hamminkeln
  • 15.08.20
  • 1
Ratgeber

Coronavirus im Hochsauerlandkreis
Klasse der Realschule Hüsten in Quarantäne

Seit Donnerstagnachmittag, 13. August, befindet sich eine sechste Klasse der Realschule Hüsten in Quarantäne. 29 Schüler und eine Lehrerin sind von der Maßnahme betroffen. Grund hierfür ist ein positiver Corona-Test eines Schülers der Klasse. Der Schüler gehört mit seiner Familie zu Reiserückkehrern. Auf der Rückfahrt aus dem Kosovo hatte sich die Familie am 5. August in Bayern testen lassen. Nach der Aussage dort sollte die Familie davon ausgehen, dass die Tests negativ verlaufen sind, wenn...

  • Arnsberg
  • 14.08.20
  • 1
Kultur
Manfred Mölder, Realschulrektor i.R., äußert sich in einem Leserbrief zur Schließung der Realschule Wesel-Mitte.

60-jähriges Schuljubiläum, aber kein Grund zum feiern / Leserbrief von Realschulrektor i.R. Manfred Mölder
Schließung der Realschule Wesel-Mitte

Dieser Leserbrief zur Schließung der Realschule Wesel-Mitte erreichte die Redaktion "Der Weseler" vor kurzem: "Die Realschule Wesel-Mitte wird 60 Jahre alt. Aber zu feiern gibt es nichts, denn im nächsten Jahr wird sie zu Grabe getragen. Totengräber sind SPD, Grüne, Linke und WWW/Piraten. Zu ihnen gehört auch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, selber einmal Schülerin der Schule. Bei Abschlussfeiern der zehnten Klassen im Bühnenhaus hatte sie immer besonders hervorgehoben, welch gutes Rüstzeug...

  • Wesel
  • 20.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Abschlussklasse von 1995 der Realschule am Bleichstein.

Suche nach Abschlussjahrgang
Die Klasse von 1995: Mitschüler der Realschule am Bleichstein gesucht

Der Abschlussjahrgang 1995 der Realschule am Bleichstein will jetzt sein 25-jähriges Jubiläum feiern. Leider konnten die Initatioren bislang nicht die Anschriften aller ehemaligen Mitschüler herausfinden. Daher hilft der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke gern bei der weiteren Suche: "Wir, der Abschlussjahrgang 1995 der Realschule am Bleichstein, möchten gern unser 25-jähriges Jubiläum mit einem Klassentreffen feiern. Wenn Du Dich selbst oder eine Person auf dem Bild wiedererkennst, sende eine...

  • Hagen
  • 26.06.20
LK-Gemeinschaft
Mehr Farbe in der Schule: Bezirksbürgermeister Michael Zühlke, Ratsfrau Heike Brandherm, die Bezirkskinderbeauftragte Margot Ackermann, Uwe Schmitter vom Jugendforum Zollverein und die Leiterin des Kinderforum Rathaus Sylvia Taron, waren gekommen und sahen sich gemeinsam mit Schulleiterin Stefanie Brix und den Schulsozialarbeiterinnen das Ergebnis des Engagements der Abschlussschüler an.

Abschlussklasse springt bei Realisierung des Projektes ein
Graffiti-Mauer mit dem Doppelblock der Zeche Zollverein sorgt für gute Laune

Schüler der Realschule an der Gelsenkirchener Straße präsentierten den Unterstützern des Kinderforums des Rathauses der Stadt Essen jetzt stolz das Ergebnis ihres Projekts zur Verschönerung der Schulmauern: ein Riesengraffiti mit dem Doppelbock der Zeche Zollverein und einer Liste der Namen der Abschlussklasse 2020. Die Schüler der 6. Klasse der Realschule hatten bei ihrem Besuch beim Kinderforum den Wunsch geäußert, die Schule bunter und farbenfroher zu gestalten. Das Kinderforum Rathaus...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar¬ und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an.

Service der Bezirksregierung Düsseldorf:
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Auch wenn durch die Corona-Pandemie das Schulhalbjahr 2020 so ganz anders war als sonst: Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar¬ und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an. Am Freitag, 26. Juni, werden die Jahreszeugnisse ausgegeben. Grundschüler bekommen ihre Zeugnisse bereits im Laufe dieser Woche.Eltern und Schüler können dort vor allem rechtliche Fragen...

  • Essen
  • 24.06.20
Kultur
4 Bilder

Zeugnisse an der UNESCO-Realschule in Heiligenhaus
Entlassfeier des zehnten Jahrgangs

Die Abschlussfeier der vier 10. Klassen der Städtischen Realschule Heiligenhaus fand nun unter ungewöhnlichen Bedingungen statt. Veranstaltungsort war - unter Beachtung der vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen - die Aula der Schule. Es gab zwar keine traditionellen Zeremonien und keine Abschlussfeier, aber die Absolventen waren nach langer Zeit wieder als Klasse zusammen und durften zudem eine Begleitperson mitnehmen. Leitbild: „Hinhören- Mitgehen- Handeln“ Mit den Worten „Das letzte Mal...

  • Heiligenhaus
  • 23.06.20
LK-Gemeinschaft
Für das Foto stellten sich die Schüler der Klasse von Lehrerin Sandra Kroese auf Markierungen. So konnte der Abstand zu den Kameraden gewahrt werden. Foto: Nicole Gödeke

Trotz Corona wurden scheidende Zehntklässler der Realschule an der Burg gefeiert
Abschied mit Abstand

Corona macht erfinderisch. Wie verabschiedet man sich am letzten Schultag von Klassenkameraden und Lehrern? Die Realschule an der Burg hatte eine Idee und feierte in der vergangenen Woche mit ihren scheidenden Zehntklässlern der Pandemie zum Trotz. Am Mittwoch entließ die Realschule an der Burg vier Abschlussklassen. Schulleiter Stefan Lindemann wies in seiner Begrüßungsrede darauf hin: „Wegen Corona habt ihr eine andere Abschlussfeier, als in den Jahrgängen zuvor: Mundschutz tragen beim...

  • Herne
  • 19.06.20
Ratgeber
Düsseldorf: An 11 verschiedenen Düsseldorfer Schulen wurden seit Anfang Juni 12 Kinder positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet.

Düsseldorf: Coronafälle in Schulen und Kitas
Seit Anfang Juni gab es 12 Coronafälle in Schulen und 8 in Kitas

An 11 verschiedenen Düsseldorfer Schulen wurden seit Anfang Juni 12 Kinder positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet. Die meisten Fälle sind vor dem Regelbetrieb der Schulen, der am Montag, 15. Juni, wieder aufgenommen wurde, aufgetreten. Die Schulen wurden immer zeitnah informiert. Die Kinder haben sich nicht in der Schule, sondern im persönlichen Umfeld angesteckt. Durch die schnelle Reaktion des Gesundheitsamtes konnte eine Ausbreitung in den Schulen verhindert werden. Von V....

  • Düsseldorf
  • 18.06.20
Ratgeber

Betreuungsunterricht Montag und Dienstag angeboten
Rees: Gymnasium, Hauptschule und Realschule werden geschlossen

Wichtige Information an alle Eltern von Schülerinnen und Schülern der Reeser Schulen: Ab Montag, 16. März, entfällt zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus an allen Schulen in Nordrhein-Westfalen und damit auch in der Stadt Rees der Unterricht. Sowohl am Montag, 16.3.2020, als auch am Dienstag, 17.3.2020, wird ein Betreuungsangebot durch die Lehrerinnen und Lehrer der jeweiligen Schulen gesichert. Die Schulbusse bleiben in jedem Fall am Montag, 16.03.2020, im Einsatz und werden im...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.03.20
Ratgeber
Schüler lernen Dattelner Unternehmen kennen - Jobbörse in der Realschule.

"First Job - First Contact": Schüler lernen Dattelner Unternehmen kennen
Schule - und dann?

Wenn Unternehmen Auszubildende suchen und einige Schüler nicht wissen, was sie beruflich machen möchten, könnte eine Jobbörse der richtige Weg sein. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Datteln hat das im vergangenen Jahr zusammen mit Dattelner Unternehmen ausprobiert. Weil das sehr gut ankam, gibt es eine Fortsetzung am Dienstag, 17. März, in und an der Dattelner Realschule. "First Job - First Contact" heißt diese neue Art des Kennenlernens. Die Idee: Dattelner Betriebe stellen sich und ihre...

  • Datteln
  • 13.03.20
LK-Gemeinschaft
Bei der sechsten Staffel von „Knete für die Fete“ gewannen die Mädchen der Xantener Marienschule (vorne) den Hauptpreis von 1.000 Euro. Über je 750 Euro freuten sich die Gymnasiasten vom Adolfinum Moers und vom Julius-Stursberg-Gymnasium (dahinter). Einen Trostpreis von 100 Euro überreichte Sparkassenchef Giovanni Malaponti (l.) an die Schüler des Rheinberger Amplonius-Gymnasiums (r.). Foto: Sparkasse

Knete für die Fete: Marienschule vor Adolfinum und JSG
"Besser geht es nicht"

Eine halbe Stunde zwischen Hoffen und Bangen erlebten die Teilnehmer beim feierlichen Finale von „Knete für die Fete“ im Heinrich-Goldberg-Saal der Sparkasse am Niederrhein in Moers. Doch als Laudator Manuel Kutz die Realschülerinnen aus Xanten zu Siegern des Videowettbewerbs erklärte, war die Freude riesengroß. Online-Voting und Jury-EntscheidNach Online-Voting und Jury-Entscheid belegten das Gymnasium Adolfinum Moers und das Julius-Stursberg-Gymnasium Neukirchen-Vluyn mit der gleichen...

  • Moers
  • 18.02.20
  • 1
Ratgeber
Die Hauptschulen, Sekundarschulen, Realschulen und Gymnasien haben nun die Anmeldetermine bekannt gegeben.

Schulwechsel
Anmeldeverfahren 2020: Hauptschulen, Sekundarschulen, Realschulen und Gymnasien geben Termine bekannt

Eltern und Erziehungsberechtigte, deren Kind Ende dieses Schuljahres die Grundschule verlässt, müssen jetzt entscheiden, welche weiterführende Schule ihr Kind besuchen soll. Bevor sich Eltern und Erziehungsberechtigte für die Anmeldung ihres Kindes an einer Hauptschule, einer Realschule, einer Sekundarschule, einer Gesamtschule oder an einem Gymnasium entschließen, sollten sie sich von dem Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin des Kindes beraten lassen. Die folgenden Informationen beziehen...

  • Hagen
  • 14.02.20
LK-Gemeinschaft

Neues aus Heiligenhaus
Beliebte Lehrerin geht in den Ruhestand

Mit launigen Worten und dem Heiligenhauser Wimmelbild verabschiedete Bürgermeister Michael Beck die Konrektorin der Realschule, Elisabeth Lux, in den Ruhestand. "Ich war früher ja Schuldezernent und habe immer gerne mit Ihnen zusammengearbeitet, sie waren ein Fels in der Brandung." Zuvor wurde die beliebte Lehrerin für Englisch und Handarbeiten mit zahlreichen Aktionen von den Schülern gefeiert, die sie mit zahlreichen Geschenken für den neuen Lebensabschnitt bedachten.

  • Heiligenhaus
  • 31.01.20
Ratgeber

Anmeldeverfahren für weiterführende Schulen startet am 3. Februar
Um den Schulwechsel frühzeitig kümmern

Das Anmeldeverfahren an den weiterführenden Schulen für das Schuljahr 2020/21 findet von Montag, 3. Februar, bis Mittwoch, 5. Februar, statt. Die Anmeldungen für die Klasse 5 nehmen die jeweiligen Schulsekretariate entgegen. Die Eltern haben von der derzeit besuchten Bildungseinrichtung ein ausführliches Informationsschreiben sowie einen Anmeldeschein mit Anlage erhalten. Aufnahmeanträge von Absolventen der Hauptschule und der Realschule, die ihre Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe...

  • Moers
  • 31.01.20
Ratgeber

Angebot an Schüler und Eltern
Bezirksregierung Arnsberg schaltet Zeugnistelefon

Verbunden mit der Zeugnisausgabe des Halbjahreszeugnisses 2019 /2020 am 31. Januar bieten die Mitarbeiter der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an. Unter der Zeugnis-Telefonnummer 02931/82-3388 stehen denSchülerinnen und Schülern der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern. Ansprechpartner zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugniszur Verfügung. Das Zeugnistelefon...

  • Arnsberg
  • 30.01.20
Politik
Der Mietvertrag wurde jetzt unterzeichnet: Im April sollen die Schul- und Büroräume in der ehemaligen Realschule in Neheim an die Bildungsakademie übergeben werden (v.l., hinten: Markus Bieker und Thomas Neuhaus (Geschäftsführer Klinikum Hochsauerland Infrastruktur GmbH), Michaela Pauli (Geschäftsführerin Bildungsakademie Hochsauerland), vorne: Markus Kemper (Sprecher Geschäftsführung Klinikum Hochsauerland), Bürgermeister Ralf Paul Bittner und Marek Konietzny (kaufm. Vorstand Caritas-Verband Arnsberg-Sundern).

Mietvertrag unterzeichnet
Pflegeausbildung künftig in der ehemaligen Realschule in Neheim

"Wir sind froh und auch ein Stück weit stolz, einen so hochwertigen Standort im Gesundheitswesen hier in der Region nicht nur erhalten, sondern auch ausbauen zu können", erklärte Arnsbergs Bürgermeister Ralf Paul Bittner jetzt in Neheim. Denn noch im Frühjahr bezieht die Bildungsakademie der Gesundheits- und Sozialwirtschaft Hochsauerland GmbH im ehemaligen Realschulgebäude in Neheim neue und vor allem größere Räumlichkeiten. Der Mietvertrag wurde vergangene Woche unterschrieben. Gut...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die ehemaligen Realschüler hatten sich eine Menge zu erzählen.

Ehemalige Realschüler erinnerten sich an ihren Abschluss 1969
Gladbeck: Wiedersehen nach 50 Jahren

50 Jahre ist es her, dass sie ihren Abschluss an der Gladbecker Jungen-Realschule gemacht haben: Im Jahr der ersten Mondlandung machte die zehnte Klasse zum Ende ihres Schullebens den großen Schritt ins Leben. Inzwischen ist schon wieder ein Jahrzehnt seit dem letzten Treffen vergangen, und so hatten sich die ehemaligen Realschüler bei ihrem Treffen im Brauhaus Kirchhellen jede Menge zu erzählen. Dafür hatten einige Mitglieder auch den weiten Weg aus den entfernten Ecken der Republik nicht...

  • Gladbeck
  • 12.12.19
Blaulicht

Zeugen gesucht!
Einbrüche in Realschule und Tankstelle

Herne. Die Polizei sucht Zeugen nach zwei Einbrüchen in Herne. DieTatorte: eine Tankstelle und eine Realschule. In der Nacht auf Freitag, 29. November, zwischen 1.20 und 2.15 Uhr, drangen drei bisher unbekannte Personen in die an der Sodinger Straße 18 gelegenen Tankstelle ein. Mit mehreren Zigarettenschachteln flüchteten die Kriminellen von der Örtlichkeit. Der zweite Einbruch ereignete sich an der Bismarkstraße 41. In der Zeit zwischen dem 28. November (16 Uhr) und 29. November (7 Uhr)...

  • Herne
  • 02.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.