realschule

Beiträge zum Thema realschule

Ratgeber
Für das Schulprojekt "Herzen gegen Schmerzen" verwandelte sich jetzt der Theatersaal der Realschule Stadtmitte für einen Tag in ein Nähatelier.

Realschule Stadtmitte
Wenn einer an den anderen denkt

Zwölf Schülerinnen, Lehrerinnen und auch zwei Schüler der Realschule Stadtmitte investierten am 2. Oktober einen Teil ihres freien Samstags, um 50 Herzkissen, die Form ist Programm, zu nähen. Die Herzkissen werden im Rahmen des Schulprojektes "Herzen gegen Schmerzen" aus Mitteln des Fördervereins der Realschule Stadtmitte finanziert. Für ihre jüngste Nähaktion zugunsten brustkrebs-kranker Frauen bekamen die fleißigen Näherinnen und Näher von der Oberstraße außerdem 250 Euro aus der Kasse des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in zwei Schulen

HAGEN. Zwischen Freitagabend, 24. September, und Montagmorgen, 27. September, brachen Unbekannte in der Lützowstraße in zwei Schulen ein. Ein 53-Jähriger stellte jeweils Einbruchsspuren an den Türen der Real- und Grundschule fest. In den Büroräumen standen jeweils diverse Schränke sowie Ablagen offen. Sie wurden durchwühlt. In der Realschule wurde nach bisherigen Erkenntnissen eine kleine Menge Bargeld entwendet. Hinweise auf Täter liegen nicht vor. Zeugenhinweise Die Polizei Hagen bittet unter...

  • Hagen
  • 28.09.21
Ratgeber
Die Bezirksregierung Arnsberg bietet wieder ein Zeugnistelefon an.

Angebot an Schüler und Eltern
Bezirksregierung Arnsberg schaltet Zeugnistelefon

Verbunden mit der Zeugnisausgabe zum Ende des Schuljahres 2020/2021 bieten die Mitarbeiter der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an. Unter der Zeugnis-Telefonnummer 02931/82-3388 stehen den Schülern der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern Ansprechpartner zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis zur Verfügung. Das Zeugnistelefon ist am Montag, 5. Juli, und...

  • wap
  • 28.06.21
Kultur
Jede Schulklasse für sich nahm gemeinsam mit ihren Eltern auf dem Schulhof Platz.
7 Bilder

Schulabschluss-Feiern in Rees
Realschule 112 mal bestanden

65 Schüler erhielten die Qualfikation Alle 112 Schüler der Realschule haben am Ende einen Schulabschluss erreicht. Davon haben 65 Schüler die Qualifikation zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe erhalten. Am Freitag wurden bei einer Abschlussfeier auf dem Schulhof die Zeugnisse überreicht. Die Realschule führte die Abschlussfeierlichkeiten corona-bedingt im Klassenverband auf dem Schulhof durch. Nur Schuldirektor Thomas Wenning und der jeweilige Klassenlehrer richteten persönliche Worte an die...

  • Rees
  • 26.06.21
Politik
Masken gehören weiterhin zum Schulalltag dazu. Aber ab Ende Mai gibt es wieder mehr Normalität an vielen Schulen in NRW - ob auch im Kreis Mettmann, entscheidet sich erst Ende dieser Woche.

Schulen im Kreis Mettmann
Normaler Unterricht ab 31. Mai?

Der Kreis Mettmann hat mit Stand 25. Mai die dritthöchste Sieben-Tage-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen. Erst morgen starten die Schulen zurück in den Wechselunterricht. Dennoch ist es möglich, dass schon ab kommenden Montag (31. Mai) wieder ganz normaler Unterricht an allen Schulen stattfindet.  Überall dort, wo die Inzidenz stabil unter 100 liegt, sollen alle Schulen wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren, hatte NRWs Schulministerin Yvonne Gebauer in der vergangenen Woche bekannt gegeben....

  • Velbert
  • 25.05.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Im modernen Bauhausstil präsentiert sich das neue Gebäude des Gymnasiums Broich.

Gymnasium Broich mit den meisten Anmeldungen
1.081 Schüler angemeldet

Schulanmeldungen zeigen Neigung zu Latein und bilingualen Zweigen Die Anmeldungen für die Klasse 5 für die Haupt und Realschulen und Gymnasien für 2021/2022 sind beendet. Es wurden im Februar 1.081 Schüler angemeldet (Vorjahr:1.083). In der Hauptschule am Hexbachtal wurden 36 Schüler (37) angemeldet. Die drei Realschulen konnten 346 Anmeldungen notieren. Davon werden 171 Schüler in der RS Broich angenommen (161). Zur RS Mellinghofer Straße wechseln 105 Schüler, im Vorjahr waren es 188...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.03.21
LK-Gemeinschaft
Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des zweiten Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der zweite Konrektor Martin Streibert (l.).
2 Bilder

Aufnahme in die Schulgemeinschaft
Neues Leitungsteam für Albert Einstein Realschule

Die Albert Einstein Realschule (AES) in Rellinghausen ist unter neuer Leitung: Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky hat jetzt offiziell ihr Amt als Schulleiterin angetreten. Sie löst damit den zweiten Konrektor Martin Streibert ab, der die Schule bisher kommissarisch geleitet hat. Die 52-jährige Duisburgerin ist seit 20 Jahren im Schuldienst und hat davon die überwiegende Zeit an der Realschule Oppum in Krefeld verbracht. Sie unterrichtet die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Die...

  • Essen-Süd
  • 24.02.21
LK-Gemeinschaft
Peter Schull hat sich, um nachhaltige Werbung für „seine“ Schule zu machen, etliche Male bei Vorträgen, Infoveranstaltungen und Festen als Gottfried-Wilhelm Leibniz kostümiert.
Fotos: GS Leibniz
2 Bilder

Peter Schulls erste Stelle am „Leibniz“ in Hamborn war zugleich seine letzte Stelle
Lehrer mit Herzblut und Verstand

Seine erste, nicht unbedingt „erträumte“, sondern „zugewiesene“ Stelle als „fertiger Lehrer“ blieb auch seine letzte. Nach 35 Jahren an der Hamborner Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamtschule verabschiedete sich Peter Schull, engagierter Abteilungsleiter der Gymnasialen Oberstufe, jetzt in den Ruhestand. Nach dem Studium in Düsseldorf und der Referendarzeit in Köln wurde dem heute 65-Jährigen 1986 die Stelle als Lehrer am damaligen Leibniz-Gymnasium, das später zur Gesamtschule wurde, vom...

  • Duisburg
  • 13.02.21
  • 1
Kultur

Digitale Erinnerungswand
Gladbecker Schüler erinnern an die Opfer der NS-Diktatur

Am 27. Januar ist der "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus". Auch in den Schulen ist die Auseinandersetzung mit dem Holocaust ein wichtiges Lernziel. Die Schwierigkeiten, die der Distanzunterricht auch bei diesem sensiblen Thema mit sich bringt, haben Schüler der Werner-von-Siemens-Realschule kreativ gelöst. Unter der Leitung von Lehrerin Sonay Gündogan und Lehrer Markus Landwehr wurde von den Schülerinnen und Schülern zu Hause nicht nur der historische Hintergrund dieses...

  • Gladbeck
  • 27.01.21
Ratgeber
Bezirsregierung Düsseldorf: Auch wenn im zurückliegenden Schulhalbjahr vieles nicht so war wie sonst, eines bleibt: Anlässlich der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 29. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an.

Service der Bezirksregierung Düsseldorf
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Auch wenn im zurückliegenden Schulhalbjahr vieles nicht so war wie sonst, eines bleibt: Anlässlich der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 29. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren Schullaufbahn haben....

  • Essen
  • 27.01.21
Ratgeber
Um in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu verhindern, hat sich der DRK Blutspendedienst dazu entschlossen, viele Blutspende-Termine mit Termin-Reservierung anzubieten. Unter anderem finden Termine im DRK Zentrum Iserlohn und in der Realschule Iserlohn Letmathe statt.

Aufruf: "Spendet Blut! Blutspende unter den geltenden Einschränkungen erlaubt!"
DRK Blutspende-Termine in Iserlohn

"Spendet Blut! Blutspende unter den geltenden Einschränkungen erlaubt!" Dazu ruft der  DRK Blutspendedienst auf. Um gerade in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu verhindern, hat sich der DRK Blutspendedienst dazu entschlossen, viele Blutspende-Termine mit Termin-Reservierung anzubieten. Angeboten werden aktuell folgende Termine: Mittwoch, 11. November, 10 bis 20 Uhr im DRK Zentrum Iserlohn (Karnacksweg 35 a)Freitag, 13. November, 15.30 bis 19.30 Uhr in der Realschule...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 05.11.20
LK-Gemeinschaft
Schulleiterin Judith Koch organisiert die Beratung für Eltern diesmal digital.

Eltern können sich über Realschule Mellinghoferstraße online informieren
Realschule öffnet auch digitale Tür

Die Realschule Mellinghoferstraße stellt sich Eltern der zukünftigen Fünftklässler am Samstag, 14. November digital und telefonisch in persönlichen Beratungen vor. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr am Samstag und Donnerstag, 19. November, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr, stehen die Schulleitungsmitglieder und Lehrkräfte für individuelle, telefonische Beratungen zur Verfügung. Aufgrund der Pandemie bietet die Schulleitung ab dem 13. November einen kleinen Film auf der Schulhomepage an, in dem die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.20
Politik
Vertreter der einzelnen Schulen bekamen die Zweiräder während einer Auftaktveranstaltung überreicht.
2 Bilder

Sundern startet einzigartiges Projekt
Mit dem E-Bike auf den Bildungshügel

Mit einer Auftaktveranstaltung startete das deutschlandweit einmalige Projekt der Stadtverwaltung Sundern in Zusammenarbeit mit den drei weiterführenden Schulen, dem Zukunftsnetz Mobilität NRW und dem Büro „Planersocietät“ aus Dortmund „e hoch drei - Mit dem E-Bike auf den Bildungshügel“. Für zunächst ein Schuljahr werden den drei Einrichtungen auf dem Bildungshügel (Gymnasium, Haupt-, und Realschule) jeweils zwei E-Bikes (Pedelecs) zur Verfügung gestellt. Diese werden alle vier Wochen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.10.20
LK-Gemeinschaft

JHV / Herbstfest am Freitag, 2. Oktober, 19 Uhr
Ehemaligen der Realschule Wesel-Mitte treffen sich

"Der Verein der Ehemaligen der Realschule Wesel-Mitte trifft sich letztmalig in der Realschule, ab Sommer 2021 ist diese nämlich endgültig Geschichte.", so Iris Pitann-Engbring. Sie fügt hinzu: "Nutzt diese Gelegenheit, freut euch auf ein Wiedersehen mit den 'alten' Mitschülern und kommt vorbei am Freitag, 2. Oktober, 19 Uhr zu unserer JHV/Herbstfest an der Martintstraße 12 in Wesel. Natürlich unter Einhaltung der bekannten Abstands- und Hygieneregeln." Mehr Infos unter 0163/3700045 oder...

  • Wesel
  • 30.09.20
LK-Gemeinschaft
Schon einmal haben sich Schüler und Lehrer getroffen. Die Erinnerungen an das Wiedersehen machen schon jetzt Lust auf das Jubiläumstreffen im nächsten Frühjahr.

Im Frühjahr gibt es dann ein Wiedersehen 50 (+1)
Realschüler haben Jubiläumsklassentreffen verschoben

Die ehemalige 10c - Klassenlehrer war H. Trillken - der "Realschule für Jungen am Schloss Borbeck" aus dem Jahr 1970 wollte sich eigentlich bereits am Wochenende in der "Dampfe" treffen. 50 Jahre "Mittlere Reife": Ein schöner Anlass, hatten sich die Organisatoren gedacht. Doch die "Coronapandemie" machte ihnen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Das Treffen wurde verschoben. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben Im nächsten Jahr soll das Jubiläumsklassentreffen - dann unter dem Motto...

  • Essen-Borbeck
  • 16.09.20
Ratgeber
Ortstermin in der Realschule Heiligenhaus: Dr. Jens Matics (v.l.), Leiter Energiedienstleistungen bei den Stadtwerken, Schulleiterin Sonia Cohen, Björn Kerkmann, Erster Beigeordneter und Kämmerer, sowie Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Scheidtmann am neuen Blockheizkraftwerk.

Für die Versorgung in der Realschule Heiligenhaus
Neuinstallation eines Blockheizkraftwerks

Für eine hocheffiziente Strom- und Wärmeversorgung wurde nun ein Blockheizkraftwerk in der Realschule Heiligenhaus neuinstalliert. Rund 150.000 Euro kostet die Anlage, die im Keller des Gebäudes an der Feldstraße zu finden ist. 35 Räume, die Flure und Treppenhäuser, die Aula sowie auch die Turnhalle sollen damit warm gehalten sowie mit Strom versorgt werden. Gut für die CO2-Bilanz "Das Gerät springt automatisch an und füllt die Speicher, wenn der Bedarf da ist", erläutert Jens Matics, Leiter...

  • Heiligenhaus
  • 15.09.20
Ratgeber
Neue positive Fälle in Essener Kitas.

Betroffen sind Kinder und Erzieher in der Kita Schniedtkamp und Schalthaus Beisen
Neue Coronafälle in zwei Katernberger Kitas

Seit Ferienende gibt es nahezu täglich neue Meldungen. Positive Coronafälle an Essener Schulen und Kitas. Aktuell betroffen drei Kitas im Stadtgebiet. In der Evangelischen Kindertagesstätte Schniedtkamp sowie der Kita Schalthaus Beisen im Stadtteil Katernberg gibt es jeweils einen positiven Corona-Fall unter den Erziehern. Die Umfeldanalysen des Lagezentrums Untere Gesundheitsbehörde laufen aktuell. Betroffen sind in den Kindertagesstätten jeweils eine Kindergruppe sowie weitere Erzieher. Auch...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.20
Politik

Verabschiedung - Ich bin dann mal weg
Hamminkelner Hausmeisterin geht in den Ruhestand

Hamminkeln: Frau Wiltrud Grefer-Kramer geht nach 24 Jahren als Hausmeisterin, aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand. Schon seit 1994 machte Frau Grefer-Kramer die Vertretung für den damaligen Hausmeister (Adolf Termath), an der Hauptschule Hamminkeln. Die Festeinstellung erfolgte dann 1996, für die Hauptschule der Stadt Hamminkeln, die später in die Realschule überging. Zuletzt war Frau Grefer-Kramer für die Gesamtschule verantwortlich. Ihr hat die Arbeit in all den Jahren...

  • Hamminkeln
  • 15.08.20
  • 1
Ratgeber

Coronavirus im Hochsauerlandkreis
Klasse der Realschule Hüsten in Quarantäne

Seit Donnerstagnachmittag, 13. August, befindet sich eine sechste Klasse der Realschule Hüsten in Quarantäne. 29 Schüler und eine Lehrerin sind von der Maßnahme betroffen. Grund hierfür ist ein positiver Corona-Test eines Schülers der Klasse. Der Schüler gehört mit seiner Familie zu Reiserückkehrern. Auf der Rückfahrt aus dem Kosovo hatte sich die Familie am 5. August in Bayern testen lassen. Nach der Aussage dort sollte die Familie davon ausgehen, dass die Tests negativ verlaufen sind, wenn...

  • Arnsberg
  • 14.08.20
  • 1
Kultur
Manfred Mölder, Realschulrektor i.R., äußert sich in einem Leserbrief zur Schließung der Realschule Wesel-Mitte.

60-jähriges Schuljubiläum, aber kein Grund zum feiern / Leserbrief von Realschulrektor i.R. Manfred Mölder
Schließung der Realschule Wesel-Mitte

Dieser Leserbrief zur Schließung der Realschule Wesel-Mitte erreichte die Redaktion "Der Weseler" vor kurzem: "Die Realschule Wesel-Mitte wird 60 Jahre alt. Aber zu feiern gibt es nichts, denn im nächsten Jahr wird sie zu Grabe getragen. Totengräber sind SPD, Grüne, Linke und WWW/Piraten. Zu ihnen gehört auch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, selber einmal Schülerin der Schule. Bei Abschlussfeiern der zehnten Klassen im Bühnenhaus hatte sie immer besonders hervorgehoben, welch gutes Rüstzeug...

  • Wesel
  • 20.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Abschlussklasse von 1995 der Realschule am Bleichstein.

Suche nach Abschlussjahrgang
Die Klasse von 1995: Mitschüler der Realschule am Bleichstein gesucht

Der Abschlussjahrgang 1995 der Realschule am Bleichstein will jetzt sein 25-jähriges Jubiläum feiern. Leider konnten die Initatioren bislang nicht die Anschriften aller ehemaligen Mitschüler herausfinden. Daher hilft der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke gern bei der weiteren Suche: "Wir, der Abschlussjahrgang 1995 der Realschule am Bleichstein, möchten gern unser 25-jähriges Jubiläum mit einem Klassentreffen feiern. Wenn Du Dich selbst oder eine Person auf dem Bild wiedererkennst, sende eine E-Mail...

  • Hagen
  • 26.06.20
LK-Gemeinschaft
Mehr Farbe in der Schule: Bezirksbürgermeister Michael Zühlke, Ratsfrau Heike Brandherm, die Bezirkskinderbeauftragte Margot Ackermann, Uwe Schmitter vom Jugendforum Zollverein und die Leiterin des Kinderforum Rathaus Sylvia Taron, waren gekommen und sahen sich gemeinsam mit Schulleiterin Stefanie Brix und den Schulsozialarbeiterinnen das Ergebnis des Engagements der Abschlussschüler an.

Abschlussklasse springt bei Realisierung des Projektes ein
Graffiti-Mauer mit dem Doppelblock der Zeche Zollverein sorgt für gute Laune

Schüler der Realschule an der Gelsenkirchener Straße präsentierten den Unterstützern des Kinderforums des Rathauses der Stadt Essen jetzt stolz das Ergebnis ihres Projekts zur Verschönerung der Schulmauern: ein Riesengraffiti mit dem Doppelbock der Zeche Zollverein und einer Liste der Namen der Abschlussklasse 2020. Die Schüler der 6. Klasse der Realschule hatten bei ihrem Besuch beim Kinderforum den Wunsch geäußert, die Schule bunter und farbenfroher zu gestalten. Das Kinderforum Rathaus ist...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar¬ und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an.

Service der Bezirksregierung Düsseldorf:
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Auch wenn durch die Corona-Pandemie das Schulhalbjahr 2020 so ganz anders war als sonst: Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar¬ und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an. Am Freitag, 26. Juni, werden die Jahreszeugnisse ausgegeben. Grundschüler bekommen ihre Zeugnisse bereits im Laufe dieser Woche.Eltern und Schüler können dort vor allem rechtliche Fragen...

  • Essen
  • 24.06.20
Kultur
4 Bilder

Zeugnisse an der UNESCO-Realschule in Heiligenhaus
Entlassfeier des zehnten Jahrgangs

Die Abschlussfeier der vier 10. Klassen der Städtischen Realschule Heiligenhaus fand nun unter ungewöhnlichen Bedingungen statt. Veranstaltungsort war - unter Beachtung der vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen - die Aula der Schule. Es gab zwar keine traditionellen Zeremonien und keine Abschlussfeier, aber die Absolventen waren nach langer Zeit wieder als Klasse zusammen und durften zudem eine Begleitperson mitnehmen. Leitbild: „Hinhören- Mitgehen- Handeln“ Mit den Worten „Das letzte Mal guten...

  • Heiligenhaus
  • 23.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.