Gastronome wollten zurück ans Wasser keine Bühne / AKTUALISIERUNG: Keine Bühne während der Meile

Anzeige
Musikalisch-kulinarische Meile an der Ruhr

Die musikalisch-kulinarische Meile wird wieder an das Ruhrufer (Unter Wasser) verlegt. Nach Informationen des Kettwig Kuriers folgte der Veranstalter den Wünschen der heimischen Gastronomen.
Während der Meile von Donnerstag, 7. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, präsentieren den Informationen zufolge unter anderem der Sengelmannshof, der Schmachtenbergshof, das GOP, Diego und Schloß Hugenpoet kulinarische Köstlichkeiten. Auch Tabak Budde soll wieder mit dabei sein. Die einstigen Platzprobleme wegen der Bühne sind inzwischen offenbar geklärt. Der Veranstalter soll die Genehmigung bereits bei der Stadt beantragt haben. Der Blick auf die städtische Veranstaltungsliste bestätigt die Kurier Informationen: Als Veranstaltungsort wird dort Promenade/Mühlengraben angegeben.

Aktualisierung, 11. April: Inzwischen lichtet sich das Licht im Dunkel rund um die Meile: An der Ruhr wird es keine Bühne geben. Lediglich verschiedene „Walking Acts“ erfreuen das Publikum mit musikalischen Einlagen. Und die Meile wird rund um den Mühlengraben stattfinden. 
0
1 Kommentar
15
Pierre Stein aus Xanten | 12.04.2018 | 07:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.