Schiedsamt Essen: Mitstreiter gesucht!

Anzeige

Nein, Streiter werden nicht gesucht, denn davon gibt es genug. Gesucht werden Streitschlichter!



Die Schiedspersonen, Schiedsfrauen und Schiedsmänner, üben das Ehrenamt in der eigenen Wohnung aus. Sie sind mindestens 30 Jahre alt und wohnen in ihrem Schiedsamtsbezirk. Obwohl keine juristische Ausbildung erforderlich ist, sind die Schiedspersonen aufgrund ihrer Persönlichkeit nach geeignet, zwischen streitenden Parteien vermittelnd tätig zu werden. Das Aufgabengebiet umfasst hierbei u.a. das Nachbarrecht NRW, das Bürgerliche Gesetzbuch und das Strafgesetzbuch.

Die in Essen ehrenamtlich tätigen Schiedspersonen sind auf 18 Bezirke aufgeteilt und den drei Amtsgerichten (Essen, Essen-Steele und Essen-Borbeck) zugeteilt. Die Schiedspersonen werden von den Bezirksvertretungen für fünf Jahre gewählt und von den Amtsgerichten vereidigt und fachlich betreut. Einführungs- und Fortbildungslehrgänge für die Schiedspersonen werden vom Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. –BDS- auf Landesebene organisiert und durchgeführt. Die Bezirksvereinigung Essen führt auf örtlicher Ebene Schulungen durch und vertritt die Interessen der Essener Schiedspersonen.

Nur noch 14 Schiedspersonen in Essen tätig

Obwohl schon in den 1990’er Jahren eine Reduktion von einst 44 Schiedsamtsbezirke auf heute 18 Bezirke stattgefunden hat, plagen derzeit Nachwuchssorgen die Bezirksvereinigung Essen. Ende vergangenen Jahres waren nur 14 Schiedspersonen im Amt, von denen der älteste mit 88 Lebensjahren das Ehrenamt ausübt.

Aktuell, und auch in Zukunft, werden Frauen und Männer gesucht die bereit sind, sich ehrenamtlich für ihre Mitmenschen vermittelnd einzusetzen. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten bieten die Homepage der Bezirksvereinigung Essen: www.bds-essen.de und die Homepage der Stadtverwaltung Essen: www.essen.de (Stichwort Schiedsamtsangelegenheiten).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.