Dreiband im Tümmler Kupferdreh

Anzeige
Am Freitag , den 14.11.2014 hatte die 2.Mannschaft des Tümmler Kupferdreh ein Auswärtsspiel gegen die Mannschaft von Kray - Nord. Im 1 . Spiel hat Oliver Schormann gegen Hans - Jürgen Sawinski gespielt . Hans - Jürgen Sawinski hat sich viel Mühe gegeben , aber er hatte keine Chance gegen Oliver zu gewinnen . Oliver hat mit 40 : 23 Ball seine Partie suverän gewonnen. Thomas Hess hat Siegfried Desens auch keine Möglichkeit gegeben die Partie zu gewinnen und Thomas hat mit 40 : 18 Ball gewonnen. Auch Wolfgang Hoehmann hat auch seine Partie gegen Sascha Lubeck mit 22 : 40 Ball verloren. Roland Meier kam nicht in sein gewohntes Spiel und er unterlag Sven Temming mit 14 : 40 Ball.
Die 2 Mannschaft des Tümmler Kupferdreh mit 8 : 0 Punkten verloren.
Die 1.Mannschaft des Tümmler Kupferdreh hat im Heimspiel am Sonntag ,den 16.11.2014 die Mannschaft vom Horster Eck zu Gast. Bernd Schinker hat mit 22 : 33 Ball gegen Wilhelm Floß seine Partie verloren. Reiner Rosenberger kam nicht in sein Spiel hinein und er verlor gegen Dir Rosteck die Partie mit 29 : 40 Ball. Andreas Fingscheidt hatte in seine Partie gegen Hans Bechert Pech und Andreas verlor seine Partie mit 26 : 40 Ball . Christian Nekes hatte gegen Uwe van der Berg keine Chance und er verlor die Partie mit 22 : 40 Ball. Die 1. Mannschaft verlor mit 8 : 0 Punkten.
Die 3. Mannschaft hatte in der Freien Partie ein Auswärtsspiel gegen den BC Cadre Katernberg. Fredi Sinz hat gegen Giesbert Leipski seine Chance verpasst und so gewann Giesbert die Partie mit 45 : 38 Ball . Knut Herrmann , der gegen Hansi Quant spielte gewann seine Partie mit 45 : 35 Ball. Hans-Günther Tacke hat gegen Markus Brandt seine ganze Routine abgerufen und die Partie mit 80 42 Ball gewonnen. Auch Till Bruckmann hat gegen Peter Brand suverän mit 90 : 23 Ball gewonnen.
Die 3. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh hat mit 8 : 0 Punkten gewonnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.