MGV "Sängerbund" von Chorreise zurück

Anzeige
Reisegruppe des Überruhrer Männerchores vor dem Kloster Wienhausen
 
MGV "Sängerbund" beim Frühlingskonzert in Buchholz i.d.Nordheide

Sänger vertraten das Ruhrgebiet als gefeierte "Botschafter ihrer Region"

Jüngst ist der Überruhrer Männerchor von seiner Konzertreise nach Buchholz i.d. Nordheide nach Essen zurückgekehrt. Auf dem fünftägigen Reiseprogramm gab es für die rund 70 Mitreisenden allerlei interessante Orte zu bestaunen:
Der Besuch der Heidestädte Celle, Buchholz mit Umgebung sowie Lüneburg waren aber nur ein Teil des Reiseprogramms. Angereichert wurde die Chorfahrt mit Ausflügen nach Stade und Hollenstedt, mit einer Schiffahrt auf der Elbe sowie mit einem anderthalbtägigen Hamburg-Besuch.
Dort traf der Sängerbund mit seinem Partnerchor "die Inseldeerns" aus HH-Wilhelmsburg in einem gemeinsamen Konzert vor rund 800 begeisterten Zuschauern auf. Es wurde ein rauschendes Musikfest mit einer ebenso stimmungsvollen After-Show-Party im Wilhelmsburger Bürgerhaus.
In einem zweiten Konzert taten die Überruhrer Sänger das, was man wohl auch von ihnen erwartete - sie gaben eine Kostprobe als "international erfahrener Kulturbotschafter ihrer Region". Mit dieser Überschrift bewarben die Damen vom Hollenstedter Frauenchor ihr Frühlingskonzert, welches gleichzeitig als musikalisches "Blind-Date" bezeichnet wurde, da man sich hierzu erstmalig traf. Während man sich in Wilhelmsburg jedoch auf schwungvolle Unterhaltungsmusik und Evergreens konzentrierte, handelte es sich in Buchholz um ein eher klassisches Chorkonzert mit hohem musikalischem Anspruch.
Der MGV machte hierbei seinem vorauseilenden Ruf alle Ehre und wurde im Konzert entsprechend bejubelt. Im Konzertanschluss feierten die Überruhrer gemeinsam mit dem Hollenstedter Frauenchor ein stimmungsvolles Abschlussfest. Vielleicht gibt es mit beiden Chören sogar ein Wiedersehen in Essen im Jahr 2017. Dann wird der Überruhrer Sängerbund auf 130 Jahre Vereinsbestehen zurückblicken können und hat hierzu beiden Partnerchören eine Einladung ausgesprochen.
Bei zahlreichen Gelegenheiten während der Chorfahrt wurde gesungen, denn MGV-Chorleiter Norbert Bunse ließ keine Möglichkeit aus sich mit seinem Chor musikalisch zu präsentieren. Besondere Highlight´s hierbei waren sicherlich das Singen im Kloster Wienhausen, der Auftritt im alten Elbtunnel in Hamburg sowie die heiteren Gesänge anlässlich einer Planwagenfahrt durch die Lüneburger Heide.
Als besonders hervorzuheben gilt dann noch das Wetter während der gesamten Reisedauer: Mit frühsommerlichen Temperaturen, begleitet von permanentem Sonnenschein und gepaart mit einem kurzweiligen Reiseprogramm, welches alle Teilnehmer gleichermassen beeindruckte.
Einige Mitglieder brachten es daher auf den Punkt: "Die Reisetage vergingen "leider" wie im Fluge".

Doch kaum zuhause "gelandet", rüsten sich die Sänger nun für das nächste Event:
Das 6. Chor- und Musikfestival 2014 in Überruhr, welches der MGV "Sängerbund" am 29. Juni 2014 in und um den Bürgertreff ausrichten wird.

Übrigens:
Interessierte Herren sind jederzeit eingeladen sich bei einer unverbindlichen "Schnupperprobe" das Vereinsleben des MGV "Sängerbund" näher anzusehen.
Geprobt wird Dienstags um 19:30 Uhr im Bürgertreff Überruhr, Nockwinkel 64
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.