Fotosafari -D

Beiträge zum Thema Fotosafari -D

Ratgeber

Gedanken
Sehe ich eine Osagefrucht, denke ich an Cowboys und Indianer

Der Osagedorn hat seine Namensnennung von dem nordamerikanischen Stamm der Osage-Indianer. Die Osage gehörten kulturell zu den halbsesshaften Prärie-Indianern mit der charakteristischen Kombination aus dörflichem Ackerbau und Büffeljagd. Sie waren bekannt für ihre poetischen Rituale. Es gab den Brauch bei ihnen, jedem neugeborenen Kind die Legende von der Schöpfung des Universums vorzutragen. Nach Ende des amerikanischen Bürgerkriegs (1861–1865) führte der zunehmende Druck auf die...

  • Essen-Ruhr
  • 11.10.19
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft

Danke
Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, aber ich fand dieses Jahr einfach nur genial!

…..Das lag nicht nur an meinem Ruhestand, den ich auf meine Art und Weise genossen habe, es waren auch die Momente, in denen ich einige Dinge in meinem Leben viel intensiver wahrgenommen habe und das Glück hatte mit lieben Mitmenschen viele gemeinsame Tage und Nächte vollbringen durfte. Es war das Jahr, ohne Krankheiten die weder mich noch meine Liebsten heimgesucht haben. Es war ein Jahr, in dem ich Allen, die mir einmal nette Worte geschenkt haben, endlich danken möchte, Und ein "Danke"...

  • Essen-Ruhr
  • 06.10.19
  •  5
  •  1
Reisen + Entdecken
Aachen
62 Bilder

Rätsel
Das Wochenend-Rätsel - Warum denn in die Ferne reisen, wenn das Gute liege so nah!

Bitte haltet Euch hier wieder strikt an die Spielregeln. Die zu erratenen Städte können mit max. 2 Lösungsvorschlägen pro Kommentar abgegeben werden. Dann darf ein anderer Mitspieler seine zwei Tipps abgeben. Sollte ich mich hier zu Wort melden, dann darf man sofort nach meinem Kommentar wieder 2 Orte benennen. Viel Spaß beim Erraten der Städte!

  • Essen-Ruhr
  • 04.10.19
  •  41
  •  3
Kultur
16 Bilder

Historie
450 Jahre Bergbaugeschichte an der Ruhr

Der Sage nach entdeckte ein Schweinehirte vor langer zeit die Kohle, als die Steine seiner Feuerstelle morgens noch glühten. Lange Zeit spielte die Kohle eine untergeordnete Rolle, da sie als Brennmaterial weger der Rauchentwicklung unbeliebt war. Erst als die Steinkohle im Zuge der aufkommenden Industrialisierung bei der Eisenverhüttung sowie in Schmieden zum Einsatz kam und die erforderlichen Transportwege geschaffen waren, gewann der Bergbau im 18. Jahrhundert an wirtschaftlicher Bedeutung....

  • Essen-Ruhr
  • 03.10.19
  •  4
  •  4
Natur + Garten
46 Bilder

Herbst
Das Kastanienmännchen

Stellt euch vor, ich habe das Kastanienmännchem gesehen! Es kam aus dem Walde, konnte kaum stehen noch gehen, mit rotgefrorenen Händchen, es tat mir in der Seele weh, -------- Die kleinen Hände knallrot, die Füßchen schon tot, es trug einen Sack, der war schwer und voll gepackt, dann fiel es tot ins Laub, der Sack direkt auf ihm drauf. ---------- Was drin war, möchtet ihr wissen? Ihre Naseweise, ihr Schelmenpack - denkt ihr, er...

  • Essen-Ruhr
  • 26.09.19
  •  2
  •  2
Reisen + Entdecken
10 Bilder

Urlaub + Reisen
Was ist das mal wieder ein toller Sommer gewesen.

Wir saßen draußen auf dem Deck bis der Morgen anbrach. Menschen im Baltikum, in Russland und Skandinavien öffneten uns ihre Häuser und Herzen. Und da sind noch die herrlichen Fahrradtouren an der Ruhr, am Rhein, an der Maas und an der Weser gewesen. Die lauen Abende mit einem Glas gekühlten Sauvignon Blanc auf der Terrasse und am Baldeneysee vergesse ich so schnell nicht. Und an traurige Tage war nicht zu denken.  Nur, das ich schon wieder vergessen habe, Euch eine Postkarte zu schreiben....

  • Essen-Ruhr
  • 25.09.19
  •  3
  •  3
LK-Gemeinschaft

Brücke
Der Blondinen-Witz überhaupt!

Eine Rothaarige, eine Brünette und eine Blondine stehen vor der Ruhr. Da erscheint eine Fee und sagt: "Ihr habt alle einen Wunsch frei!" Rothaarige: "Ich wünsche mir einen Schwimmreifen!" Pling! Es erscheint ein Schwimmreifen und sie schwimmt über den Fluss. Brünette: "Ich wünsche mir Schwimmflügel!" Pling! Es erscheinen Schwimmflügel und sie schwimmt über den Fluss. Blondine: "Ich wünsche mir ein schöneres Aussehen!" Pling! Die Blondine sieht umwerfend bis atemberaubend...

  • Essen-Ruhr
  • 20.09.19
  •  6
  •  4
Fotografie

Freizeit
Das Schlechtwetter-Quiz

1 - Wie lautet der "Deutsche" Titel des Films? 2 - Wie lautet der Name des linken Schauspielers im wahren Leben? 3 - Einer der Hauptdarsteller hat sich selbst einen Künstlernamen gewählt. Wie lautet sein Geburtsname? 4 - Der zweite Haupdarsteller ist wann und wo geboren? 5 - Wer führte Regie in dem Film? 6 - Die Mutter des Schauspielers auf der rechten Seite ist wo geboren? 7 - Wann lief das erste Mal der Film in Deutschland? 8 - Wie lautet im Film der deutsche Vorname...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.19
  •  2
  •  1
Kultur
20 Bilder

Männerträume
Das Körbchen kann ich mir gerade noch erlauben, nur der Rest macht mir noch Sorgen!

Bean 16-80 HP Super Sports Dieses Fahrzeug wurde 1927 neu als Chassis von der Fa. BEAN Cars Ltd. Tipton, Dudley (GB) an Sandford & Morgan geliefert, die eine extrem leichte und sportliche Karosserie bauten. Von diesem Modell wurden nur vier Fahrzeuge gebaut, um sie bei Sport- und Rennveranstaltungen einzusetzen. Als Motor, wurde ein Meadows Motor mit 3,0 Ltr. eingesetzt. Das Fahrzeug wurde in der Zeit von 1986 bis 1988 bei der Fa. Vintage Motor & Energineering Company in Adilate...

  • Essen-Ruhr
  • 08.09.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
27 Bilder

Männerträume
Ich bin immer gerne in meinem zweiten Wohnzimmer

In der Classic Remise Düsseldorf sieht man Schönheiten, wie von einem Großmeister gemalt! Sie wurde am 16. September 2006 in einem ehemaligen Ringlokschuppen in D-Oberbilk eröffnet. Die Gesamtfläche beträgt mehr als 19.000 Quadratmeter. In der Classic Remise Düsseldorf gibt es 80 Einstellboxen aus Glas sowie 35 spezialisierte Dienstleister – unter ihnen Händler, Restauratoren, Werkstätten, Geschäftslokale für Bekleidung und Automobile sowie ein Restaurant, ein Bistro und einen im Sommer...

  • Essen-Ruhr
  • 07.09.19
  •  2
  •  1
Ratgeber
11 Bilder

Herbstanfang
Die spinnen, die Römer

Im römischen Kalender war der September ursprünglich der siebte Monat (lat. septem = sieben). 153 v. Chr. wurde der Jahresbeginn jedoch um zwei Monate vorverlegt, sodass die Beziehung zwischen Name und Monatszählung verloren ging. Dies wird manchmal bei der Übertragung früher verwendeter lateinischer Datumsangaben („9ber“ und „7ber“) übersehen. In der römischen Provinz Kleinasien galt der September als erster Monat des Jahres, weil da Kaiser Augustus Geburtstag hatte (Eine kuriose...

  • Essen-Ruhr
  • 01.09.19
  •  5
  •  3
Reisen + Entdecken
78 Bilder

Ausflug
Mit dem Fahrrad durch das Weserbergland

Im Weserbergland wurde eine eigene Architektur entwickelt. Zwischen 1520 und 1640 entstand hier mit der so genannten Weserrenaissance eine große Häufung von Renaissancearchitektur. Überregional bekannt sind der Rattenfänger von Hameln, der aus Bodenwerder stammende „Lügenbaron“ Karl Friedrich Hieronymus von Münchhausen und der in Hann. Münden verstorbene deutsche Handwerkschirurg, Wundarzt und Starstecher Doktor Eisenbarth. In der Region sind darüber hinaus manche Märchen der Brüder Grimm...

  • Essen-Ruhr
  • 28.08.19
  •  4
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.