Haus Springob-Spende fürs Hebammenzentrum

Anzeige
Das Freisenbrucher Haus Springob-Wirtepaar Angela und Horst Rzimski hat mit den Gästen der Weihnachtsfeier zusammen 400 Euro für das Hebammen-Zentrum gesammelt. Die Gastronomen unterstützen immer wieder gute Zwecke in Essen und fördern außerdem die Vereinswelt. Unser Spendenübergabefoto zeigt (v.l.): Sandrine Barth und Friederike Arntzen vom Hebammenzentrum sowie Angela und Horst Rzimski. Foto: Janz
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
36.486
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.01.2017 | 12:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.