Freisenbruch

Beiträge zum Thema Freisenbruch

Kultur
Die Bühne ist bereitet: Am Freitag, 4. September eröffnet die Studio-Bühne Essen um 20 Uhr die Spielzeit 2020/2021 im Foyer mit der Wiederaufnahme von „Empfänger unbekannt“, der packenden szenische Lesung mit Musik nach dem Briefroman von Katherine Kressmann Taylor. Kleine und mit ausreichend Abstand versehene Tischgruppen laden zum Theaterbesuch ein.| Foto SBE

Endlich wieder Theater an der Korumhöhe
Studio-Bühne Essen eröffnet neue Spielzeit im Foyer

Die Studio-Bühne Essen freut sich, ihre Türen ab dem 4. September zur neuen Spielzeit 2020/2021 endlich wieder für das Publikum zu öffnen. Dabei hat die Gesundheit der Besucher höchste Priorität. Dazu haben die ehrenamtlichen Theatermacher ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, das den Aufenthalt an der Korumhöhe so sicher und angenehm wie möglich macht und allen Theaterfans das Vergnügen eines Theaterbesuches unter den aktuellen Bestimmungen endlich wieder erleben lässt. Da...

  • Essen-Steele
  • 31.08.20
  • 1
  • 1
Politik
Er wartet ab..
4 Bilder

Wahlkampf im Schrebergarten
Das gibt es nur in Freisenbruch

Besuch auf der Parzelle.. Barbara Soloch und Winni schauten heute mittag bei den Schrebergärtnern am Hellweg hinein und überraschten uns mit kleinen Geschenken. Ein netter Plausch rund um das Thema Freisenbruch machte in dieser Location natürlich Allen Spass. Das Stadtteilquartett brachte uns Alle ans Nachdenken. EIN GLÜCKAUF an Alle und viel Erfolg

  • Essen-Steele
  • 29.08.20
  • 12
  • 6
Politik
5 Bilder

Welcome back to Freisenbruch
Habt Ihr noch alte Reifen oder Unrat? Her damit

Da reist Angela Merkel an, ob die weiß wie es in Essen wirklich aussieht ? Nachdem das Haus, wo die ehemalige Metzgerei Lötz war, weichen musste, kommen Leute nun auf die Idee ihre alten Reifen dort auf dem Schuttberg zu entsorgen. Schlimm sieht es auch wieder an der Haltestelle Zweibachegge aus...da fehlen mir die Worte! Immer Mittwochs werden dort Mülleimer geleert! Leider zu selten, vor Allem zum WOCHENENDE stapelt sich dort der Müll. Auch im Wartehäuschen sieht es ganz schlimm...

  • Essen-Steele
  • 19.08.20
  • 14
  • 3
Politik
V.l.: Wilfried Adamy, Martin Stachowiak, Uwe Lehn
4 Bilder

Kommunalwahl in Essen im September 2020 – Parteien mitten im Wahlkampf
Wilfried Adamy (Essener Bürgerbündnis - Freie Wähler) stellt sich den Fragen der Bürger

Rund ein Dutzend interessierte Freisenbrucher Bürger hatten sich im Biergarten des „Hotel Ruhrpottfriends“ zu einem politischen Kaffeeklatsch mit Ratsherr Wilfried Adamy (ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER / EBB-FW) eingefunden. Adamy wird sich bei der im September anstehenden Kommunalwahl erneut um einen Sitz im Rat bewerben. Unter den vielen Gesprächsthemen, die angesprochen wurden, waren natürlich Probleme, die den Freisenbrucher Bürgern auf den Nägeln brennen. Dazu gehören die...

  • Essen-Steele
  • 30.07.20
  • 9
  • 2
Blaulicht

Einbruchserien in Freisenbruch
Auf der Hut sein..

Wie ich zugetragen bekam, gab es in den letzten Nächten Einbrücher in Gartenlauben und Garagen. Allein in der Dammstrasse gab es vorgestern 4 Garagenaufbrüche. In der Gartenanlage am Hellweg wurden Lauben im hinteren Teil aufgebrochen Und auch im Falterweg gab es Einbrüche in Garagen. Also sichert Euer Hab und Gut sorgfältig, schließt Kellerräume ab..und achtet in der Nacht auf ungewöhnliche Geräusche und Gestalten Schade für Freisenbruch...mal wieder!

  • Essen-Steele
  • 23.07.20
  • 4
  • 2
Politik

„Jetzt kann es richtig losgehen“.
FDP Essen-Ost mit Erfolgen bei der Listenaufstellung zur Kommunalwahl

Mit insgesamt 124 hochmotivierten Kandidatinnen und Kandidaten gehen die Freien Demokraten Essen in die Kommunalwahl am 13. September. Der Ortsverband Essen-Ost stellt insgesamt elf Kandidatinnen und Kandidaten, sowie Direktkandidaten für die Wahlkreise Steele, Freisenbruch, Horst, Leithe und Kray. Zudem wird ein breites Alters- und Erfahrungsspektrum abgedeckt, um der Vielfalt an Aufgaben in der Kommunalpolitik gerecht werden zu können. Besonders prominent kandidiert der pensionierte...

  • Essen-Steele
  • 02.07.20
Blaulicht
2 Bilder

Messerangriff in Freisenbruch
Beziehungstat im Immengarten

Gegen 11.40 uhr rasten viele Polizeiwagen die Rodenseelstrasse hinauf durch das Haferfeld und Zweibachegge. Dort riegelten sie die Strasse und Hofeinfahrt zum Mergelweg ab. Die anderen Wagen fuhren zum Wendeplatz vom Immengarten. Notarztwagen und Krankenwagen fuhren bis zur Hausnummer 47 vom Immengarten. Ich gehe den Weg immer mit Stevie , da wir dann runter zum Friedhofseingang Märkische Strasse laufen. Als die Polizeiwagen an uns vorbeirasten, war das kein gutes Gefühl. Im beschaulichen...

  • Essen-Steele
  • 14.06.20
  • 7
  • 1
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Michael Lofi, Birgit Nitsch, Stefanie Borchert-Klose,

Schiedsamt Essen
Neue Streitschlichter im Essener Osten

Stefanie Borchert-Klose und Michael Lofi sind die "Neuen". Die Bezirksvertretung VII hatte Stefanie Borchert-Klose (zuständig für Steele und Kray) und Michael Lofi (Leithe, Freisenbruch, Horst) zur Schiedsfrau, bzw. Schiedsmann, gewählt. VereidigungBirgit Nitsch, Direktorin des Amtsgerichts Essen-Steele, konnte die Wahl bestätigen und beide Schiedspersonen vereidigen. Sie stellte in ihrer Rede die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Tätigkeit der Schiedspersonen dar und wünschte den neuernannten...

  • Essen-Ruhr
  • 11.06.20
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
Michael Lofi, neuer Schiedsmann im Essener Osten

Seit heute ist Michael Lofi der neue Schiedsmann für Freisenbruch, Leithe und Horst! Erst Polizist, nun auch Schiedsmann Schiedsmann Lofi kennt sich gut aus in seinem Schiedsamtsbezirk. Immerhin war er jahrelang als Polizeibeamter in Steele tätig bevor er beruflich in das Polizeipräsidium wechselte. Der neue Schiedsmann, seit über 40 Jahren im Polizeidienst tätig, möchte auch ehrenamtlich als Streitschlichter den Menschen im Schiedsamtsbezirk 16, seinem Bezirk, helfen. Michael Lofi wohnt im...

  • Essen-Ruhr
  • 14.05.20
LK-Gemeinschaft
Wiiiink zu Euch
11 Bilder

LK ler halten Zusammen
2 Personentreff bei herrlichem Sonnenschein

Ach wie gut tat heute der Spontantreff mit Ana hier in Freisenbruch. Sie hatte hier in der Gegend etwas zu erledigen, und so verbrachten wir ein Plauschstündchen unter freiem Himmel, in unserer ländlichen Idylle in Freisenbruch. Masken und Sicherheitsabstand waren natürlich NORMAL!  In dieser unnormalen Zeit .Und wenn die Welt um uns herum auch gerade gefahrvoll ist, wir LK ler halten Kontakt, und das ist gut so!. Ein paar Bilder haben wir gemacht und sogar Pottsteine gefunden. Ganz...

  • Essen-Steele
  • 19.04.20
  • 26
  • 8
Sport
12 Bilder

Das tolle Wetter genutzt.
Laufen auch für die Seele

Ich bin heute mir meiner Lauffreundin Birgit  wieder eine schöne Runde gelaufen. Bei herlichem Wetter haben wir, trotz Corona , das Erwachen der Natur genossen.  Das tut nicht nur dem Körper , sondern auch der Seele gut. So haben wir gleichzeitig Kraft für kommende Aufgaben getankt. Die Stimmung draußen ist übrigens Recht entspannt. Alle halten sich an die Auflagen. Mehr als die erlaubten 2 Personen , mit Ausnahme von Familien mit Kindern , sind uns nicht begegnet. Die Mindestabstände...

  • Essen-Steele
  • 28.03.20
  • 5
  • 2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Freisenbrucher aufgepasst
Genähte Mundmasken in Römer Apotheke

50 Jahre Römer Apotheke hieß es am 19.3. GLÜCKWUNSCH AUCH HIER!!! Die Feier fiel Corona zum Opfer... Aber Dies hier ist viel Besser!! DIE APOTHEKE KANN GENÄHTE MUNDMASKEN aus Baumwolle anbieten.. Die auf jeden Fall einen Schutz bieten, nicht ins Gesicht zu fassen, oder die Atemluft von Euch mit all der Feuchtigkeit die entsteht, ersteinmal in der Maske halten. Daheim trocknen, und bei mindestens 60 Grad waschen. Gestern empfahl ein Virologe, die benutzten Masken im Backofen bei 70 Grad für...

  • Essen-Steele
  • 24.03.20
  • 5
  • 3
Kultur

Corona-Krise 2020
Prüfungen, Einschränkungen, Ängste und eine Chance!

"Weisst du noch damals im Jahr 2020, als uns dieses Corona-Virus aus der Bahn geworfen und das Leben zum Stillstand gebracht hat?" So oder so ähnlich werden in ein paar Jahren Gespräche über die derzeitige Situation beginnen. Wir werden uns dann an leer gefegte Strassen zurückerinnern, an eine Zeit, in der Menschen per staatlicher Verfügung in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt wurden. Wir werden an die Hamsterkäufe denken, an die zahlreichen Infizierten und Toten, die dieses Virus gefordert...

  • Essen-Steele
  • 20.03.20
  • 1
  • 1
Politik
Eduard Schreyer (FDP)

FDP-Fraktion
Einkaufszentrum Freisenbruch verbessert zukünftige Nahversorgung

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt die vorgestellten und nunmehr ausliegenden Pläne des Investors zur Bebauung der Liegenschaft an der Bochumer Landstraße und sieht einen Aufschwung des von Wegzug des Einzelhandels gebeutelten Stadtteils Freisenbruch gegeben. „Die Notwendigkeit der Nahversorgung mit Artikeln des täglichen Bedarfs haben die Bewohner Freisenbruchs nach der Schließung des letzten Lebensmittelmarkts vor immer weitere Probleme gestellt“, sagt Eduard Schreyer,...

  • Essen
  • 08.01.20
Kultur

Studio-Bühne Essen: „Cool bleiben – Fair streiten“ erreicht in 2019 rund 1.530 Kinder und Jugendliche

Das ist eine schöne Jahresbilanz: 2019 haben die Theaterpädagogen der Studio-Bühne Essen Katharina Böhrke und Thorsten Simon mit „Cool bleiben – Fair streiten“, dem mobilen und interaktiven Theaterangebot zur Förderung prosozialen Verhaltens in Kitas, Grund- und weiterführenden Schulen, insgesamt rund 1.530 Kinder und Jugendliche erreicht. Darunter waren 27 Kita-Gruppen im Stadtbezirk VII, 24 Grundschulklassen, die Erich Kästner-Gesamtschule, die Sternschule und die Freie Waldorfschule sowie 11...

  • Essen-Steele
  • 18.12.19
  • 1
  • 1
Politik
Der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann begrüßt die Förderung von Vereinen im Stadtbezirk VII.

Rekordförderung durch Landesprogramm „1000 x 1000“
CDU-Bezirksfraktion begrüßt die sichtbare Wertschätzung unserer Vereine

Im Jahr 2019 profitieren landesweit 2.348 Sportvereine vom NRW-Förderprogramm „1000 x 1000“. Im Stadtbezirk VII (Steele, Kray, Freisenbruch, Horst, Leithe) erhalten acht Sportvereine die begehrte Förderung. Dazu erklärt der Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann: „Wir als Bezirksvertretung unterstützen bereits seit vielen Jahren regelmäßig die sehr wichtige Arbeit der Sportvereine in unseren Stadtteilen. Es ist sehr gut und wichtig, dass die CDU-geführte Landesregierung nun eine weitere...

  • Essen-Steele
  • 14.10.19
Kultur

Die Blumen sprechen für sich!
Eine Abschiedsfeier besonderer Art, für eine langjährige Lehrerin an der Astrid Lindgren Schule!

Die langjährige Kooperationspartnerin von der Stadtteilbibliothek Freisenbruch und dem Bürgerhaus Oststadt, Frau Rech wurde am vergangen Freitag bei einer wunderbaren, sehr emotionalen und Blumenreichen Feier von den gesamten Schüler*Innen, sowie dem gesamten Kollegium verabschiedet! ♥ Frau Rech als erste Montessori Lehrerin entwickelte in der Astrid Lindgren Schule die ersten Unterrichtslehrpläne jahrgangsübergreifend in Anlehnung an die von Pädagogik Maria Montessori. In Ihrer...

  • Essen-Steele
  • 15.07.19
  • 3
Politik
8 Bilder

Alles normal???
Rattenburg...schön grün

Weggeworfene Zeitschriften  -Dosen  -Lebensmittel Hier sieht es ja keiner . Nur wir Anwohner! Gammelgrundstück im 26 ten Jahr...niemand kümmert sich um Verkauf , obwohl es 2 Interessenten gab .. Städtisches Geld...das wohl nicht gebraucht wird! Bochumerlandstrasse- Renzelweg.. Ca.3 Meter hoher Wildwuchs...

  • Essen-Steele
  • 01.07.19
  • 13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Karin Falk, Bewohnerin des Tanja-Ubländer-Hauses, VKJ-Mitarbeiterin Petra Staats und die Hausbewohner Sarah El Sabbagh und Sohn Noah freuten sich zusammen mit dm-Mitarbeiterin Martina Reymers (v.l.) über den Geldsegen aus der dm-Aktion "Herz zeigen".    Foto: VKJ

VKJ-MehrGenerationenWohnen erhält Spende aus dm-Charity-Aktion
Der Sommer kann kommen im Tanja-Ubländer-Haus

600 Euro Spendengeld aus der Charity-Aktion "Herz zeigen" der dm-Märkte gibt es für das Tanja-Ubländer-Haus an der Märkischen Straße. Während der Woche des bürgerschaftlichen Engagements im vergangenen Herbst konnten sich bei der bundesweiten Aktion je zwei Organisationen oder Einrichtungen, die sich in der Gesellschaft engagieren, in einem dm-Drogerienmarkt mit ihrer Arbeit vorstellen. Die Kunden konnten dann per "Herzkarte" für ihren Favoriten abstimmen. Das Rennen bei den dm-Kunden an...

  • Essen-Süd
  • 12.06.19
Politik
Wichtige Grünfläche in Freisenbruch  im Bezirk VII , der Reibenkamp/Sachsenring - Foto: Ulrike Eigner
2 Bilder

Bezirk VII: Ergebnisse Bürgerforum "Wo wollen wir wohnen?"
Yilmaz Günes (Grüne): Wertvolle Äcker für landwirtschaftliche Nutzung erhalten!

Die Bezirksvertretung VII befasst sich in ihrer Sitzung am 11.6. mit den Ergebnissen des Bürgerforums zur Gewinnung neuer Wohnbauflächen. Die nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern haben einer Ackerfläche im Bereich Reibenkamp/Sachsenring und einer Fläche im Bereich der ehemaligen Fettschmelze Velten bescheinigt, dass sie „gut für eine Wohnbebauung geeignet“ seien. Dazu erklärt Yilmaz Günes (Grüne), stellvertretender Bezirksbürgermeister der BV VII: „Die fünf Hektar große...

  • Essen-Nord
  • 11.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.