Freisenbruch

Beiträge zum Thema Freisenbruch

Politik
Beim Fototermin vor der Marktkirche, die am Samstag ein Treff- und Knotenpunkt der „Rettungskette für Menschenrechte“ ist, luden (v.li.n.re.) Michael Druen (Leiter des Projekts Ehrenamtsmanagement des Kirchenkreises Essen), Torben Gewehr (Pro Asyl/Flüchtlingsrat Essen), Heiner Mausehund (stellvertretender Superintendent des Kirchenkreises Essen), Marion Greve (Superintendentin des Kirchenkreises Essen, Pfarrer Jan Vicari (Marktkirche Essen) und Pfarrer i.R. Achim Gerhard-Kemper (Essener Lokalgruppe des Bündnisses Seebrücke) zur Beteiligung ein.

Seebrücke
Rettungskette für Menschenrechte

Mit einer „Rettungskette für Menschenrechte“ will ein breites gesellschaftliches Bündnis am kommenden Samstag, 18. September, von 12 bis 12.30 Uhr ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und Menschenwürde und gegen das anhaltende Sterben von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer setzen. In Essen führt die Kette, die von Hamburg bis ins italienische Choggia am Mittelmeer reichen soll, durch die Stadtteile Freisenbruch, Steele, Huttrop, die Innenstadt, Altendorf, Borbeck und Frintrop. Auch Essener...

  • Essen
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft
24 Bilder

Anti-Depressions-Spaziergänge-H E I M A T Ruhrgebiet spontan
HOLLAND... ganz nah in Wattenscheid!?!

ein WIEDERSEHEN...zwei LK-Bürgerreporterinnen :-) JULI 2021, zweiter CORONA-Sommer ...natürlich verändern sich Dinge, im Leben. Von Zeit zu Zeit. Manches ist okay, manches auch richtig gut, oder gar besser, und natürlich gibt es auch weniger schöne Veränderungen.... Als Anfang letzten Jahres dieser CORONA-Virus (oder heißt es DAS VIRUS ???!!!) die "Welt im Sturm´ eroberte"... gehörte es gewiss für die meisten Menschen zu einer eher negativen Sache, etwas Befremdliches und etwas möglicherweise...

  • Wattenscheid
  • 22.08.21
  • 15
  • 5
Kultur
„Im Theater ist was los! Ich weiß nicht, wie man einen ander’n Beruf haben kann – Die Musik, der Geruch, der Applaus – da ist schon was dran!“ (Sandra Busch als 'Lola Blau')

Auftakt der neuen Spielzeit
Studio-Bühne Essen: „Im Theater ist was los!“ – Der Vorverkauf für die Spielzeit 2021/2022 hat begonnen

Voller Vorfreude blickt die Studio-Bühne Essen auf den Beginn der neuen Spielzeit 2021/2022, denn: „Im Theater ist was los!“ So lautet der schwungvolle Titel des ersten Chansons der LOLA BLAU in Georg Kreislers gleichnamigen ‚Musical für eine Schauspielerin‘, der Saisonpremiere an der Korumhöhe ab dem 28. August. Und so lautet auch das Motto des ersten Spielplans bis Ende Oktober, in dem das Publikum jeden Monat eine Premiere erwartet. So sind ab dem 24. September die hinreißenden LOVE LETTERS...

  • Essen-Steele
  • 12.08.21
  • 1
  • 1
Blaulicht

Frau riss Essenerin Kette vom Hals
Polizei sucht Zeugen

Gestern Nachmittag, 17. Juni, wartete eine 85-jährige Essenerin gegen 16.15 Uhr an der Haltestelle Schwimmbad Oststadt auf den Bus. Ebenfalls hielt sich dort eine Gruppe von zwei Männern und drei Frauen, von denen eine ein Kind auf dem Arm hielt, auf. Als der Bus eintraf und die 85-jährige Dame einsteigen wollte, ging eine Frau aus der Gruppe auf die Dame zu und riss ihr gewaltsam eine Goldkette vom Hals. Völlig überfordert stieg die Dame zunächst in den Bus und wandte sich erst an der nächsten...

  • Essen-Steele
  • 18.06.21
  • 1
Politik

Sperrung der Brücke am Sachsenring
Stadt rechnet frühestens 2026 mit dem Baubeginn

Die seit Anfang Februar für die Buslinien 164 und 184 gesperrte Brücke am Sachsenring kann, laut Aussage der Verwaltung, frühestens 2026 neu gebaut werden. Die Sperrung kam ziemlich überraschend. Eine Prüfung des Bauzustandes Ende 2020 ergab, dass eine sofortige Sperrung für den Schwerlastverkehr über 3,5 Tonnen nötig sei.  Die Ruhrbahn GmbH hat daraufhin die Ringbuslinie 164 und 184 getrennt, mit der Konsequenz, dass der S-Bahnhof Eiberg nun nicht mehr von den beiden Linien angefahren werden...

  • Essen-Steele
  • 31.05.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Schloss Horst in Gelsenkirchen.
8 Bilder

Gelsenkirchen ist viel besser als sein Ruf
Schloss Horst ist ein Besuch wert

Es ist Pfingstsonntag. Nach dem verregneten Tag gestern ist wieder Laufen angesagt. Eine Veranstaltung steht heute nicht auf dem Plan. Mit Birgt Jahn wollen wir heute etwas die Umgebung erkunden. Wir haben uns Schloss Horst in Gelsenkirchen ausgesucht.  Auf der Karte haben wir uns grob die Strecke angesehen. Das reicht meistens schon.  Groß Technik brauchen wir nicht. Wenn es Probleme gibt , fragen wir uns durch. Das ist kein Problem  schließlich sind wir im Ruhrgebiet und die Menschen sind...

  • Essen-Steele
  • 24.05.21
  • 7
  • 6
Ratgeber

Spontane Coronaimpfaktion
Glückliche Menschen in Freisenbruch

Statt Termin und Wartezeit für die Coronaimpfung,statt Frust und die Frage, wann kann ich endlich geimpft werden,- gab es heute in der Hausarztpraxis Luitjens/ Klinkhart eine Superaktion. Ab 14 Uhr wurde geimpft was das Zeug hielt! Impfung für Alle ohne starre Prioisierung, einfach mal  machen, war die Idee! Es waren ausschließlich Astra Zenica Impfungen an diesem Tag, darauf wurde im Internet hingewiesen! Aufklärungsgespräch und Bögen inklusive ! Was das Team dort leistete war einfach super!...

  • Essen-Steele
  • 04.05.21
  • 17
  • 6
Ratgeber
Miteinander zur Coronazeit
4 Bilder

Katholische Pfarrjugend
St.Antonius grüsst Kinder und Jugendliche

Sicher haben sich einige Freisenbrucher schon gefragt, was das Banner zwischen den Bäumen von St.Antonius in Freisenbruch bedeutet Aufgrund der Coronapandemie fallen dort ja auch  alle Aktivitäten weg, die Kinder-und Jugendliche mit der Pfarrjugend unternahmen. Leider schon im Zweiten Jahr. Damit die jungen Menschen nicht das Gefühl haben, einsam zu sein, all ihre Interessen und Freuden aufgeben zu müssen,grüsst die katholische Jugend so Alle Kinder. Und man dachte sich etwas besonders Tolles...

  • Essen-Steele
  • 23.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Danke für das Titelblatt
Laufen gegen Corona Frust

Gerade habe ich den Stadtspiegel bekommen. Das Foto und der Hinweis auf meinen Bericht von Samstag sind also schon gedruckt. Ich habe mich riesig gefreut. Ich versuche in dunklen Corona Zeiten ein bisschen vom meinem Optimismus weiter zu geben. Das kommt hoffentlich auch in meinen Berichten so rüber.  Am Samstag waren wir ne Runde in Lüdinghausen laufen. Es war die pure Freude. Ich kann das nur jedem empfehlen.  Ganz besonders war der Lauf für mich, da es ein Jubiläum war. Es war mein 150....

  • Essen-Steele
  • 14.04.21
  • 4
  • 2
Natur + Garten
4 Bilder

Der " Rattenfänger- äh Hühnerfänger von Freisenbruch
DIE PROZESSION DER HÜHNERSCHAR

Es ist so lustig sich die Freilandhühner vom Bauer Ridder anzusehen. Sie sind so zutraulich geworden.Kaum ist der Jungbauer bei ihnen auf der Wiese,marschieren sie als Hühnerschar hinter ihm her. Wenn 1500 Hühner einen so lieb haben, muss man schon aufpassen wohin man tritt. Sie werden einen tollen Sommer haben. Wie ich erfuhr kommt noch ein 2 tes Hühnerhaus dazu,wow, dann ist hier schwer was los . Regen mögen sie nicht. Als es anfing zu schütten rannten fast Alle zum Haus um sich dort...

  • Essen-Steele
  • 16.03.21
  • 23
  • 7
Politik

Brückensperrung zwischen Horst und Freisenbruch
E-Busse für Schüler sollen ab Montag für Entlastung sorgen

Durch die seit Anfang Februar für den Linienverkehr gesperrte Brücke am Sachsenring wurde die Ringbuslinie 164/184 geteilt. Für viele Schülerinnen und Schüler, die vom Hörsterfeld aus nach Freisenbruch zu den weiterführenden Schulen und wieder zurück kommen müssen, wäre nur der Umstieg über den S-Bahnhof Steele möglich gewesen. Die Grünen haben bei der Verwaltung und der Ruhrbahn nachgehakt. Silas Haake, Mitglied im Schulausschuss und selbst ehemaliger Schüler an der Wolfkuhle, erklärt dazu:...

  • Essen-Steele
  • 12.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Nach längerer Bauzeit
Verbindungsweg Wolfskuhle/Isinger Feld ist fertig

Die beliebte Verbindung zwischen Freisenbruch und Kray  für Fußgänger und Radfahrer ist jetzt neu asphaltiert. Zeitweise stand auf dem Bauabschnitt nur eine schlechte Schotterpiste zur Verfügung. Nun wurde eine Asphaltschicht aufgetragen. Somit ist nach längerer Bauzeit  jetzt auch die Nutzung mit dem Fahrrad wieder uneingeschränkt möglich.

  • Essen-Steele
  • 11.03.21
  • 4
  • 3
Natur + Garten
Ein Teil der Bäume ist schon gepflanzt.
6 Bilder

Viele neue Bäume gepflanzt
Städtischer Friedhof am Hellweg forstet auf

Große Pflanzaktion auf dem Städtischen Friedhof in Freisenbruch. Auf dem Wiesenstreifen, meistens am Rande der Anlage, wurden sehr viele neue Bäume gepflanzt. Ich habe da mindestens 30 Pflanzlöcher gezählt. Es sind aber wahrscheinlich noch mehr. Die Bäume haben schon eine stattliche Größe und sind ein großer Gewinn für das Ökosystem Friedhof. Die vielen Tiere, Vögel und Insekten, die hier leben, werden schon sehr bald davon profitieren.

  • Essen-Steele
  • 08.03.21
  • 2
  • 2
Blaulicht
Die Polizei durchsuchte mehrere Wohnungen.

Ermittlungen nach Schlägerei vor Pizzeria in Freisenbruch
Wohnungen durchsucht

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft durchsuchte die Polizei mehrere Wohnungen in Essen. Die Maßnahmen richteten sich gegen Beschuldigte im Alter von 28 bis 50 Jahren, denen vorgeworfen wird, gegen das Waffengesetz verstoßen zu haben. Am 21. Februar war es zu einer Auseinandersetzung vor einer Pizzeria an der Bochumer Landstraße gekommen. Zeugenaussagen deuteten darauf hin, dass Schusswaffenabgefeuert wurden. Nach der Tat fanden Polizeibeamte einen 28-jährigen Libanesen verletzt an seinem Fahrzeug...

  • Essen-Steele
  • 08.03.21
  • 1
Politik

Virtueller Stammtisch der GRÜNEN im Bezirk 7
Bezirkliche Kulturarbeit mit und nach Corona - zu Gast Arnd Hepprich

Trotz aller Corona bedingten Einschränkungen steht Kommunalpolitik nicht still und die Grünen im Essener Osten bündeln ihre Kräfte für die vielen Aufgaben, die weiterhin auf ökologisch-soziale Lösungen warten. Dafür zählen wir auf deutlich mehr gewordene Mitglieder im Stadtbezirk, aber natürlich ebenso auf weitere interessierte Bürger*innen, die unsere Stadtteile weltoffen und umweltbewusst voranbringen wollen. Deshalb laden die Grünen im Bezirk 7 jeden ersten Mittwoch im Monat zum Mitgestalten...

  • Essen-Steele
  • 02.03.21
  • 2
Natur + Garten
5 Bilder

Bauer Ridder baut artgerechtes Gehege.
Glückliche Hühner in Freisenbruch

In den letzten Wochen bin ich oft mit Birgit Jahn unterwegs und haben meist die weitere Umgebung erkundet. Aber auch direkt vor unserer Haustür gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Schön vor einigen Tagen liefen wir an der Rodenseelstraße entlang, als uns etwas auffiel, was uns ins Grübeln brachte. Neben den Gewächshäusern hatte der Bauer ein ganzes Feld mir engmaschigem Draht eingezäunt. Mitten drin stand eine Art Wohnkontainer. Wer sollte da wohl einziehen?  Beim heutigen...

  • Essen-Steele
  • 26.02.21
  • 5
  • 3
Politik
Foto: LK / Ingrid Geßen

Essen
Wie gut ist die Stadt?

War irgendwie klar, oder? Die Sanierung des Kulturforums in Essen- Steele wird doppelt so teuer wie geplant. Bis es hier überhaupt losging, das dauerte fast ein Jahrzehnt.  Kufo-Sanierung kostet 1,6 Mio Euro mehr Auch bei der Umsetzung des neuen Einkaufzentrums in Freisenbruch, Quartier am Hellweg, "verdaddelt" sich die Stadt. Erst wurden wichtige Ausschreibungen vergessen, jetzt ist man von Bergbauschäden überrascht, die den Anwohnern schon seit Ewigkeiten bekannt sind. Einkaufszentrum in...

  • Essen-Steele
  • 18.02.21
  • 2
Natur + Garten
Die Bochumer Landstraße ist autofrei.
21 Bilder

Winterwunderland
Der Winter hat Freisenbruch fest im Griff

Wintereinbruch in Freisenbruch. Stille liegt über der Stadt. Das liegt vor allem daran, daß so gut wie keine Autos unterwegs sind.  Der Schnee hat eine weiße Decke über alles gelegt. Es sieht herrlich aus. Ab und zu hört man einen Schneeschieber  über den Bürgersteig kratzen oder die Kinder beim Rodeln lachen. Bei den wenigen Spaziergängern ist die Stimmung trotz der Kälte sehr positiv. Man kann es fast greifen.  Darum hier einige Winterfotos von mir zum genießen.  Wer das selbst noch erleben...

  • Essen-Steele
  • 07.02.21
  • 3
  • 3
LK-Gemeinschaft

Tossens Büschken wieder ohne Schandfleck
Abbruchhaus ist endlich beseitigt.

Gute Nachricht für viele Bürger in Freisenbruch und Horst. Das abgebrannte Fachwerkhaus am Tossens Büschken, der beide Stadtteile verbindet, ist Vergangenheit.  Seit Monaten gammelte die Ruine am Bahnübergang vor sich hin und war ein großes Ärgernis. Es war lediglich mit einem Bauzaun abgesperrt. Trotzdem wuchsen auf dem Grundstück die Müllberge immer weiter und zogen Ratten und anders Ungeziefer an.  Das ist jetzt vorbei. Bis auf ein kleines Häuschen, das halbwegs intakt wirkt, ist das...

  • Essen-Steele
  • 02.02.21
  • 4
  • 1
Blaulicht

Krach schreckt Anwohner auf
Auto überschlägt sich am Schwimmzentrum Oststadt

Anwohner des Philosophenweges riefen am Donnerstagabend, 21. Januar, den Notruf und berichteten von lauten Reifen- und Unfallgeräuschen in der Nähe. Auf dem Parkplatz des Schwimmzentrum Oststadt am Schultenweg 44 entdeckten die  zunächst eintreffenden Polizisten die Unfallstelle. Rettungskräfte der Feuerwehr trafen unmittelbar darauf ein, da Zeugen von einem umgestürzten Auto und  mehreren jungen Mitfahrern berichteten. Ersten Feststellungen zufolge, fuhr der später verunfallte Wagen zunächst...

  • Essen-Steele
  • 25.01.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls in Freisenbruch.

Fall von Tierquälerei in Freisenbruch
Unbekannte schneiden Pferde teilweise Schweif und Mähne ab

In der Nachtvon Dienstag auf Mittwoch, 29. und 30. Dezember, haben Unbekannte auf einem Reiterhof an der Alleestraße in Freisenbruch zwei wehrlosen Pferden Teile des Schweifes und der Mähne abgeschnitten. Dazu müssen die Täter einen Weidezaun überstiegen und von dort inden Stall geklettert sein. Durch den teilweise abgeschnittenen Schweif und die fehlende Mähne können die Tiere sich nicht mehr vor Insekten schützen. Zudem dauert es sehr lange, bis der Schweif wieder seine ursprüngliche Länge...

  • Essen-Steele
  • 04.01.21
  • 1
Blaulicht
8 Bilder

Kütings Garten in Freisenbruch sitzt auf dem Trockenen
Nächste Strasse unterspült und ohne Wasser

Als vor ein paar Wochen die Zweibachegge nach einem grossen Rohrbruch unter Wasser stand und ein Teil der Strasse zerstört wurde, traf es heute den Kütings Garten, nur 200 Meter entfernt. Gegen 5.30 Uhr gab es einen Sturzbach , der sich den Weg unter Bürgersteigplatten Richtung Märkische Strasse und auch Bochumerlandstrasse bahnte. Die alten Rohrleitungen in Freisenbruch geben jetzt wohl nach und nach ihren Geist auf. Kellerräume werden unter Wasser gesetzt, was gerade bei den alten Häusern zu...

  • Essen-Steele
  • 08.12.20
  • 6
  • 3

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 6. Oktober 2021 um 19:00

Bürger*innensprechstunde der Grünen Fraktion im Bezirk VII

Jeden ersten Mittwoch im Monat lädt die Grüne Bezirksfraktion von 19.00 bis 20.00 Uhr alle interessierten Bürger*innen zur Sprechstunde ein.  Aufgrund der Corona-Bestimmungen findet diese Sprechstunde "virtuell" über ein Videokonferenztool statt. Wenn es die Corona-Maßnahmen erlauben, findet die Veranstaltung im Grend-Kulturzentrum, Westfalenstraße, statt. Eine Anmeldung hierzu ist vorab nötig. Weitere Infos: christine.mueller-hechfellner@grune-essen.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.