Freisenbruch

Beiträge zum Thema Freisenbruch

Natur + Garten
5 Bilder

Bauer Ridder baut artgerechtes Gehege.
Glückliche Hühner in Freisenbruch

In den letzten Wochen bin ich oft mit Birgit Jahn unterwegs und haben meist die weitere Umgebung erkundet. Aber auch direkt vor unserer Haustür gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Schön vor einigen Tagen liefen wir an der Rodenseelstraße entlang, als uns etwas auffiel, was uns ins Grübeln brachte. Neben den Gewächshäusern hatte der Bauer ein ganzes Feld mir engmaschigem Draht eingezäunt. Mitten drin stand eine Art Wohnkontainer. Wer sollte da wohl einziehen?  Beim heutigen...

  • Essen-Steele
  • 26.02.21
  • 4
  • 3
Politik
Foto: LK / Ingrid Geßen

Essen
Wie gut ist die Stadt?

War irgendwie klar, oder? Die Sanierung des Kulturforums in Essen- Steele wird doppelt so teuer wie geplant. Bis es hier überhaupt losging, das dauerte fast ein Jahrzehnt.  Kufo-Sanierung kostet 1,6 Mio Euro mehr Auch bei der Umsetzung des neuen Einkaufzentrums in Freisenbruch, Quartier am Hellweg, "verdaddelt" sich die Stadt. Erst wurden wichtige Ausschreibungen vergessen, jetzt ist man von Bergbauschäden überrascht, die den Anwohnern schon seit Ewigkeiten bekannt sind. Einkaufszentrum in...

  • Essen-Steele
  • 18.02.21
  • 2
Natur + Garten
Die Bochumer Landstraße ist autofrei.
21 Bilder

Winterwunderland
Der Winter hat Freisenbruch fest im Griff

Wintereinbruch in Freisenbruch. Stille liegt über der Stadt. Das liegt vor allem daran, daß so gut wie keine Autos unterwegs sind.  Der Schnee hat eine weiße Decke über alles gelegt. Es sieht herrlich aus. Ab und zu hört man einen Schneeschieber  über den Bürgersteig kratzen oder die Kinder beim Rodeln lachen. Bei den wenigen Spaziergängern ist die Stimmung trotz der Kälte sehr positiv. Man kann es fast greifen.  Darum hier einige Winterfotos von mir zum genießen.  Wer das selbst noch erleben...

  • Essen-Steele
  • 07.02.21
  • 3
  • 3
LK-Gemeinschaft

Tossens Büschken wieder ohne Schandfleck
Abbruchhaus ist endlich beseitigt.

Gute Nachricht für viele Bürger in Freisenbruch und Horst. Das abgebrannte Fachwerkhaus am Tossens Büschken, der beide Stadtteile verbindet, ist Vergangenheit.  Seit Monaten gammelte die Ruine am Bahnübergang vor sich hin und war ein großes Ärgernis. Es war lediglich mit einem Bauzaun abgesperrt. Trotzdem wuchsen auf dem Grundstück die Müllberge immer weiter und zogen Ratten und anders Ungeziefer an.  Das ist jetzt vorbei. Bis auf ein kleines Häuschen, das halbwegs intakt wirkt, ist das...

  • Essen-Steele
  • 02.02.21
  • 4
  • 1
Blaulicht

Krach schreckt Anwohner auf
Auto überschlägt sich am Schwimmzentrum Oststadt

Anwohner des Philosophenweges riefen am Donnerstagabend, 21. Januar, den Notruf und berichteten von lauten Reifen- und Unfallgeräuschen in der Nähe. Auf dem Parkplatz des Schwimmzentrum Oststadt am Schultenweg 44 entdeckten die  zunächst eintreffenden Polizisten die Unfallstelle. Rettungskräfte der Feuerwehr trafen unmittelbar darauf ein, da Zeugen von einem umgestürzten Auto und  mehreren jungen Mitfahrern berichteten. Ersten Feststellungen zufolge, fuhr der später verunfallte Wagen zunächst...

  • Essen-Steele
  • 25.01.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls in Freisenbruch.

Fall von Tierquälerei in Freisenbruch
Unbekannte schneiden Pferde teilweise Schweif und Mähne ab

In der Nachtvon Dienstag auf Mittwoch, 29. und 30. Dezember, haben Unbekannte auf einem Reiterhof an der Alleestraße in Freisenbruch zwei wehrlosen Pferden Teile des Schweifes und der Mähne abgeschnitten. Dazu müssen die Täter einen Weidezaun überstiegen und von dort inden Stall geklettert sein. Durch den teilweise abgeschnittenen Schweif und die fehlende Mähne können die Tiere sich nicht mehr vor Insekten schützen. Zudem dauert es sehr lange, bis der Schweif wieder seine ursprüngliche Länge...

  • Essen-Steele
  • 04.01.21
  • 1
Blaulicht
8 Bilder

Kütings Garten in Freisenbruch sitzt auf dem Trockenen
Nächste Strasse unterspült und ohne Wasser

Als vor ein paar Wochen die Zweibachegge nach einem grossen Rohrbruch unter Wasser stand und ein Teil der Strasse zerstört wurde, traf es heute den Kütings Garten, nur 200 Meter entfernt. Gegen 5.30 Uhr gab es einen Sturzbach , der sich den Weg unter Bürgersteigplatten Richtung Märkische Strasse und auch Bochumerlandstrasse bahnte. Die alten Rohrleitungen in Freisenbruch geben jetzt wohl nach und nach ihren Geist auf. Kellerräume werden unter Wasser gesetzt, was gerade bei den alten Häusern zu...

  • Essen-Steele
  • 08.12.20
  • 6
  • 3
Kultur
3 Bilder

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung im Bezirk VII
"Hurra." - Digitale Abschlusspräsentation des Kooperationsprojektes von Studio-Bühne Essen, Carl-Humann-Gymnasium und Kinder- und Jugendhaus Hüweg ab dem 9. Dezember 2020 im Online-Stream

Im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kooperieren die Studio-Bühne Essen, das Carl-Humann-Gymnasium und das Kinder- und Jugendhaus Hüweg erstmalig bei einem außergewöhnlichen Theaterprojekt: Seit Januar 2020 haben 14 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren aus dem Stadtbezirk VII im Essener Osten unter der Leitung der Theaterpädagogen Jens Niemeier und Martin Dornseifer Erfahrungen auf und hinter der Bühne gesammelt und...

  • Essen-Steele
  • 04.12.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht zwei Männer, die einen Kiosk an der Bochumer Landstraße überfallen haben. Symbolfoto: Archiv

Bewaffneter Überfall auf einen Kiosk in Freisenbruch
Mit Eisenstange in die Flucht geschlagen

Am Sonntag, 15. November, betraten gegen 22 Uhr zwei maskierte Männer einen Kiosk an der Bochumer Landstraße / EckeDammstraße. Sie bedrohten einen 41-jährigen Angestellten, der sich allein in dem Geschäft aufhielt, mit einer Schusswaffe und verlangten Bargeld.  Trotz der bedrohlichen Situation holte der 41-Jährige eine Metallstange hervorund schlug die Täter damit in die Flucht. Die beiden Räuber liefen in Richtung  Hellweg. Ein Zeuge konnte noch beobachten, wie sie zur Schule am Hellweg...

  • Essen-Steele
  • 16.11.20
  • 1
Politik

Freisenbruch....Wo bleibt Recht und Ordnung
Kanonenschläge erschrecken Babys und Senioren, Überfall auf Kiosk

Ich schrieb ja schon vor einer Woche über die Zustände hier in Freisenbruch.. Allabendliche Böllerei, unglaublich laute Kanonenschläge bringen Anwohner an ihre Belastungsgrenzen . Babys werden aus dem Schlaf gerissen, Hunde, Katzen, Vögel, sie Alle leiden unter dieser unsäglichen sinnlosen Knallerei . Herauskristallisiert haben sich schonmal 3 Punkte im Stadtteil, wo es besonders schlimm ist:. Die Schule am Hellweg, dort versammeln sich Chaoten um dort Böller auf die Turnhallendächer zu...

  • Essen-Steele
  • 16.11.20
  • 23
  • 3
Politik
Die Stolpersteine, frisch poliert..6 Steine- 6 Leben
vorbei...
3 Bilder

Die Gesichter der Opfer
Reichsprogromnacht

Heute hielt ich still inne und schaute in die Gesichter der ermordeten Menschen. Familie Mayer, hier aus Freisenbruch, steht hier stellvertretend für die Ermordung von Millionen Menschen!!! Hat die Welt daraus gelernt? Neue Rechte Gewalt nicht nur in Europa erstarkt! Linker Terror, die Ermordung von unschuldigen Opfern durch den islamischen Staat-  Respektlosigkeit, keinerlei Anstand, Empathielosigkeit,  Kein Mitleid..Gewalt! Die Welt scheint aus den Angeln zu gleiten... Hass und Brutalität...

  • Essen-Steele
  • 08.11.20
  • 10
  • 2
Blaulicht
Hat jemand auf zwei Ruhrbahn-Busse geschossen? Die Polizei ermittelt und sucht Tatzeugen. Foto: Archiv

Ruhrbahn-Fahrzeuge in Freisenbruch beschädigt – Keine Verletzten
Auf Busse geschossen?

Am 28. Oktober gegen 15 Uhr erhielt die Leitstelle der Polizei Essen Kenntnis von mutmaßlichen Schüssen auf zwei Busse der Ruhrbahn. Fenster zerborstenDie Fahrgäste wurden im Bereich Sachsenring Ecke Schultenweg in Freisenbruch durch laute  Knallgeräusche aufgeschreckt und stellten dann beschädigte Scheiben fest. Zwei Seitenscheiben der Busse waren zerborsten, wurden aber nicht durchschlagen. Es  wurde niemand verletzt. Polizei sucht ZeugenEinige der Fahrgäste nahmen in diesem Zusammenhang...

  • Essen-Steele
  • 29.10.20
  • 1
Natur + Garten
9 Bilder

Der Stadtteil zeigt sich bunt.
Freisenbruch im Herbst

Gefühlt geht es mit Freisenbruch immer weiter abwärts. Überlaufende Altpapier Kontainer , Grafitti Schmierereien sind leider Normalität. Von immer wiederkehrenden Drecksecken berichtet Bürgerreporterin Sabine Hegemann schon gefühlt ewig. Zum Glück hat Freisenbruch auch noch schöne Seiten. Und die zeigen sich gerade jetzt  wieder sehr schön. Denn auch der Herbst ist bunt. Ich liebe es !

  • Essen-Steele
  • 25.10.20
  • 5
  • 3
Blaulicht
Der Tag danach. Alte Risse in der Außenwand zeugen vom Alter und Zustand des Gebäudes. Die Giebelwand löst sich vom Rest der Halle. Foto: Feuerwehr Essen / Mike Filzen

Feuer an der Alleestraße in Freisenbruch
Kriminalpolizei ermittelt

Das Feuer in der ehemaligen Zechenhalle der Zeche Eintracht-Tiefbau in Essen Freisenbruch ist gelöscht. Gegen 22.15 Uhr kam die Rückmeldung "Feuer in Gewalt". In der Folge wurden Nachlöscharbeiten notwendig, die sich durch die komplette Nacht zogen. Die Feuerwehr Essen berichtet: Die dicke Schicht Brandschutt verhindert, dass das Löschwasser in die Tiefe eindringen kann. Tatkräftig unterstützt haben am späten Abend Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks THW mit einem Bagger. Sie brachen große...

  • Essen-Steele
  • 23.10.20
  • 3
Blaulicht
Auch über die Drehleiter wird Wasser ins Feuer geworfen. Durchgebrannte Dachluken machen es möglich. Foto: Feuerwehr Essen / Mike Filzen
4 Bilder

Großbrand in Essen-Freisenbruch
Sorge um Gänsereiter-Halle

Wie unsere "BürgerReporter" aus Essen-Freisenbruch berichten, bekämpft die Feuerwehr Essen gerade einen Großbrand in Essen-Freisenbruch. Brandherd an der AlleestraßeDer Brandherd soll im Bereich der Alleestraße liegen, gegenüber von "Fett Velten". In diesem Bereich gibt es mehrere Hallen und auch die Halle der Gänsereiter Freisenbruch, wo u.a. die närrischen Umzugswagen stehen, soll betroffen sein. Straßen sind abgesperrt, die Feuerwehr hat lange Wasserleitungen verlegt und auch ein...

  • Essen-Steele
  • 22.10.20
  • 2
  • 2
Kultur
Die Bühne ist bereitet: Am Freitag, 4. September eröffnet die Studio-Bühne Essen um 20 Uhr die Spielzeit 2020/2021 im Foyer mit der Wiederaufnahme von „Empfänger unbekannt“, der packenden szenische Lesung mit Musik nach dem Briefroman von Katherine Kressmann Taylor. Kleine und mit ausreichend Abstand versehene Tischgruppen laden zum Theaterbesuch ein.| Foto SBE

Endlich wieder Theater an der Korumhöhe
Studio-Bühne Essen eröffnet neue Spielzeit im Foyer

Die Studio-Bühne Essen freut sich, ihre Türen ab dem 4. September zur neuen Spielzeit 2020/2021 endlich wieder für das Publikum zu öffnen. Dabei hat die Gesundheit der Besucher höchste Priorität. Dazu haben die ehrenamtlichen Theatermacher ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, das den Aufenthalt an der Korumhöhe so sicher und angenehm wie möglich macht und allen Theaterfans das Vergnügen eines Theaterbesuches unter den aktuellen Bestimmungen endlich wieder erleben lässt. Da...

  • Essen-Steele
  • 31.08.20
  • 1
  • 1
Politik
Er wartet ab..
4 Bilder

Wahlkampf im Schrebergarten
Das gibt es nur in Freisenbruch

Besuch auf der Parzelle.. Barbara Soloch und Winni schauten heute mittag bei den Schrebergärtnern am Hellweg hinein und überraschten uns mit kleinen Geschenken. Ein netter Plausch rund um das Thema Freisenbruch machte in dieser Location natürlich Allen Spass. Das Stadtteilquartett brachte uns Alle ans Nachdenken. EIN GLÜCKAUF an Alle und viel Erfolg

  • Essen-Steele
  • 29.08.20
  • 12
  • 6
Politik
5 Bilder

Welcome back to Freisenbruch
Habt Ihr noch alte Reifen oder Unrat? Her damit

Da reist Angela Merkel an, ob die weiß wie es in Essen wirklich aussieht ? Nachdem das Haus, wo die ehemalige Metzgerei Lötz war, weichen musste, kommen Leute nun auf die Idee ihre alten Reifen dort auf dem Schuttberg zu entsorgen. Schlimm sieht es auch wieder an der Haltestelle Zweibachegge aus...da fehlen mir die Worte! Immer Mittwochs werden dort Mülleimer geleert! Leider zu selten, vor Allem zum WOCHENENDE stapelt sich dort der Müll. Auch im Wartehäuschen sieht es ganz schlimm aus. Letzte...

  • Essen-Steele
  • 19.08.20
  • 14
  • 3
Politik
V.l.: Wilfried Adamy, Martin Stachowiak, Uwe Lehn
4 Bilder

Kommunalwahl in Essen im September 2020 – Parteien mitten im Wahlkampf
Wilfried Adamy (Essener Bürgerbündnis - Freie Wähler) stellt sich den Fragen der Bürger

Rund ein Dutzend interessierte Freisenbrucher Bürger hatten sich im Biergarten des „Hotel Ruhrpottfriends“ zu einem politischen Kaffeeklatsch mit Ratsherr Wilfried Adamy (ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER / EBB-FW) eingefunden. Adamy wird sich bei der im September anstehenden Kommunalwahl erneut um einen Sitz im Rat bewerben. Unter den vielen Gesprächsthemen, die angesprochen wurden, waren natürlich Probleme, die den Freisenbrucher Bürgern auf den Nägeln brennen. Dazu gehören die Leerstände...

  • Essen-Steele
  • 30.07.20
  • 9
  • 2
Blaulicht

Einbruchserien in Freisenbruch
Auf der Hut sein..

Wie ich zugetragen bekam, gab es in den letzten Nächten Einbrücher in Gartenlauben und Garagen. Allein in der Dammstrasse gab es vorgestern 4 Garagenaufbrüche. In der Gartenanlage am Hellweg wurden Lauben im hinteren Teil aufgebrochen Und auch im Falterweg gab es Einbrüche in Garagen. Also sichert Euer Hab und Gut sorgfältig, schließt Kellerräume ab..und achtet in der Nacht auf ungewöhnliche Geräusche und Gestalten Schade für Freisenbruch...mal wieder!

  • Essen-Steele
  • 23.07.20
  • 4
  • 2
Politik

„Jetzt kann es richtig losgehen“.
FDP Essen-Ost mit Erfolgen bei der Listenaufstellung zur Kommunalwahl

Mit insgesamt 124 hochmotivierten Kandidatinnen und Kandidaten gehen die Freien Demokraten Essen in die Kommunalwahl am 13. September. Der Ortsverband Essen-Ost stellt insgesamt elf Kandidatinnen und Kandidaten, sowie Direktkandidaten für die Wahlkreise Steele, Freisenbruch, Horst, Leithe und Kray. Zudem wird ein breites Alters- und Erfahrungsspektrum abgedeckt, um der Vielfalt an Aufgaben in der Kommunalpolitik gerecht werden zu können. Besonders prominent kandidiert der pensionierte...

  • Essen-Steele
  • 02.07.20
Blaulicht
2 Bilder

Messerangriff in Freisenbruch
Beziehungstat im Immengarten

Gegen 11.40 uhr rasten viele Polizeiwagen die Rodenseelstrasse hinauf durch das Haferfeld und Zweibachegge. Dort riegelten sie die Strasse und Hofeinfahrt zum Mergelweg ab. Die anderen Wagen fuhren zum Wendeplatz vom Immengarten. Notarztwagen und Krankenwagen fuhren bis zur Hausnummer 47 vom Immengarten. Ich gehe den Weg immer mit Stevie , da wir dann runter zum Friedhofseingang Märkische Strasse laufen. Als die Polizeiwagen an uns vorbeirasten, war das kein gutes Gefühl. Im beschaulichen...

  • Essen-Steele
  • 14.06.20
  • 7
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wiiiink zu Euch
11 Bilder

LK ler halten Zusammen
2 Personentreff bei herrlichem Sonnenschein

Ach wie gut tat heute der Spontantreff mit Ana hier in Freisenbruch. Sie hatte hier in der Gegend etwas zu erledigen, und so verbrachten wir ein Plauschstündchen unter freiem Himmel, in unserer ländlichen Idylle in Freisenbruch. Masken und Sicherheitsabstand waren natürlich NORMAL!  In dieser unnormalen Zeit .Und wenn die Welt um uns herum auch gerade gefahrvoll ist, wir LK ler halten Kontakt, und das ist gut so!. Ein paar Bilder haben wir gemacht und sogar Pottsteine gefunden. Ganz zufällig...

  • Essen-Steele
  • 19.04.20
  • 26
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.