Polizei Essen

Beiträge zum Thema Polizei Essen

Blaulicht
Foto: David Roßberg/Meike Püschel, LAFP NRW

Staatsanwaltschaft gibt weitere Ermittlungen bekannt
Weitere neun Beamte unter Verdacht

In dem Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamte des Landes NRW wegen des Verdachts der Volksverhetzung hat die Staatsanwaltschaft Duisburg gemeinsam mit der Polizei Bochum Durchsuchungen in 17 Wohnungen, darunter in Essen, Mülheim und Velbert durchgeführt. Im Zuge der Auswertung der im Rahmen der ersten Durchsuchungen im September sichergestellten Gegenstände hat sich ein Anfangsverdacht gegen neun weitere Polizeibeamte ergeben, sie sollen suspendiert worden sein. Ihnen wird vorgeworfen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.11.20
  • 1
Blaulicht

Uni-Klinikum Essen
Oberarzt unter Totschlagverdacht - War es Corona-Sterbehilfe?

Einem Oberarzt des Universitätsklinikums in Essen wird Totschlag in zwei Fällen vorgeworfen. Wie die Polizei Essen berichtet, wurde er bereits am18. November festgenommen. Das sagen Polizei und Staatsanwaltschaft: Nach den gemeinsamen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Essen und des Polizeipräsidiums Essen besteht der Verdacht, dass der Mediziner schwerstkranken Menschen vorsätzlich und rechtswidrig Medikamente in deren letzter Lebensphase verabreicht hat, die zu deren sofortigen Tod...

  • Essen-Steele
  • 20.11.20
  • 5
Politik
Umweltspur-Verkehrsführung nicht verstanden? Dann gibt's in Essen ein 15 Euro-Knöllchen. Foto: Lokalkompass/Kolb

Umweltspur in Essen
15 Euro-Knöllchen sind Bürger-Abzocke

Im Bereich der neuen Umweltspur in Essen verteilt die Polizei Knöllchen. Ein Kommentar dazu von Detlef Leweux: In Essen kann man Bauschutt in der "Pampa" entsorgen, Sondermüll am Altglascontainer abstellen, Brücken und Busbahnhöfe beschmieren und bei Grill- und Saufgelagen regelmäßig Parks und Grünflächen ruinieren. Eine Strafe droht so gut wie nie, denn der "Kommunale Ordnungsdienst" ist personell total unterbesetzt. Autofahrer tappen in die Knöllchen-FalleAber wehe, Autofahrer...

  • Essen-Steele
  • 05.11.20
  • 5
  • 2
Blaulicht
Die Polizei unterstützt den Kampf gegen die Corona-Pandemie und achtet darauf, dass alle Maßnahmen eingehalten werden.

Vorgehen zur Überwachung
Einhaltung der Coronaschutzverordnung - Vertreter der Städte Essen und Mülheim an der Ruhr stimmen sich mit der Polizei ab

Zu einem gemeinsamen Abstimmungsgespräch trafen sich Vertreter der Städte Essen und Mülheim an der Ruhr mit der Polizei im Präsidium an der Büscherstraße, um das Vorgehen zur Überwachung der Vorschriften und Einhaltung der Coronaschutzverordnung festzulegen. In einer sehr konstruktiven Besprechung machten die jeweiligen Institutionen deutlich, dass sie gemeinsam und konsequent gegen Verstöße gegen die aktuellen Bestimmungen des Landes NRW zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorgehen...

  • Essen-Süd
  • 04.11.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Steele, Ruhrau
Mann verschanzt sich in Wohnung

Wie uns Anwohner berichten, läuft momentan ein großer Polizeieinsatz in der Steeler "Ruhrau". In einer Wohnung soll sich ein Mann verbarrikadiert haben, Einsatzkräfte sollen aber wohl Kontakt zu ihm aufgenommen haben. Derzeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen rund um die Straße Ruhrau. Ein Polizeibericht der Polizei Essen liegt aktuell noch nicht vor.

  • Essen-Steele
  • 27.10.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Kray: Mann stach auf seine Ex ein
Polizei nahm den Täter heute fest

Am Mittwoch, 7. Oktober, kam es in einer Wohnung in Essen-Kray zu einem Streit zwischen einem 45-jährigen Mann und seiner 49-jährigen Ex-Frau, in dessen Verlauf er sie mit einem Messer verletzte und flüchtete. Jetzt hat die Polizei den Mann gefasst. Die Polizei Essen berichtet: Durch intensive Ermittlungsarbeit des Kriminalkommissariats 11 in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Essen, konnte am heutigen Freitagmorgen der aktuelle Aufenthaltsort des 45-jährigen an der Beisingstraße in...

  • Essen-Steele
  • 16.10.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Kupferdreh
Versuchte Geldautomaten-Sprengung

Gestern Nacht wurde versucht, einen Geldautomaten an der KupferdreherStraße zu sprengen. Die Täter sind flüchtig, die Polizei sucht Zeugen. Täter sind auf der Flucht... Die Polizei Essen berichtet: Die Einsatzleitstelle der Polizei erreichtegestern Abend (14. Oktober) gegen 23:50 Uhr der Hinweis, dass ein Alarm in einer Bank an der Kupferdreher Straße ausgelöst wurde. Zusätzlich beobachteten Zeugen verdächtige Personen, die aus dem Bereich der Bankfiliale in ein dunkles Fahrzeug stiegen...

  • Essen-Steele
  • 15.10.20
  • 2
Blaulicht

3 Schwert-Kämpfer in Essen-Kray
Und dann kommt die Polizei...

Ein Zeuge beobachtete heute Vormittag in Essen-Kray in der Nähe der Adlerstraße eine Auseinandersetzung zwischen 3 Männern, die sich mit Schwertern gegenüber standen. Ein Motorrad-Polizist wurde zum Einsatzort geschickt. Die Polizei Essen berichtet: Drei mit Schwertern kämpfende Personenmeldete ein besorgter Anrufer heute Vormittag (Donnerstag, 15.10., 11:34 Uhr) über den Polizeinotruf. Nahe eines Autohauses an der Adlerstraße in Leithe sollten sich demnach die Kontrahenten auf einer...

  • Essen-Steele
  • 15.10.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Essen-Katernberg
12-Jähriger wird nach Autounfall gesucht

Vergangene Woche Freitag (25. September) kames gegen 13:20 Uhr an der Gelsenkirchener Straße in Essen-Katernberg zu einem Unfall zwischen einer Autofahrerin und einem circa 12 Jahre alten Jungen - nach diesem sucht die Polizei jetzt. Nach Aufprall einfach in den nächsten Bus gestiegen Die Polizei Essen berichtet: Die 46-jährige Fahrerin eines blauen VW Polos war auf der Gelsenkirchener Straßein Richtung Gelsenkirchen unterwegs, als ihr in Höhe des Abzweiges Katernberg ein Junge vor...

  • Essen-Steele
  • 29.09.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Steele
Versuchter Handtaschenraub, Täter gefasst

Ein mutmaßlicher Handtaschenräuber überfiel am Montagabend (28. September) ein Pärchen in Essen-Steele. Die Polizeinahm den Mann vorläufig fest und sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet: Gegen 18:40 Uhr war eine 45 Jahre alte Frau mit ihrem 54-jährigen Freund auf derKaiser-Wilhelm Straße spazieren. Plötzlich spürte die Dame einen heftigen Ruck an ihrer linken Schulter. Ein Unbekannter versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Dies gelang dem Räuber jedoch nicht. Letztlich verletzte...

  • Essen-Steele
  • 29.09.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Schonnebeck
2 Frauen verletzen 18-Jährigen mit Schusswaffen schwer

Essen-Schonnebeck: Die Polizei wurde gestern Nachmittag (28.September) gegen 16 Uhr darüber informiert, dass ein 18-jähriger Essener mit schwersten Verletzungen, darunter einer Schussverletzung, in ein Essener Krankenhaus eingeliefert wurde. Da es sich um Schussverletzungen handelte, wurden Spezialeinheiten angefordert. Von 2 Frauen schwer misshandeltDie Polizei Essen berichtet: Den Beamten gegenüber gab der 18-Jährige an, dass er durch zwei 38-jährige Frauen in einerWohnung schwer...

  • Essen-Steele
  • 29.09.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Altendorf
Mit Schusswaffe "Kippen" erbeutet

Ein Überfall mit Schusswaffe ereignete sichFreitagabend (25. September) im Essener Stadtteil Altendorf. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet:  Gegen 16 Uhr betrat ein Mann eine Lotto-Annahmestelle an der  Altendorfer Straße. Der Unbekannte richtete die mutmaßliche Schusswaffe auf den  69 Jahre alten Angestellten. Dann forderte der Räuber das Bargeld aus der Kasse. Da das Öffnen der Kasse nicht nach Plan lief, flüchtete derKriminelle mit einer Schachtel Zigaretten vom...

  • Essen-Steele
  • 28.09.20
Blaulicht

Essen-Bergeborbeck
2 Täter greifen Frau vom Roller aus an

Von einem fahrenden Roller aus versuchten 2 Täter einer Frau in Essen-Bergeborbeck einen Rucksack zu entreißen -Zeugen gesucht! Die Polizei Essen berichtet:  Dienstagabend (22. September, 20:40 Uhr) haben zwei Unbekannte auf  einem Motorroller versucht, einer 58-Jährigen auf der Prinzenstraße ihrenRucksack zu entreißen. Die 58-Jährige überquerte die Prinzenstraße in Höhe Kuhlmannsfeld. Als sie denGehweg fast erreicht hatte, näherte sich der Motorroller (aus Richtung Stolbergstraße...

  • Essen-Steele
  • 24.09.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Schönebeck, Kalkstraße
Einbruch bei Seniorin - Zeugen gesucht!

Einbrecher machten große Beute in einem Einfamilienhaus in Essen-Schönebeck -Zeugen gesucht! Die Polizei Essen berichtet: Die längere Abwesenheit einer Seniorinnutzten Einbrecher in den letzten Tagen, um in ihrem Einfamilienhaus in der Kalkstraße große Beute zu machen. Tresor geknackt, Bargeld erbeutet Der oder die unbekannte(n) Täter hebelten die Hintertür zum Haus auf,  durchwühlten sämtliche Räume und wurden dabei auch fündig. Sie brachen einenTresor auf und stahlen eine...

  • Essen-Steele
  • 24.09.20
Blaulicht

Essen-Heisingen
Laube abgebrannt - Polizei ermittelt

An derHeisinger Straße ist Dienstagabend ein Brand in einer Gartenlaube ausgebrochen. War es Brandstiftung? Die Polizei ermittelt... Feuerwehr-Hilfe kam aus Rüttenscheid und Kupferdreh Die Feuerwehr Essen berichtet. Das teilweise als Lagerraum und Atelier genutzte Flachdachgebäude ist zu großenTeilen zerstört worden. Eine Brandausbreitung auf benachbart stehende Gartenhäuschen und die Bepflanzung konnten die Einsatzkräfte unterbinden. VorOrt im Einsatz waren Kräfte der Feuerwachen...

  • Essen-Steele
  • 16.09.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Steele
Festnahmen nach Schutzgelderpressung

Nach einer vermeintlichenSchutzgelderpressung nahmen Spezialeinheiten der Essener Polizei am Mittwochabend einen Tatverdächtigen in Essen-Steele fest. Zwei weitere Täter stellten sich der Polizei. Über Monate wurde schon eine sechsstellige Summe erpresst Die Polizei Essen berichtet:  Die Täter sollen den Besitzer eines Cafés am Kaiser-Otto-Platz mit Waffengewalt bedroht haben. Nach jetzigenErkenntnissen soll es sich um Schutzgelderpressungen handeln, die seit mehreren Monaten gegen...

  • Essen-Steele
  • 18.08.20
  • 2
Blaulicht
Mit diesem Foto sucht die Polizei zwei unbekannte Einbrecher, die in eine Wohnung an der Krayer Straße eingebrochen sind. Foto: Polizei Essen
2 Bilder

Essen-Kray
2 Einbrecher gesucht!

Mit dem Foto aus einer Sicherheitskamera sucht die Polizei zwei unbekannte Einbrecher, die sich über ein auf Kipp stehendes Fenster Zugang zu einer Erdgeschosswohnung an der Krayer Straße gemacht haben. Die Polizei Essen berichtet: Die Tat ereignete sich am 23. Januar diesen Jahres. In der Zeit von 17 Uhr bis 20 Uhr verschafften sich die beiden unbekannten Einbrecher Zugang zur Wohnung und durchwühlten diese. Dabei wurden sie von einer Sicherheitskamera gefilmt, die im Wohnbereich...

  • Essen-Steele
  • 18.08.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Unfall in Essen-Horst
9-Jährige schwer verletzt

Gestern Nachmittag (5. August, 15:24 Uhr) kam es zu einem Unfall auf dem Bonhoefferweg in Essen-Horst, bei demein Kind (9) mit einem Auto zusammengestoßen ist und dabei schwer verletzt wurde. Vom Gehweg auf die Straße geradeltDas Verkehrskommissariat der Polizei Essen ermittelt.  Mehrere Zeugen schildertender Polizei einstimmig, dass das Kind mit dem Fahrrad den Gehweg des Bonhoefferweges in Richtung des Wendehammers befahren hat. Mit einer hohenFahrgeschwindigkeit habe das Kind sich...

  • Essen-Steele
  • 06.08.20
  • 1
Blaulicht

Rassistische Beleidigungen
Staatsschutz ermittelt in Essen-Steele

Der Staatsschutz ermittelt nach fremdenfeindlichen Beleidigungen, die zwei bislang unbekannte Männer am Sonntag, 2. August, in Essen-Steele einem dunkelhäutigen Essener (24) hinterher gerufen haben sollen. Nun werden die beiden Männer gesucht. Die Polizei Essen berichtet: Eine Zeugin (38) alarmierte die Polizei gegen20:50 Uhr und teilte mit, dass sie im Bereich einer Eisdiele am Kaiser-Wilhelm-Platz gesessen hätte. Dort habe sie beobachten können, wie zwei Männer dem 24-Jährigen hinterher...

  • Essen-Steele
  • 03.08.20
  • 1
Blaulicht

Bus weicht in Überruhr Rollerfahrer aus
Fahrgast wurde leicht verletzt

Am Donnerstagabend (30. Juli,18:15 Uhr) kam es an der Überruhrstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 28-jähriger Fahrgast eines Linienbusses leicht verletzte. Die Polizei Essen berichtet: Der Linienbus war auf der Überruhrstraße in Richtung Burgaltendorf unterwegs,als der Fahrer (26) kurz hinter der Einmündung Flakerfeld bemerkte, dass ein Rollerfahrer (18) von der Gegenspur auf seine Fahrspur geriet. Der 26-Jährige bremste stark ab und wich nach rechts aus, um einen...

  • Essen-Steele
  • 01.08.20
Blaulicht
Die Ermittler der Polizei Essen fanden in Kray Garagen voller Diebesgut. Foto: Polizei Essen
2 Bilder

Reifendiebstahl bei VW in Essen-Kray
Polizei nimmt 2 Bulgaren fest

Vergangene Woche ( 25. Juni) drangenEinbrecher in die Geschäftsräume eines VW-Händlers an der Schönscheidtstraße / Am Zehnthof ein. Die Täter entwendeten Dutzende Reifensätze, deren Wert weit über 100.000 Euro betrug. Zeugenhinweise halfendem Einbruchskommissariat der Polizei Essen, eine Einbrecherbande auszuheben. Garagen voller Diebesgut...In einer Mietwohnung an der Straße "Auf der Reihe", zu der auch mindestens 7 von 14 Garagen gehören, entdeckten diePolizisten nicht nur die zuvor in...

  • Essen-Steele
  • 30.06.20
  • 1
Blaulicht

Hörsterfeld, Essen
Macheten-Mann hat sich gestellt

UPDATE: Am heutigen Mittag gegen 12 Uhr suchte der 32-Jährige eine Polizeiwache auf und stellte sich der Polizei. Die Öffentlichkeitsfahndung wird demnach zurück genommen. Die Ermittlungen dauern an. Nach den schweren Auseinandersetzungen am 27. April und am 1. Mai 2020 auf dem Von-Ossietzky-Ring im Hörsterfeld in Essen-Horst sucht die Polizei Essen mit Fotos nach dem 32-jährigen Mahmoud Habrat. Der Vorwurf lautet: Mit Machete Kontrahent auf den Kopf geschlagenDie Polizei Essen...

  • Essen-Steele
  • 30.06.20
  • 2
Blaulicht

Essen-Kray, Am Mechtenberg
Frau fährt auf Lkw auf - lebensgefährlich verletzt

Heute Vormittag (18. Juni) kam es gegen 10.45 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Straße "Am Mechtenberg" nahe der Stadtgrenze von Kray zu Gelsenkirchen. Dabei wurde eine Frau nach lebensgefährlich verletzt. Die Polizei Essen berichtet: Die Frau war mit ihrem PKW gegen einen stehenden LKW geprallt, sie wurde schnellstmöglich in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen gesucht!Die Straße Am Mechtenberg musste für die Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt werden, sie...

  • Essen-Steele
  • 18.06.20
  • 1
Blaulicht

Essen-Kray
14-, 13- und 11-Jähriger flüchten im Mercedes vor der Polizei

Heute Morgen, 15. Juni, gegen 3.50 Uhr, wollte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Essen am Teutoburger Weg in Essen-Kray einen Pkw kontrollieren. Daraus entwickelte sich eine überraschende Verfolgungsjagd... Die Polizei Essen berichtet: Als die Beamten an den mit drei männlichen Personen besetzten Mercedes herantraten, fuhr der Fahrzeugführer auf die Polizisten zu. Daraufhin wurde ein Schuss aus einer Dienstwaffe abgegeben. Mit dem Auto auf Polizisten zugefahrenDirekt danach...

  • Essen-Steele
  • 15.06.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.