Sitzen nun in U-Haft
Zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat im Essener Stadtkern ertappt

Die Polizei ertappte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwei Einbrecher auf frischer Tat.
  • Die Polizei ertappte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwei Einbrecher auf frischer Tat.
  • Foto: Sikora
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 27. April, meldete sich gegen 3.15 Uhr ein Zeuge auf der Leitstelle der Polizei und gab an, einen Einbruch in ein Geschäft an der Straße Limbecker Platz Ecke Kibbelstraße zu beobachten.

Mit Eintreffen des ersten Streifenwagens flüchtete ein 51-jähriger Mann fußläufig vom Tatort. Während der Mann in der Nähe angetroffen und vorläufig festgenommen werden konnte, überprüften weitere Einsatzkräfte das Geschäft.

Zweiter Einbrecher noch im Geschäft

Im Geschäft stellten die Beamten eine eingeschlagene Schaufensterscheibe fest und bemerkten einen weiteren Tatverdächtigen. Der 19-jährige Mann verließ nach Aufforderung der Einsatzkräfte das Geschäft und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Bei der Durchsuchung der beiden Deutschen konnte mutmaßliches Diebesgut aufgefunden werden. Die Männer wurden vorläufig festgenommen und in Polizeigewahrsam gebracht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen erließ das Amtsgericht Essen Untersuchungshaftbefehle gegen die beiden Männer.

Autor:

Lokalkompass Essen aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.