NRW...Deutschland...es droht der Kollaps

Anzeige
Ja..damit hatte wohl niemand gerechnet..Am wenigsten die Politik...Während Frau Merkel noch im letzten Jahr Armutsflüchtlinge in Deutschland willkommen hieß..kommen jetzt Hundettausende aus Kriegsgebieten in Unser Land..Traumatisiert angesichts der Gewalt in ihren Ländern...hilflos..nur mit ein paar Habseligkeiten die sie mitnehmen konnten..Sie kamen hierher..durch Strapazen gezeichnet.
um Hilfe und Frieden zu finden..
Durch irre gewaltätige Islamisten die mordend durch ihre Dörfer und Städte ziehen..und alle niedermetzeln die ihnen in die Quere kommen
Oft haben die Flüchtlinge alles Geld zusammengratzt..um von Schleuserbanden nach Europa und eben nach Deutschland zu gelangen..
Man rechnet bis zum Ende des Jahres etwa mit 200000Menschen..die hier Asyl suchen..Verbracht werden sie zunächst in Aufnahmelager..wie Dortmund um dann in die Städte verteilt zu werden.
Mittlerweile platzen die Aufnahmelager aus allen Nähten..die Verteilung der Flüchtlinge verläuft schleppend..da Staatsbedienstete der Sache nicht Herr werden und durch Krankenstand ect..ein Bearbeitungsstau entsteht..
So kann es doch nicht weitergehen..
Die Wohnheime der Städte sind oftmals überfüllt. ..Neue Plätze müssen geschaffen werden..Vorrübergehend werden die Flüchtlinge in leerstehende Baumärkte verbracht..Bewacht.. (nicht betreut).von Sicherheitsfirmen..deren Mitarbeiter sehr dublioser Herrkunft sind...wie jüngste Vorfälle zeigen..und warum..Weil gespart wird..gespart zb an Sozialarbeitern..an Dolmetschern
.Lehrern..Kindergärtnern..Integrationsbeauftragte gibt es viel zu wenige..Und so entsteht ein Einziges Chaos..das in Gewalt ausufert...und ausufern wird.
Es fehlen ua eben auch Dolmetscher ect..die den Flüchtlingen in den Heimen zeigen müssen..das in Deutschland eben der Müll in Container verbracht werden muss..und die Sanitären Anlagen gereinigt werden müssen..
Wobei man bei vielen Anlagen erst einmal dringende Reparaturen vornehmen müsste..damit Duschen undWCs funktionieren..
Es fehlt an Allem..und den Städten..die diese Menschen aufnehmen..an Geld...Es ist irrsinnig..Menschen verschiedenster Staats- und Glaubensangehörigkeit in das Ruhrgebiet zu verbringen..In Städte..die restlos Pleite sind..Städte..die für die eigenen Einwohner keine Gelder für Sozialleistungen hat..wo Sport und soziale Einrichtungen geschlossen werden..
Das was die Politik heraufbeschwört..wird Gewalt und Hass gegenüber den Fremden sein..und das darf nicht sein..Das traumatisierte Menschen hier nun auch noch..dank falscher Politik..verfolgt und gejagt werden..
tja..wer hätte das gedacht..es ist nur noch traurig..
PS..diesen Schutzengel widme ich allen Verfolgten auf der Welt...und uns Allen
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
57.169
Hanni Borzel aus Arnsberg | 03.10.2014 | 19:19  
26.467
Peter Eisold aus Lünen | 03.10.2014 | 21:21  
31.007
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.10.2014 | 21:22  
50.358
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 07.10.2014 | 10:34  
31.007
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 07.10.2014 | 11:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.